SAP S/4 HANA für den Sprung in eine digitale Welt Immer wieder begegnen wir auf dem Weg in eine digitale Welt den großen Trends: Big Data, Echtzeitanalysen, dem Internet der Dinge und sich ausweitenden Netzwerken. Wir können diese Veränderungen nicht länger ignorieren, aber wie schaffen Unternehmen den Sprung in die Digitalisierung? Eine Möglichkeit diesen Weg erfolgreich zu gehen, bietet SAP S/4HANA. Was hinter der cleveren Suite steckt und wie Anwender die nächste Stufe der ERP-Systeme sehen, erörtert eine aktuelle Studie von Pierre Audoin Consultants (PAC). In unserem Webinar stellen wir Ihnen diese Studie vor und verraten Ihnen, wie andere mit einer entscheidenden Frage umgehen: Wann und wie gehen wir den nächsten Schritt?

Am 28. Februar ermöglichen Frank Niemann, Vice President Software & SaaS Markets, PAC, und Michael Straub, SAP Solutions Offering Manager, Fujitsu, faszinierende Einblicke in die Ergebnisse der Studie. Im Fokus der Befragung standen vor allem die Herausforderungen und Strategien für den nächsten Schritt in eine digitale Welt. Für welche Bereiche genau bietet S/4HANA eine Lösung? Was spricht gegen den Einsatz der Suite, was dafür? Wie meisterten andere die Umstellung? Auf all diese Fragen gibt unser Webinar spannende Antworten. Sicher bleibt eines: Um mit der Digitalisierung Schritt halten zu können, müssen wir uns verändern. Jeden Tag aufs Neue.

Trotz des klaren Ziels bleiben bei der Umstellung auf SAP S/4HANA noch viele Fragen offen

Eine Wahl lässt uns die digitale Transformation nicht. Informieren Sie sich gemeinsam mit uns über die Möglichkeiten, die Ihnen die neue Suite bietet. So viel dürfen wir an dieser Stelle schon einmal verraten: immerhin 62 Prozent der Anwender gehen davon aus, SAP S/4HANA irgendwann einführen zu müssen. Trotz des klaren Ziels bleiben auch an dieser Stelle viele Fragen offen. Diese möchten wir in unserem Webinar mit Ihnen gemeinsam klären und Ihnen damit mögliche Strategien aufzeigen.

Los geht es um 14.00 Uhr. Sie möchten wissen, was andere SAP-Anwender denken und mitreden? Kein Problem, hier geht es direkt zur Anmeldung zum Webinar.