Fujitsu NEXTWas haben Autisten mit Qualitätsmanagement zu tun? Um unter anderem diese spannende Frage zu beantworten, das Know-How zu vertiefen, Erfahrungen auszutauschen und so Lösungen weiter zu verbessern, treffen sich die NEXT-Experten regelmäßig zu Arbeitskreisen. Gerade in Zeiten stetiger Veränderungen müssen wir uns auf den ersten Blick ungewöhnliche Fragen stellen und es fällt nicht immer leicht, am Puls der Zeit zu bleiben. Die Digitalisierung gibt uns ein hohes Tempo vor und es wird immer wichtiger, sich im Expertenkreis Zeit für ausführliche Gespräche zu nehmen. Im September stehen gleich zwei Expertentreffen an: Am 21. und 22. September tagt der NEXT-Arbeitskreis „Anwendungen-Lösungen-Services (ALS)“ in Wiesbaden und 28. und 29. September beschäftigt sich der Arbeitskreis „ETERNUS DX / Online Storage“ mit aktuellen Themen rund um ETERNUS DX.


Auf der allgemeinen Agenda des Arbeitskreises ALS stehen Verfahren, Standards und Werkzeuge der Anwendungsentwicklung sowie Fragen des Qualitätmanagements, Software-Architekturen, Migration und Integration. Am 21. und 22. September geht es im SOKA-BAU Wiesbaden vor allem um folgende Themen und um die spannende Frage, wie Autisten die Qualität von Software beurteilen können:

  • Hochprofessionelles Software-Testing durch Autisten und deren Einsatz in der Qualitätssicherung
  • Die richtige Taktik für sichere Web-Applikationen
  • DataCore, CDP, Backup und Recovery – Einfach anders und anders einfach!
  • IT@Healthcare – Chancen, Herausforderungen, Hürden
  • Accountingmethoden für Services

Der Arbeitskreis richtet sich an Projektmanager aus den Bereichen Anwendungsentwicklung und Organisation, Software-Entwickler, Teamleiter, IT-Management der Bereiche Entwicklung, Organisation, Methoden und Verfahren. Mehr Informationen zu diesem NEXT-Arbeitskreis in Wiesbaden erfahren Sie hier. Sie möchten mitreden? Hier geht es zur Anmeldung.


Um einen Erfahrungsaustausch und die Reflexion der eigenen Praxis geht es den Mitgliedern des Arbeitskreises „ETERNUS DX / Online Storage“. Am 28. und 29. September versammeln sich die Experten im Mercure Hotel Berlin City, um sich mit folgenden Themen intensiv auseinander zu setzen:

  • AMP
  • FOS Update 7.4
  • Vorstellung Nutanix (Firma, Produkte & Roadmap)
  • ETERNUS DX Roadmap
  • Neue Features / Update der ETERNUS SF
  • BestPractises Kundenpräsentation ETERNUS DX/SF
  • Neue Features / Update der ETERNUS DX S3 Systeme
  • ETERNUS DX S3 VMware v Vol´s + die Integration in vCenter Operations Manager
  • Erfahrungsaustausch und neue Anforderungen an die ETERNUS DX Entwicklung

Die Veranstaltung endet mit einem gemeinsamen Mittagessen und in den Pausen bleibt viel Zeit für das im Zuge des digitalen Wandels wichtige „netzwerken“. Mehr Informationen zu diesem Arbeitskreis finden Sie hier. Sie möchten als Experte auf jeden Fall teilnehmen und Ihr Netzwerk erweitern? Hier geht es zur Online-Anmeldung.


Gerade weil die Digitalisierung unserer Welt vor nichts halt macht, nimmt der stetige Austausch unter Experten an Bedeutung zu. Netzwerke spielen eine immer größere Rolle und Sie als Anwender stehen in deren Mittelpunkt. Lassen Sie Ihre Zukunft nicht aus den Augen und verpassen Sie mit dem Anwenderverein Fujitsu NEXT e.V. kein wichtiges Update mehr.