Banken im UmbruchVor einigen Wochen fand in Frankfurt am Main die 22. Handelsblatt Jahrestagung zum Thema: „Banken im Umbruch – Technologie trifft Mensch“ statt. Als langjähriger Technologiepartner des Finanzsektors war Fujitsu dabei und diskutierte mit Banken und Finanzdienstleistern über die Herausforderungen des digitalen Wandels. Auf der Agenda standen Themen wie AI, digitale Ökosysteme und Blockchain-Lösungen. Wie können Banken und ihre Kunden von der Digitalisierung profitieren?

Innovative Lösungen für den Finanzsektor: Co-creation, AI & Blockchain

Die digitale Transformation verändert die Anforderungen an Finanzinstitute erheblich: Unternehmen müssen in den Bereichen Compliance, Governance, Datenschutz und Kundenservice grundlegend umdenken, um traditionelle Strukturen an die digitale Revolution anzupassen. Dieser Aufgabe widmete das Handelsblatt seine 22. Jahrestagung mit zahlreichen Diskussionen, Impuls-Vorträgen und Keynotes.

Passend zum Motto der Handelsblatt Tagung „Technologie trifft Mensch“ stellt auch Fujitsu den Menschen in den Mittelpunkt: Als moderner ITK-Spezialist fokussieren wir uns auf die realen täglichen Anforderungen unserer Partner und deren Kunden. Wir nutzen Co-creation, um gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu entwerfen, die Sie im digitalen Wettlauf wirklich nach vorne bringen.

Mit welchen Technologien können sich Finanzinstitute schon heute auf die zukünftigen Anforderungen vorbereiten? Dr. Rolf Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland, Head of Central Europe FUJITSU verrät es im Interview:

Herausforderungen der digitalen Zukunft: Compliance mit RegTech

Der Bereich RegTech gewinnt für Finanzinstitute immer mehr an Bedeutung. Mit dem digitalen Wandel gehen neue Compliance-Anforderungen einher, die mit wachsender Datenmenge eine immer komplexere Bearbeitung und Analyse erfordern. Hier liefert künstliche Intelligenz eine sichere und effiziente Lösung: Die AI Zinrai Plattform von Fujitsu gewährleistet die Analyse und Aufbereitung großer Datenmengen, die für die Compliance strukturiert verfügbar sein müssen. Da die AI Entwicklungen in mehreren Datensätzen verfolgen und aufeinander beziehen kann, bietet sie außerdem sicheren Schutz vor Betrugsversuchen.

Über die veränderten Anforderungen einer nahen digitalen Zukunft an die Geschäftsmodelle von Banken und Versicherungen sprachen die Experten Elenice Macedo – Head of Financial Services Sector , Ian Bradbury – Chief Technology Officer – Financial Services und Glen Koskela – Chief Technology Officer – Financial Services in einer Diskussionsrunde im Insight Guide. Sie werden überrascht sein, was schon in 10 Jahren möglich ist!