Suchen

 

Abonnieren

Sie möchten immer über die neuesten Beiträge im Blog auf dem Laufenden sein? Dann stellen Sie sich hier Ihren persönlichen E-Mail-Newsletter zusammen.

Alternativ bieten wir Ihnen auch die Option, per RSS die neuesten Einträge, Kommentare oder einzelne Kategorien mit einem Klick auf das RSS-Bild neben jeder Kategorie zu abonnieren.

Kategorieliste

Tag: Energieeffizienz

Langsam steigen die Temperaturen, die Sonne scheint, die Vögel zwitschern – da ist es verlockend, nicht nur im Büro zu arbeiten. Mit vielen unserer Aktionsmodelle können Sie Ihren Arbeitsplatz bequem mal eben in den Park verlagern. Und auch für die Fälle, in denen das nicht geht, sorgen wir dafür, dass Sie über sich hinauswachsen können. Die in diesem Monat für Sie ausgesuchten Modelle zeichnen sich allesamt durch ihre Anpassungsfähigkeit aus. Mit identischen Komponenten innerhalb der Produktfamilie fügt sich zum Beispiel der FUJITSU PC ESPRIMO P720 perfekt in die vorhandene Infrastruktur ein.

Auch das LIFEBOOK U745  macht überall eine gute Figur. Ob im Office oder auf Geschäftsreise, das schlanke und leichte UltrabookTM bietet Ihnen maximale Mobilität und eine elegante Performance am Schreibtisch. Wo immer Sie arbeiten möchten – dank des Anti-Glare-Displays können Sie die ersten warmen Tage im Freien genießen und trotzdem effizient arbeiten.

Egal ob viele Geschäftsreisen zu Ihrem Arbeitsalltag gehören, Sie Pläne für die Zukunft schmieden oder eine solide Basis für Ihr Rechenzentrum suchen – unter unseren Modellen im April findet sich sicher der richtige Kandidat für Ihr Vorhaben.

Unsere Highlights im April: more… »


20150316-Fujitsu-CeBIT2015-GreenIT-004

In den kommenden Jahren wird sich im Zuge der Digitalisierung nicht nur die Datenflut in den Netzwerken erhöhen. Auch die Weltbevölkerung wird ansteigen – auf 8,3 Milliarden Menschen im Jahr 2030, so eine Schätzung der United Nations. Mehr Menschen verbrauchen mehr Ressourcen, die sie irgendwoher nehmen müssen. Unserer Umwelt gegenüber tragen wir eine Verantwortung, die wir bei Fujitsu ernst nehmen, um langfristig in einer “Human Centric Innovation”, unserer Vision für die Zukunft, leben zu können. Auf der CeBIT demonstrieren wir Ihnen, wie viel uns Nachhaltigkeit im Business bedeutet und wie wir unsere Ziele erreichen wollen.

more… »


20150314-Fujitsu-CeBIT2015-MIG-001

Pünktlich zum heutigen Auftakt der CeBIT erscheint unser “Responsible Business Report”, in dem sich alles um unsere unternehmerische, ökologische und gesellschaftliche Verantwortung dreht. Ein wichtiger Punkt des Reports ist unser Bekenntnis zum Standort Deutschland – und das meinen wir ernst.

Aktuell erweitern wir mit einem zweistelligen Millionenbetrag unsere Rechenzentrums- und Büroflächen in Neckarsulm und Neuenstadt am Kocher, um der steigenden Nachfrage nach IT-Services “Made in Germany” gerecht zu werden. Bis zum Jahr 2018 entstehen an den beiden Standorten 2660 Quadratmeter an Serverflächen sowie Büroflächen für 380 Mitarbeiter. Im Fokus der Millioneninvestition steht der “ökologische Fußabdruck”, wie Professor Dr. Heiner Diefenbach, Vice President Services Central Europe, Fujitsu, erklärt:

more… »


PRIMERGY_RX2530

PRIMERGY RX2530

 

In modernen Rechenzentren herrscht oft großes Gedränge – viel Technologie muss auf engstem Raum untergebracht werden und jedes der Geräte hängt am Stromnetz. Da ist eigentlich kein Platz mehr für Erweiterungen. Allerdings zwingen immer größere Datenmengen Unternehmen oft dazu, ihre IT-Infrastruktur auszubauen, wodurch die Problematik noch verschärft wird. Aber wohin mit der ganzen Technologie? Serverräume platzen aus allen Nähten und den Stromnetzen droht eine Überlastung.

Hier kommen unsere neuen PRIMERGY-Modelle ins Spiel. more… »


Über 530.000 Tote durch 15.000 extreme Wetterereignisse in 19 Jahren – diese Zahlen liefert kein Endzeit-Thriller, sondern der Klimaindex 2015.

Green ITSolche extremen Wetterlagen zeigen, wie sehr sich unser Klima verändert. Sie mahnen auch, wie ernst wir die Verantwortung nehmen müssen, die wir für unsere Umwelt tragen. Ein Aspekt dieser Verantwortung ist es, mit den vorhandenen Ressourcen und der aus ihnen entstehenden Energie sparsam umzugehen.

Alleine im Jahr 2013 wendeten die deutschen Bundesbehörden 390 Gigawattstunden für den IT-Betrieb auf. Durch immer mehr und immer leistungsstärkere Geräte ist eine weitere Steigerung in den kommenden Jahren zu erwarten. Mit “Green IT” arbeiten wir gegen diesen Trend. Wir beraten mehr als 40 Bundesbehörden bei der Einsparung von Emissionen sowie Kosten und entwickeln Prozesse, die unsere Ressourcen schonen. Wie genau, haben wir nun vertraglich festgehalten.

more… »


20 Jahre PRIMERGYIm Jahr 2013 wurde weltweit im Schnitt alle 27,5 Sekunden eines unserer Serversysteme verkauft. Auf diesen Erfolg sind wir mächtig stolz! Unsere PRIMERGY Server überzeugen durch ihre Performance und Zuverlässigkeit und senken dazu noch erheblich die Kosten fürs Rechenzentrum. Allein in den vergangenen sieben Jahren liess sich ihre Energieeffizienz um den Faktor 28 steigern.

Nach zwei Jahrzehnten voller Innovationen feiern unsere PRIMERGY Server in diesem Jahr nun ihren 20. Geburtstag.

Zu diesem Anlass präsentieren wir Ihnen eine neue Generation FUJITSU PRIMERGY Dual-Socket-Server, die nicht nur auf die aktuellen Geschäftsanforderungen zugeschnitten sind – sie werden auch heute schon den Anforderungen von morgen gerecht. Dank neuer Intel Xeon-Prozessoren der Serie E5-2600 v3 und der DDR4 Memory-Technologie warten sie mit einer um bis zu 56 Prozent gesteigerten Leistungsfähigkeit auf. Damit setzen unsere neuen Server Maßstäbe: Wir konnten mit dem PRIMERGY RX2540 M1 neue Bestwerte im Two-Tier SAP Sales and Distribution (SD) Standard Application Benchmark-Test und beim VMware VMmark 2.5.2 erzielen.

In den vergangenen 20 Jahren haben Fujitsu PRIMERGY Server die IKT geprägt und neue Maßstäbe in Qualität, Effizienz und Agilität definiert. Die neue PRIMERGY Generation macht da keine Ausnahme und bringt Innovationen, mit denen die Herausforderungen beim Management von Rechenzentren bewältigt werden können. Kunden, die sich für PRIMERGY entscheiden, kaufen ein modulares System, das sich an zukünftige Anforderungen eines geschäftsorientierten Rechenzentrums anpassen lässt.
Uwe Neumeier, Vice President, Global Server Business Fujitsu

more… »


Case StudyNur wenige Kilometer von Stuttgart entfernt liegt die traditionsreiche Stadt Esslingen am Neckar. Bundesweite Schlagzeilen machte die Stadt immer wieder mit ihrer ehrgeizigen Umweltschutzpolitik. So belegte die Stadt beim Wettbewerb „Bundeshauptstadt im Klimaschutz“ im Jahr 2010 in der Kategorie der Städte von 20.000 bis 100.000 Einwohner den ersten Platz. Zuvor erhielt Esslingen bereits den Climate Star 2007, eine europäische Auszeichnung für nachhaltige Mobilität und Klimaschutz. Auch in Sachen IT denkt und handelt die Stadtverwaltung deswegen besonders grün.

Esslingen am NeckarEhrgeizige Ziele setze Esslingen sich dadurch, dass sie bis zum Jahr 2020 die CO2-Emissionen im Stadtgebiet um 25 Prozent reduzieren möchte. Eingeschlossen ist in dieser Zielsetzung ebenfalls die IT der Stadt Esslingen, indem stetiges Datenwachstum oder Performance-Steigerungen mit ökologischen Überlegungen gepaart werden. Unter diesem Gesichtspunkt des Klimaschutzes sollten nun die Clients für die Mitarbeiter der Kommunalverwaltung, der städtischen Betriebe und Schulen erneuert werden. more… »


Compliance Talk

Neue Märkte bergen neue Umsatzchancen – vorausgesetzt, die Produkte sind ordnungsgemäß zertifiziert. Aber immer noch passieren im Zusammenhang mit internationalen Zulassungen Fehler, die den Zeit- und Kostenaufwand massiv erhöhen. Mit unserem Seminar- und Beratungsangebot möchten wir Untenehmen zu ihrer individuell passenden Zertifizierungsstrategie verhelfen. Zudem unterstützen wir unsere Kunden dabei, den Prozess planbar zu gestalten und die Produkteinführungszeiten kurz zu halten, was letztendlich auch einen Vorsprung gegenüber Wettbewerbern bedeutet“, so Dr. Martin Maywald, Manager International Certification Team im Product Compliance Center von Fujitsu.

In unserem akkreditierten Product Compliance Center in Augsburg bieten wir im August zum Thema weltweite Zertifizierung von IT- und verwandten Produkten vier Fachforen-Termine aus der Reihe “Compliance Talks” an. Je nach Veranstaltung geht es in den Seminaren um den Marktzugang in Europa bzw. den EMEA-Märkten, d. h. in der Europäischen Union, den Balkan- und GUS-Staaten, im Mittleren Osten und Afrika. Die anderen Termine widmen sich dem amerikanischen Markt bzw. dem kompletten überseeischen von Asien, über Nord-, Süd- und Mittel-Amerika bis Ozeanien. Im Fokus stehen jeweils die Themen EMV, Funk, Umwelt, Produkt-Sicherheit und Energie-Effizienz sowie die zugrundeliegenden Normen und Zulassungsverfahren.

Das Seminar gibt Aufschluss über die Anforderungen in diesen Ländern und wie man diese erfüllt.

Lassen Sie sich von unseren Experten in die wesentlichen Anforderungen einführen und profitieren Sie von Tipps aus der Praxis zu zielgerichteten Zertifizierungsstrategien, kurzen Produkteinführungszeiten und erhöhten Umsatzchancen. Die nächsten Seminare finden am Dienstag, den 06. August, Mittwoch, den 14. August sowie Dienstag, den 27. und Mittwoch, den 28. August in der Augsburger Niederlassung des Product Compliance Centers statt. Wir bieten zudem laufend weitere Termine an. more… »


Case StudyIn einem Rechenzentrum im ehemaligen Atombunker der Landesregierung Baden-Württemberg in Oberreichenbach bietet die COMback GmbH hochsichere IT-Services an. Kunden sind unter anderem Verwaltungen, Finanzinstitute und Energieversorger, deren Daten 30 Meter tief unter die Erde und hinter bis zu fünf Meter dicken Mauern mittels modernster Hardware sicher ausgelagert werden. Die 70.000 Tonnen Beton und Stahl des Bunkers schützen immer noch vor elektromagnetischer Strahlung sowie  anderen möglichen Katastrophenfällen – einer Datenzerstörung wird so vorgebeugt.

Alleinstellungsmerkmal ist zudem die Zertifizierung aller eigenen Geschäftsprozessen nach ISO 27001 „für hohen und sehr hohen Schutzbedarf“ auf Basis von BSI-Grundschutz. COMback vereint somit höchste Sicherheitsansprüche – mit Know-how in den Bereichen Notfallvorsorge, Business Continuity, Hochsicherheitshousing und weiteren Dienstleistungen.

Auf Grund dieser hohen Anforderungen der Kunden an den Rechenzentrumsbetreiber, erfolgt auch die Auswahl der eingesetzten Speichersysteme besonders gewissenhaft. Gesucht wurde Hardware mit entsprechender Lese- und Schreib-Performance, die zudem über gute Skalierbarkeit verfügt, da die COMback GmbH  ihre Speichersysteme hinter einer SAN-Virtualisierung betreibt. more… »


Green IT bei Fujitsu

Greenpeace veröffentlichte die sechste Ausgabe seines aktuellen Rankings der klimafreundlichsten IT-Unternehmen – wir liegen demnach auf dem vierten Platz, hinter Cisco und Google auf dem ersten und Ericsson.

Das Cool IT Ranking bewertet die weltweit führenden IT- und Telekommunikations-Konzerne hinsichtlich Klimaschutz. Das Cool IT Ranking richtet sich nach drei wesentlichen Eckpunkten: Entwicklung von IT-Lösungen für andere Wirtschaftszweige, Senkung der eigenen Treibhausgasemissionen sowie vermehrte Nutzung erneuerbarer Energiequellen sowie Engagement für Klimaschutz und Energieeffizienz in Politik und Öffentlichkeit.

Positiv fiel unser konzernweites Umweltschutzprogramm auf, dies definiert die ökologischen Ziele für die kommenden Geschäftsjahre und entstand bereits 1993. „Der vorangegangene sechste Aktionsplan forderte die globale Reduzierung von GHG-Emissionen um 15 Millionenen Tonnen: Drei Millionen Tonnen CO2 in der IKT selbst („OF IT”) und zwölf Millionen Tonnen CO2 durch den Einsatz von IKT“, erläutert unser Kollege Bernd Kosch, Head of Environmental Technology bei Fujitsu. more… »