I – Global Intelligence for the CIO

In dieser Ausgabe des englischsprachigen Online-Magazins „I – Global Intelligence for the CIO“ auf I-CIO.com stellen wir Ihnen den Big Thinker Markus Voss, CIO und COO Deutsche Post DHL Group, vor. 

Big Thinker Markus Voss DigitalisierungEine echte Welt des Darwinismus, so beschreibt Markus Voss die sich digitalisierende Welt „da draußen“. Wer nicht verlieren möchte, muss ständig neue zukunftsfähige Services und Technologien auf den Markt bringen. Stillstand verdrängt Wettbewerber in Zeiten der allgegenwärtigen Digitalisierung. Als eine der ältesten Industrien der Welt treten die drastischen Veränderungen in der Logistik für Voss besonders deutlich zu Tage. Viele Pakete und damit Vermögenswerte befinden sich in der Luft, auf der Straße und auf dem Wasser. Sie müssen von A nach B, wie bereits vor hunderten von Jahren. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Allerdings kommen mit der digitalen Transformation neue Komponenten ins Spiel. Sie ermöglichen einen intelligenten und logischen Warenfluss. Damit setzt die Digitalisierung ein Potenzial frei, welches nur den Innovativsten das Überleben überhaupt ermöglicht. 

Nichts tun in Zeiten der Digitalisierung ist zu gefährlich

Außerdem kommt die Digitalisierung für Voss nicht allein, sondern mit Gepäck. IT Infrastrukturen wachsen über viele Jahre. Von jetzt auf gleich alles neu gestalten können die wenigsten Unternehmen. Aus diesem Grund müssen sie einen Spagat zwischen „alt“ und „neu“ schaffen. Erst wenn wir beides zusammen bringen, können wir unsere Reise in eine neue digitale Ära antreten. Eine glänzende Oberfläche allein nützt laut Voss nichts, wenn sich darunter ein mangelhaftes Produkt verbirgt. Traditionell und Neu müssen im Team funktionieren, um mit dem rasanten Tempo der digitalen Transformation Schritt zu halten. 

Denn jeden Tag drängen neue Technologien auf den Markt, für Voss in einem atemberaubenden Tempo. Dinge, die vor ein paar Monaten als unmöglich galten, gehören nun zur Realität. Vor allem vier große Trends beeinflussen die Logistik-Branche auf drastische Weise. Die Robotik, das Internet der Dinge, Augmented Reality und unbemannte Luftfahrzeuge krempeln seine Branche derzeit gründlich um. 

Immer noch muss die Ware zum Ziel – auf das wie kommt es an

Big_Thinker_Markus_Voss_DigitalisierungWie schnell sich diese Trends entwickeln, zeigt Voss am Beispiel der Datenbrillen. Bereits 2014 zog die DHL ihren Einsatz in Erwägung. Allerdings fühlte sich die Technologie zu diesem Zeitpunkt noch „klobig“ an und steckte voller Fehler. Heute hingegen übertreffen die Gewinne dank der digitalen Hilfsmittel alle Erwartungen. Roboter kommen verstärkt zum Einsatz. Drohnen transportieren Pakete und all diese Technologien erleichtern dem Menschen seinen Alltag. Immer noch muss die Ware von A nach B und das möglichst schnell. 

Aber der Weg verändert sich in einem dramatischen Tempo. Zusätzlich ermöglicht das Internet der Dinge eine exakte Nachverfolgung der Ware. Sie gelangt nicht nur schneller zum Kunden, sondern auch auf optimierten Wegen. Als Beispiel nennt Voss pharmazeutische Produkte. Sie brauchen eine bestimmte Temperatur und ein bestimmtes Klima. Dank „Track and Trace“ und zahlreichen Sensoren erhält der Kunde seine Ware nicht nur schneller, sondern auch in der richtigen Qualität. Für Voss bleibt das Tempo der Entwicklung unglaublich, nur Eines hält er für falsch: Nichts tun. Es sei einfach zu gefährlich. 

Die einzelnen englischsprachigen Big Thinker-Interviews im Überblick:

  • Surviving – and thriving — in an era of digital Darwinism
    Digitalization has triggered a survival of the fittest in business, says Markus Voss, CIO and COO of Deutsche Post DHL’s Supply Chain division, and that means organizations must react rapidly to the unprecedented pace of change.
  • Four digital technologies transforming the supply chain
    Markus Voss, CIO and COO at Deutsche Post DHL’s Supply Chain division, highlights the digital innovations reshaping the company’s business today — and promising to disrupt the logistics market of tomorrow.
  • IT´s role redefined: Co-creating value an driving business growth
    Digital transformation is having a profound effect on the status of the IT leader in business, says Markus Voss, CIO and COO of Deutsche Post DHL’s Supply Chain division.
  • Orchestrating innovation right across the organization
    Businesses need to keep a watchful eye on the fast-emerging digital technologies and new business models that could disrupt their markets, says Markus Voss, CIO and COO of Deutsche Post DHL’s Supply Chain division, while aligning themselves with key partners who can address those opportunities.

Digitalisierung: Ein Thema, viele Komponenten und alle bieten enormes Potenzial

Bereits jetzt gilt das Jahr 2017 als das Jahr der digitalen Transformation. Erfahren Sie auf I-CIO.com mehr über das Top-Thema von den IT-Führungskräften der zwei größten spanischen Unternehmen Bankia und Telefónica. Worin liegen die Herausforderungen in diesem Zusammenhang? Und welche Potenziale bietet die Komponente Big Data? Außerdem sprachen wir mit Professor Arnoud De Meyer über die SmartCity Singapur. 

Alle Interviews und Beiträge finden Sie auf I-CIO.com.

Sie möchten gern über alle Beiträge bei I-CIO auf dem Laufenden bleiben? In regelmäßigen Abständen bieten wir Ihnen eine kurze Zusammenfassung der Highlights in Fujitsu Aktuell an, die Sie auch als Newsletter abonnieren können – so sind Sie immer aktuell informiert.