Das Richtige für jede Branche und für unterwegs – unsere Aktionsmodelle Februar

37219_CELSIUS_J550_-_left_side

Mit dem FUJITSU Notebook LIFEBOOK A556 müssen Sie auch unterwegs nicht auf eine starke Performance verzichten und der FUJITSU ESPRIMO P556/E85+ punktet vor allem mit einem hohen Maß an Sicherheit und Kontinuität. Apropos Power, lernen Sie mit der FUJITSU CELSIUS J550 SSD Entry Workstation ein Powerpaket kennen, das gerade durch seinen geringen Platzbedarf besticht. Durchstöbern Sie jetzt unsere Februar-Highlights und finden Sie das passende Modell für sich und Ihr Unternehmen!

Artikel lesen ....

Digitale Bildung, ein Thema mit vielen Facetten – lernen Sie die ganze Welt der Bildung auf der didacta kennen

didacta_2016_Securon_for_Schools

Lernen Sie die ganze Welt der Bildung auf der didacta 2016 vom 16. bis 20. Februar in Köln kennen. Wir stellen Ihnen mit Securon for Schools eine moderne Lösung für computergestütztes Lernen vor und nehmen Sie im Rahmen des Themencafés des „Bündnis für Bildung“ mit auf eine spannende Reise. Auf dem Stundenplan steht „Digitales Lernen“ – was steckt eigentlich alles dahinter?

Artikel lesen ....

Andreas Kleinknecht in den Gesamtvorstand der Initiative D21 gewählt

Treiben die Digitalisierung in Deutschland voran: Der neue Gesamtvorstand der Initiative D21 e.V.. (Quelle: www.initiatived21.de)

Die Initiative D21 hat auf der Jahreshauptversammlung in Berlin Ende Januar ihren neuen Gesamtvorstand für 2016/2017 gewählt. Neues Mitglied im Hauptvorstand ist Andreas Kleinknecht, Senior Director Öffentliche Auftraggeber und Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland bei Fujitsu (3.v.l. im Bild). Die Initiative D21 – ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin – ist Deutschlands größte Partnerschaft von Wirtschaft und Politik für die digitale Gesellschaft. Rund 200 Mitgliedsunternehmen und -organisationen aller Branchen sowie politische Partner von Bund und Ländern bringen gemeinsam in diesem Netzwerk praxisnahe Non-Profit-Projekte voran.

Artikel lesen ....

Für einen solchen Erfolg braucht es viel Engagement und Teamgeist – herzlichen Glückwunsch, Nanako!

Nanako_Yamaguchi_Urkunde

Um ein solides Haus zu bauen, brauchen wir zunächst einmal ein stabiles Fundament. Für unser Leben gilt der Schulabschluss als ein solches Fundament und Nanako Yamaguchi legt die Messlatte in diesem Fall besonders hoch. Wir gratulieren der Schülerin der Internationalen Schule Augsburg (ISA) herzlich zu einer wirklichen außergewöhnlichen Leistung. In den IGCSE-Prüfungen erzielte sie die beste Note in ganz Deutschland im Fach „First Language Japanese“. Um einen solchen Erfolg möglich zu machen, brauchen wir starke globale Netzwerke und Eltern, Schulen und Arbeitgeber, die eng zusammenarbeiten – wie im Fall von Nanako. Aber was sind IGCSE-Prüfungen eigentlich?

Artikel lesen ....

Omni-Channel Lösungen: Das Ende langweiliger Shopping-Trips?

Miserable_men

Man kann sie überall finden – Männer, die auf Sofas oder Stühlen herumhängen und auf Tüten aufpassen. Sie dösen, blicken ins Nichts oder spielen mit ihrem Smartphone herum. Ihnen allen ist eines gemeinsam: Sie durchleiden gerade einen sehr langweiligen Einkauf. Shopping kann in der Tat langweilig sein – doch es geht auch anders.

Artikel lesen ....

Sicherheit aus einer ganz anderen Perspektive – Schweizer Armee als Highlight auf den Storage Days 2016

20160128-fujitsu_storage_days_zuerich-011_24664224586_o

Hinter jedem Land steckt ein empfindliches System. Viele Zahnrädchen müssen reibungslos ineinander greifen, damit die große Maschine „Alltag“ störungsfrei läuft. Auf den Storage Days 2016 in Remigen zeigte das Gastreferat der Schweizer Armee, wie verletzlich dieses System tatsächlich sein kann – auch oder vor allem durch Cyber Attacken.

Artikel lesen ....

„Ich arbeite gerne bei Fujitsu, weil …“ – Teil 1: Katarina und Patrizia

Ich arbeite gerne bei Fujitsu, weil ... - Teil 1: Katarina und Patrizia

Mit der Unterstützung der Fujitsu Young Community, einem Zusammenschluss junger Fujitsu-Mitarbeiter, haben wir einigen unserer Kollegen neugierige Fragen gestellt. Was machen sie überhaupt genau bei Fujitsu? Wie sind sie zu Fujitsu gekommen? Und warum arbeiten sie gerne bei uns? In den kommenden Wochen stellen wir Ihnen alle Antworten vor und bedanken uns ganz herzlich bei allen, die sich die Zeit genommen haben. Den Anfang machen heute Katarina und Patrizia.

Artikel lesen ....

Studie: „Der digitale Drahtseilakt“ – Optimismus bezüglich der eigenen IT-Strategie existiere nur oberflächlich

Digital-Tightrope_Main

Die globale Digitalisierung – wir alle sprechen von ihr, aber für so manches Unternehmen erweist sie sich als echter Irrgarten. Aus der Vogelperspektive betrachtet haben wir das Ziel klar vor Augen. Sobald wir das Labyrinth jedoch betreten, tun sich unerwartete Hindernisse und Sackgassen auf, manchmal müssen wir sogar umkehren und einen gänzlich neuen Weg finden. Eine von Fujitsu in Auftrag gegebene Studie verdeutlicht, dass zwischen dem Ziel und der tatsächlichen Umsetzung noch eine beträchtliche Lücke klafft.

Artikel lesen ....

„Daten werden zum Wettbewerbsfaktor für Unternehmen“ – Interview mit Stefan Roth auf den Storage Days 2016

20160202-Fujitsu_Storage_Days_Neuburg_Audi-311

Sich eine Vorstellung von 44 Zettabyte Daten im Jahr zu machen, fällt niemandem leicht. Daten rücken immer mehr in den Fokus der Unternehmen und mehr denn je zählen sie als wertvollstes Gut in einer sich digitalisierenden Welt. In einem Interview sprachen wir mit Stefan Roth, Head of Infrastructure Solutions and Systems SC Storage Fujitsu…

Artikel lesen ....