Fujitsu Forum 2016: Driving Digital Transformation – auf den Menschen kommt es an

Fujitsu_Forum_2016_Ankündigung_Driving_Digital Transformation_Header

Mit anderen Worten – wir alle müssen einen Weg durch den „Digitalisierungsdschungel“ finden. Orientieren Sie sich mit uns gemeinsam auf dem Fujitsu Forum 2016. Wir möchten Sie auf Ihrem Weg durch die digitale Transformation begleiten und das „Totalphänomen“ mit Ihnen im Team entschlossen anpacken. Was Sie im November erwartet, verraten wir Ihnen bereits jetzt.

Artikel lesen ....

„Bevor Siri Anwälte ersetzt, dösen wir in selbstfahrenden Autos“ – eJustice auf dem 25. EDV-Gerichtstag

edv_gerichtstag_header

Als ein „Totalphänomen“ bezeichnete Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, die Digitalisierung auf dem 25. EDV Gerichtstag. Damit betrifft sie alle Branchen und jeden von uns. Auch die Justiz kann und möchte sich nicht davor verschließen, im Gegenteil. Wie rasant die Entwicklung rund um eJustice bereits vorangeschritten ist, zeigte das facettenreiche Programm der gut besuchten Veranstaltung. Über 700 Teilnehmer brachten sich in Sachen eJustice auf den neuesten Stand. Maas betonte in seiner Eröffnungsrede eine deutliche Ausprägung des „Totalphänomens Digitalisierung“

Artikel lesen ....

Digitale Verwaltung 2025: Ausblick und Perspektiven

fujitsu-government-day-2017-header-980x300

Fujitsu begleitet diesen Prozess als Partner der Verwaltung. Auf Augenhöhe. Und leistet Beiträge zur Digitalisierungs-Debatte. Hier schließt sich der Kreis zur Titanic, diesmal allerdings zum Titanic Chaussee Hotel Berlin. Dort findet am 14. und 15. Februar 2017 der von Fujitsu ausgerichtete Jahreskongress Digitale Verwaltung statt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein!

Artikel lesen ....

I – Global Intelligence for the CIO – die Top 20 der CIOs und ihre Perspektiven der Digitalisierung im Überblick

technologies_inspiring_the_future_of_work___i-cio

Jeden Tag begegnen unseren IT-Führungskräften neue Herausforderungen im Zuge der Digitalisierung. Sie müssen mit dem Tempo, in dem sich unsere Welt verändert, mithalten. Zu den täglichen Aufgaben eines CIOs gehört es, den Spagat zwischen grundsolider IT und neuen Geschäftsmodellen zu bewältigen. Egal in welcher Branche wir nach Veränderungen suchen, wir finden sie überall. Ob politisch, sozial, wirtschaftlich oder vor allem digital – Europa bleibt im Zuge der Digitalisierung ständig in Bewegung.

Artikel lesen ....

Ein Jahr Open Source – und nun?

Linux Con Overview

Vor fast genau einem Jahr gab Fujitsu seine markterprobte Lösung für Cloud Management, Service Catalog Manager (CT-MG), als erstes Open Source-Produkt frei, nun unter dem Namen Open Service Catalog Manager (OSCM). Auf der diesjährigen LinuxCon 2016 in Berlin zieht Fujitsu Bilanz und stellt seine bisherigen Aktivitäten, Erfahrungen und Pläne vor, das Projekt in der Open-Source-Gemeinde zu etablieren.

Artikel lesen ....

Die Fujitsu Kaffeetasse KW 38/2016

Fujitsu Kaffeetasse

Kühe, die Schrittzähler tragen, Gewächshäuser mit Sensoren und digital unterstütztes Wachstum – „IT Farming“ rückt als Zukunftsthema der IT-Branche immer weiter in den Vordergrund. Infolge des demographischen Wandels, der wachsenden Umweltbelastung und der schrumpfenden Nutzflächen müssen wir Lösungen finden, um unsere natürlichen Ressourcen langfristig effizient zu nutzen. „Precision Farming“ trägt ebenfalls dazu bei. Welche Rolle das Internet der Dinge dabei spielt, lesen Sie unter anderem in dieser Fujitsu Kaffeetasse.

Artikel lesen ....

Fujitsu Perspectives: mit dem Bulldozer durch den Supermarkt im Geiste – Steve Lennon über Design Thinking

Teamwork

Viele Menschen kaufen im Supermarkt ihres Vertrauens ein – dort, wo sie immer einkaufen. Wir wissen, wo alles steht und wir schätzen die Qualität der Produkte. Langes Suchen in „unserem Supermarkt“ können wir uns sparen. Was aber passiert, wenn ein Bulldozer die von uns gekannte Ordnung dem Erdboden gleichmacht? Mit diesem Bild beschreibt Steve Lennon, Principal Advisor, Technology & Innovation, Digital Business Platform, Global Delivery, Fujitsu, auf Fujitsu Perspectives in seinem englischsprachigen Artikel „Remodelling your Mind for Design Thinking“ den kreativen und mittlerweile etablierten Ansatz „Design Thinking“.

Artikel lesen ....

Sommer in Japan – ein Versteckspiel mit der Sonne: Mit Fujitsu und Susann für ein Jahr nach Tokio, Japan

global

Bereits im Mittelalter galt ein möglichst blasser Teint als edel und als Zeichen eines hohen Standes. Blasse Frauen mussten keiner körperlichen Arbeit nachgehen und hielten sich nicht viel im Freien auf. Heute hat sich dieses Schönheitsideal umgedreht. Wenn in Deutschland der Sommer kommt, bräunen wir uns, wo immer es geht. Japanische Frauen hingegen meiden die Sonne, in Japan gilt bis heute ein blasses Gesicht als glamourös und schick. Schicke Blässe beruht in Ostasien jedoch nicht auf den Traditionen des Mittelalters, sondern auf den Blütezeiten der japanischen Geishas. Wie Susann den Sommer erlebt, erzählt uns unsere Kollegin in diesem Beitrag. Außerdem verrät sie uns, warum die heiße Jahreszeit in Ostasien einem Ausnahmezustand im Büro gleichkommt.

Artikel lesen ....

IT-Sicherheit als wichtige Basis für die Digitalisierung: Staatsminister Joachim Herrmann im Fujitsu Werk Augsburg

joachim-herrmann_fujitsu_beitragsbild

Ein umfassender Schutz vor Cyberangriffen – das war Joachim Herrmann, Mitglied des Bayerischen Landtags und Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr, bei seinem Besuch im Fujitsu Werk Augsburg besonders wichtig. Und das nicht von ungefähr. Cyberattacken und Hackerangriffe gehören für die meisten Unternehmen mittlerweile leider zum Alltag. So veröffentlichte die Computerwoche beispielsweise online einen Artikel, der von groß angelegten Attacken berichtet.

Artikel lesen ....

CSR in Aktion: viele helfende Hände und ein „neues“ Kino für das Jugendzentrum Hannover Laatzen

seic_tag_hannover_laatzen_beitragsbild

Verantwortung zu übernehmen, heißt für uns nicht nur darüber zu reden, sondern auch zuzupacken. Mit gutem Beispiel voran ging der Leitungskreis Private Sector unter der Leitung von Jörn Nitschmann und organisierte einen CSR Tag. Übrigens steht das Kürzel „CSR“ für Corporate Social Responsibility und nichts anderes als gesellschaftliche Verantwortung. Gemeinsam mit der Stadt Laatzen ging man für den CSR Tag zunächst auf die Suche nach einem passenden Projekt. Schnell fasste man das „in die Jahre gekommene“ Kino des Kinder- und Jugendzentrums (KiJuZ) ins Auge. Hier musste etwas Neues her und mit vollem Elan ging es am CSR Tag an die Renovierung des kleinen Highlights für Kinder und Betreuer. Auch Dr. Rolf Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland und Head of Central Europe, Fujitsu, ließ sich nicht lange bitten und packte kräftig mit an.

Artikel lesen ....