I – Global Intelligence for the CIO

In dieser Ausgabe des englischsprachigen Online-Magazins „I – Global Intelligence for the CIO“ auf I-CIO.com stellen wir Ihnen Big Thinker Dr. Joseph Reger vor, CTO EMEIA, Fujitsu.

Joseph_Reger_-_I-CIO___I-CIOWenn wir etwas nicht wissen, fragen wir das Netz. Recherche im Internet gehört bereits seit Jahren zu unserem Alltag und wir denken nicht mehr weiter darüber nach. Das „Denken“ übernimmt in diesem Fall eine Suchmaschine, die bestimmten Algorithmen folgt. Bleiben wir einen Moment bei dem bekanntesten Suchgiganten im Netz. Mit dem Algorithmus „Hummingbird“ kann die Maschine lange und komplexe Suchanfragen interpretieren und verstehen, sie erkennt Zusammenhänge. Wir sprechen also auch in diesem Fall bereits über künstliche Intelligenz. Wo aber liegen die Grenzen und was fällt unter die Definition AI, was nicht? Mit diesem spannenden Thema setzt sich CTO Dr. Joseph Reger unter anderem in einem Videointerview auseinander.

Geben wir den Satz – Wo kann ich ein Handy kaufen? – in die Suchmaske ein, betrachtet der Algorithmus nicht nur die Worte Handy und kaufen. Er liefert stattdessen eine Liste mit lokalen Geschäften in Reichweite. Leicht fällt die genaue Umschreibung der künstlichen Intelligenz trotzdem nicht. Sie taucht dort auf, wo wir sie nicht vermuten und hat mit den futuristischen und manchmal beängstigenden Szenarien aus Hollywood (noch) nicht viel gemeinsam. Allein die Definition des Begriffes „Intelligenz“ stellt uns vor eine Herausforderung. Dr. Joseph Reger stellt sich selbst die nahe liegende Frage: Was kann AI, welche Potenziale verbergen sich hinter diesem Thema und worauf müssen wir uns in Zukunft vorbereiten? Mit der Digitalisierung kommt ein ganzes Bündel von Fragen auf uns zu und Reger findet spannende Antworten. Wer steuert die Digitale Transformation? Laut der Fujitsu Studie „Der digitale Drahtseilakt“ sehen die Befragten die Verantwortung vor allem in den Händen der IT-Abteilungen. CTO Reger sieht sie auch woanders.

Übrigens, Hummingbird gilt längst nicht mehr als neu. Dank des Core-Updates denkt der Suchgigant jetzt noch einmal anders. Die Verweildauer, die Content-Qualität sowie der Mehrwert durch Bild- und Videomaterial zählen jetzt – anstatt reiner Keywordmasse – zu den entscheidenden Faktoren im Netz.

Die einzelnen englischsprachigen Interviews im Überblick:

  • How digitalization sparks new business models: Digital transformation initiatives have the potential to change the DNA of an organization, says Fujitsu´s CTO for EMEIA, Dr. Joseph Reger.
  • Who should be driving digital transformation? The natural leaders of digital disruption are not technologists but business executives, argues Fujitsu´s Dr. Joseph Reger.
  • Building the digital transformation talent pool: Organizations need to actively shape the skillsets and partnerships required to support the age of disruptive innovation, says Dr. Joseph Reger, CTO for Fujitsu EMEIA.
  • From intelligence amplification to artifical intelligence: From self-driving cars to self-learning robots, artifical intelligence applications are now entering the mainstream. But according to Fujitsu’s CTO for EMEIA, Dr. Joseph Reger, the true potential of AI has yet to realized.

Erfahren Sie außerdem mehr darüber, welche Rolle soziale Netzwerke wie Twitter im Leben eines CIOs spielen oder warum IT-Entscheider nachts nicht mehr schlafen können. Diese spannenden Beiträge warten ebenfalls auf Sie:

Alle Interviews und Beiträge finden Sie auf I-CIO.com.

Sie möchten gern über alle Beiträge bei I-CIO auf dem Laufenden bleiben? In regelmäßigen Abständen bieten wir Ihnen eine kurze Zusammenfassung der Highlights in Fujitsu Aktuell an, die Sie auch als Newsletter abonnieren können – so sind Sie immer aktuell informiert.