Wo wir auch hinhören, IT-Security kristallisiert sich immer mehr als Top-Thema der Digitalisierung heraus und das aus gutem Grund. Immer mehr Dinge, Daten und Menschen vernetzen sich untereinander. Jederzeit und von jedem Ort aus müssen wir auf die wichtigsten Informationen zugreifen können. Je weiter die Digitalisierung voranschreitet, desto dringender stellt sich die Frage nach sicheren Systemen. Bereits jetzt „weiß“ das Netz viel über uns und mit jedem weiteren Knotenpunkt entstehen neue Wege – auch für digitale Kriminalität. Aus diesem Grund bleibt IT-Security ein Top-Thema und wir legen auch mit den diesjährigen Partnertagen unseren Schwerpunkt auf einen Bereich, der uns alle etwas angeht.

Das Wichtigste auf den Punkt – unsere Partnertage 2017 starten im April

An acht Stationen in ganz Deutschland ermöglichen wir spannende Einblicke in die neuesten Trends und technologischen Entwicklungen. Wie sieht unsere Zukunft aus? Was bewegt den Channel, wie können wir das Potenzial der digitalen Transformation voll ausschöpfen? Unter anderem auf diese Fragen geht Louis Dreher, Senior Director Channel Sales der Fujitsu in Deutschland, ein. Neben der Security avancieren auch hyperkonvergente Systeme zu einem wichtigen Thema, welches momentan den IT-Markt bewegt. Beide Bereiche kommen auf den Partnertagen 2017 nicht zu kurz und eine besondere Perspektive verspricht ein Impulsvortrag aus einem Themengebiet abseits der Branche.

Auch in der IT begegnet uns Inspiration eben manchmal dort, wo wir sie nicht erwarten. Zum Beispiel bei den Elefanten. Bereits im letzten Jahr entwickelten wir einen Server, der zur Abkühlung einfach „baden“geht. Die Idee dazu stammt tatsächlich aus dem Tierreich. Elefanten können nicht schwitzen, sie besitzen keine Schweißdrüsen dafür aber eine empfindliche Haut. Um der Hitze in ihrer Heimat zu entfliehen, brauchen die Dickhäuter jederzeit einen Zugang zum Wasser. Genau wie die Tiere muss sich auch unsere IT immer neuen „Lebensbedingungen“ anpassen. Manchmal müssen wir Bewährtes mit Neuem kombinieren und manchmal müssen wir sogar einen Umweg gehen, um ans Ziel zu kommen. 

Aus einer Perspektive über den Tellerrand hinaus können wir eine Menge lernen

Welche Perspektive Sie erwartet und was genau das alles mit den IT-Trends zu tun hat, verraten wir Ihnen auf den Partnertagen 2017. Am 25. April fällt in Eichstätt bei Ingolstadt der Startschuss für unsere Roadshow. Auch ohne Umwege kommen wir dabei garantiert auch in Ihre Nähe. Hier kommen alle Termine im Überblick:

  • 25. April – Altes Stadttheater, Eichstätt
  • 26. April – Das K Kornwestheim, Kornwestheim
  • 27. April – NH Hotel Bingen, Bingen
  • 2. Mai – Camp Reinsehelen, Reinsehelen
  • 3. Mai – Holiday Inn, Berlin Schönefeld
  • 4. Mai – Stadthalle Chemnitz, Chemnitz
  • 9. Mai – Freischütz Schwerte, Schwerte (Dortmund)
  • 10. Mai – Wartenberg Oval, Wartenberg (Kirchheim) 

Sichern Sie sich als Channel-Partner jetzt einen der begehrten Plätze. Alle Informationen finden Sie auch auf unserer Website. Uns als Fujitsu bedeutet eine gute Zusammenarbeit mit unseren Partnern sehr viel und Eines stellen wir immer wieder fest: Im Alleingang erreichen wir unser Ziel nicht. Unsere Zukunft geht uns alle etwas an. Gestalten wir sie gemeinsam! Wir freuen wir uns auf acht spannende Stationen – und auf Ihren Besuch.