Omni-Channel Lösungen: Das Ende langweiliger Shopping-Trips?

Miserable_men

Man kann sie überall finden – Männer, die auf Sofas oder Stühlen herumhängen und auf Tüten aufpassen. Sie dösen, blicken ins Nichts oder spielen mit ihrem Smartphone herum. Ihnen allen ist eines gemeinsam: Sie durchleiden gerade einen sehr langweiligen Einkauf. Shopping kann in der Tat langweilig sein – doch es geht auch anders.

Artikel lesen ....

Sicherheit aus einer ganz anderen Perspektive – Schweizer Armee als Highlight auf den Storage Days 2016

20160128-fujitsu_storage_days_zuerich-011_24664224586_o

Hinter jedem Land steckt ein empfindliches System. Viele Zahnrädchen müssen reibungslos ineinander greifen, damit die große Maschine „Alltag“ störungsfrei läuft. Auf den Storage Days 2016 in Remigen zeigte das Gastreferat der Schweizer Armee, wie verletzlich dieses System tatsächlich sein kann – auch oder vor allem durch Cyber Attacken.

Artikel lesen ....

„Ich arbeite gerne bei Fujitsu, weil …“ – Teil 1: Katarina und Patrizia

Ich arbeite gerne bei Fujitsu, weil ... - Teil 1: Katarina und Patrizia

Mit der Unterstützung der Fujitsu Young Community, einem Zusammenschluss junger Fujitsu-Mitarbeiter, haben wir einigen unserer Kollegen neugierige Fragen gestellt. Was machen sie überhaupt genau bei Fujitsu? Wie sind sie zu Fujitsu gekommen? Und warum arbeiten sie gerne bei uns? In den kommenden Wochen stellen wir Ihnen alle Antworten vor und bedanken uns ganz herzlich bei allen, die sich die Zeit genommen haben. Den Anfang machen heute Katarina und Patrizia.

Artikel lesen ....

Studie: „Der digitale Drahtseilakt“ – Optimismus bezüglich der eigenen IT-Strategie existiere nur oberflächlich

Digital-Tightrope_Main

Die globale Digitalisierung – wir alle sprechen von ihr, aber für so manches Unternehmen erweist sie sich als echter Irrgarten. Aus der Vogelperspektive betrachtet haben wir das Ziel klar vor Augen. Sobald wir das Labyrinth jedoch betreten, tun sich unerwartete Hindernisse und Sackgassen auf, manchmal müssen wir sogar umkehren und einen gänzlich neuen Weg finden. Eine von Fujitsu in Auftrag gegebene Studie verdeutlicht, dass zwischen dem Ziel und der tatsächlichen Umsetzung noch eine beträchtliche Lücke klafft.

Artikel lesen ....

„Daten werden zum Wettbewerbsfaktor für Unternehmen“ – Interview mit Stefan Roth auf den Storage Days 2016

20160202-Fujitsu_Storage_Days_Neuburg_Audi-311

Sich eine Vorstellung von 44 Zettabyte Daten im Jahr zu machen, fällt niemandem leicht. Daten rücken immer mehr in den Fokus der Unternehmen und mehr denn je zählen sie als wertvollstes Gut in einer sich digitalisierenden Welt. In einem Interview sprachen wir mit Stefan Roth, Head of Infrastructure Solutions and Systems SC Storage Fujitsu…

Artikel lesen ....

Mehr Ideen an Bord – Gründung des „Innovation Board“ Fujitsu Österreich

Innovation_Board

Ganz im Sinne unserer Vision, der „Human Centric Innovation“, gründeten unsere Kollegen in Österreich das „Innovation Board“, um das Thema Innovation gemeinsam und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Denn wir leben unsere Vision immer und überall und stellen den Menschen in den Mittelpunkt – auch in unserem eigenen Unternehmen.

Artikel lesen ....

Drei Geschichten, viele Hürden und ein gemeinsamer Erfolg – der Storage Day 2016 in Soltau

Martin_Kind_Beitragsbild

Jeder kennt sein Unternehmen und jeder kennt seinen Verein: Martin Kind gilt als einer der erfolgreichste Unternehmer Deutschlands und neben seinem Beruf, der Geschäftsleitung der KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG, betreut er als Präsident den Fußballverein Hannover 96. Wir haben uns sehr darüber gefreut, Martin Kind persönlich auf unserem Storage Day im Heidepark Ressort Soltau als Gast begrüßen zu dürfen.

Artikel lesen ....

Den „User“ eines Fußballs gibt es nicht – die ganze Welt der Bildung auf der didacta 2016

Education1024x768px

Auf der Bildungsmesse didacta 2016 vom 16. bis 20. Februar in Köln zeigen wir Ihnen die gesamte Zukunft des Lernens. Besuchen Sie uns auf unserem Stand E10-F15 – Gemeinschaftsstand Bündnis für Bildung – in der Halle 9 und lassen Sie sich für die jüngsten Innovationen mit sicherer Lerninfrastruktur begeistern.

Artikel lesen ....

Nur ein Bissen, aber eine Herausforderung: Mit Fujitsu und Susann für ein Jahr nach Tokio, Japan

global

Woran denken Sie bei dem Stichwort „Essen in Japan“ zuerst? Unsere Kollegin Susann denkt weder an skurrile Spezialitäten noch an Berge von Reis. Seit mehr als drei Monaten lebt und arbeitet sie im „Land der aufgehenden Sonne“ und sie denkt bei japanischem Essen vor allem an Sushi. Sehr frisch und in guter Qualität kommt es auf den Tisch. Egal ob es um Fertiggerichte aus dem Supermarkt, japanische Bars (Isakaya) oder um Restaurants geht – auf gutes Essen in Japan kann sich Susann verlassen. Nur wenn sich der Fisch auf dem Teller noch bewegt und nebenan Artgenossen lebendig im Aquarium herumschwimmt, verwandelt sich Susanns Sushi-Liebe in echtes Mitleid.

Artikel lesen ....