sap_s4_hana_beitraegeEine neue Nachricht verbreitet sich auf der ganzen Welt: Die Digitale Transformation ist auf dem Vormarsch. Ist Ihr Unternehmen bereit für neue Herausforderungen? Neue digitale Technologien und Möglichkeiten wie Social, Mobile, Analytics, Cloud und das Internet der Dinge (IoT) verändern unser Verhalten und unsere Erwartungen grundlegend. Und das ist nicht alles. Disruptive Geschäftsmodelle schießen wie Pilze aus dem Boden – eine wahre Herausforderung für die bestehende ökonomische Ordnung.

Zusätzlich wollen Kunden jetzt mit ihren Unternehmen auf einer Vielzahl von Kanälen kommunizieren und interagieren, indem sie ihre Smartphones und Tablets benutzen. Diese Kanäle eröffnen sicherlich neue Möglichkeiten. Sowohl für die Kommunikation mit der Zielgruppe als auch für den Verkauf von Produkten sowie Services. Denken Sie nur zum Beispiel an die Kommunikation Experten-Foren.

Big Data: Herausforderungen und Chancen

Wie beeinflussen diese Entwicklungen die Prozesse in Ihrem Unternehmen? Wie gehen Sie mit dem schier endlosen Volumen von Daten (Big Data) um, die aus einer Vielzahl von Quellen zu Ihnen kommen? Wie Sie wissen, birgt diese Schatzkiste von Daten enormes Potenzial. Dieses Potential zu nutzen, ist eine große Herausforderung, bietet aber auch eine Menge Chancen.

Deswegen ist es wichtig, dass wir Big Data korrekt und effizient nutzen – für Ihren eigenen digitalen Vorteil! Zur selben Zeit verändert diese Herangehensweise die Anforderungen an die IT-Architektur. Was gebraucht wird, ist ein hochperformantes und flexibles IT-System, das den Herausforderungen der digitalen Transformation gewachsen ist. 

Die Lösung: SAP HANA und SAP S/4 HANA

Aber keine Sorge: Es gibt maßgeschneiderte IT-Lösungen für die digitale Transformation. So etwas wie SAP HANA und SAP S/4 HANA. Die Besonderheit dieser Systeme: Sie kombinieren Daten und Prozesse auf einer einzigen Plattform. Unternehmensprozesse sind in einer Momentaufnahme auf den Systemen abgebildet – und werden deutlich vereinfacht. Die Unternehmen erhalten einen komplett neuen Blickwinkel auf ihre Daten und Prozesse. Das eröffnet den Weg hin zu einer erfolgreichen digitalen Wertschöpfungskette. So weit, so gut.

Aber wie lassen sich diese Vorteile umsetzen, wenn die Unternehmen keine Erfahrung mit SAP HANA und SAP S/4 HANA haben? Oder wenn es ihnen an internen Ressourcen fehlt, wie Know-how, Zeit oder gar qualifizierten Angestellten? Es gibt externe Serviceanbieter mit viel Erfahrung und Fachwissen, die dabei helfen können – wie Fujitsu.

End-to-End Service aus einer Quelle

Wir haben eine wohl durchdachte und integrierte Projektmethodologie entwickelt. Process/4 beinhaltet alle Services für eine erfolgreiche und schnelle Implementierung von SAP HANA oder SAP S/4 HANA – von faktenbasierten Prozessanalysen und Process Mining zu Hardware. Das bedeutet im Endeffekt: professionelle End-to-End Services aus einer Hand.

Was Sie erwarten können: detaillierte Analyse-Workshops, in die Tiefe gehende Consulting Services für das Design einer High Level IT-Architektur, Unicode-Migration, die Implementierung von Fiori Apps, intensives Coaching und vieles mehr.

Neugierig? Sehen Sie sich unser neues Whitepaper an: “SAP #HANA und SAP S/4HANA – mit den richtigen Schritten zum digitalen Vorsprung“