Data is King – oder die vier wichtigen „V“ des Datenmanagements

Jeden Tag greifen wir auf sie zurück und ohne sie kommen wir oft nicht weiter. Egal ob beruflich oder privat – in einer digitalen Welt zählen Daten als kostbare Währung. Oftmals machen wir uns die Notwendigkeit der Daten gar nicht mehr bewusst und auch die täglich generierte Menge übersteigt in den meisten Fällen unser Vorstellungsvermögen. Unser Kollege Marc Asim Soysal hat einmal einen Blick auf dieses wichtige Thema geworfen und erklärt, warum wir ohne ein sauberes Management keine der derzeit herrschenden Herausforderungen an die IT bewältigen können.

Artikel lesen ....

Die richtigen Unterrichtsmethoden als Beschleuniger für digitale Bildung

Laut der Europäischen Kommission, welche an einer Strategie für eine einheitliche digitale Wirtschaft arbeitet, benötigen die Jüngsten für 90 Prozent der zukünftigen Arbeitsplätze digitale Fähigkeiten. Sind unsere Kinder auch bereit für einen solchen Arbeitsmarkt? Viele würden sagen: Nein. Forschungen belegen, dass 65 Prozent der Schüler später in Berufen arbeiten, die noch gar nicht existieren, aber nur 10 Prozent der Schulen gehen auf diese Anforderungen ein und gestalten ihr Unterrichtsangebot dementsprechend. Zwischen dem jetzigen Lehrplan und den entscheidenden Fähigkeiten in der Zukunft klafft also eine Lücke.

Artikel lesen ....

Technologie und Bildung: warum sich die Diskussion ändern muss

Obgleich immer mehr moderne Technologie ihren Weg in die Klassenzimmer findet, ist der Höhepunkt dieser Entwicklung noch nicht erreicht. Um Schritt halten zu können, brauchen wir eine neue Herangehensweise. Internationale Studien bspw. von der OECD (The Organization for Economic Co-operation and Development) bestätigen diese Erkenntnis. Auch an Schulen, die massiv in Informations- und Kommunikationstechnologien investieren, zeigen sich bisher keine erkennbaren Verbesserungen in Deutsch, Mathematik oder wissenschaftlichen Fächern bei den Schülern. Wir von Fujitsu nehmen diese digitale Kluft als Herausforderung an: die Diskussion über digitale Bildung muss sich grundlegend ändern.

Artikel lesen ....

Die Fujitsu Kaffeetasse KW 14/2017

In der Fujitsu Kaffeetasse fassen wir für Sie all die Themen zusammen, die es nicht als eigener Beitrag in Fujitsu Aktuell geschafft haben. So verpassen Sie nichts und sind immer bestens informiert. Viel Spaß bei Ihrem Streifzug durch die News!

Artikel lesen ....

War of Toasters – mein Smarthome

Wir twittern, posten, liken und teilen Momente, wenn wir möchten mit der ganzen Welt. Unzählige Möglichkeiten ergeben sich durch diese Hypervernetzung, aber immer öfter hören wir auch kritische Stimmen und das Thema IT-Security gewinnt mehr und mehr an Brisanz. Unser Kollege Marc Asim Soysal hat sich einmal über die „Schattenseiten“ einer vernetzten Welt Gedanken gemacht. Wie gläsern machen wir uns, wenn wir mit vielen jederzeit in Verbindung stehen?

Artikel lesen ....

Die Fujitsu Kaffeetasse KW 10/2017

Nicht erst seit kurzer Zeit aber mit gesteigerter Intensität geistert das Thema Sicherheit durch die Medien. Angesichts der immer weiter wachsenden Netzwerke und der steigenden Anzahl der Dinge, die sich mit dem Internet verbinden, wundert das nicht. Immer mehr Unternehmen stehen unter dem Druck mit der digitalen Transformation Schritt halten zu müssen und wenig Budget dafür aufzuwenden. Dennoch darf die Sicherheit auf keinen Fall zu kurz kommen. Um zu sehen, wie sehr wir von sicheren Systemen abhängen, brauchen wir nur einen Streifzug durch die Medien zu unternehmen.

Artikel lesen ....

Auf Wiedersehen Lehrbücher. Hallo Tablets – fit für digitale Bildung

Ungeachtet dessen ob Sie unterrichten, hinter den Kulissen arbeiten oder selbst eine Schule leiten, sie alle teilen eine gemeinsame Mission: Jungen Menschen eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu ermöglichen. Wie dies gelingt? Indem wir uns die Aufmerksamkeit der Schüler sichern. Aber wie bei vielen „perfekten“ Antworten gilt auch hier: leichter gesagt als getan. Wir bei Fujitsu haben uns über die größten Probleme in der digitalen Bildung Gedanken gemacht.

Artikel lesen ....

Wir müssen uns mit der Natur arrangieren – Andrew Lewis über IKT im Bezug auf den Klimawandel

Wetter bleibt global – wir alle müssen mit dem leben, was kommt. In seinem englischsprachigen Artikel „How ICT Can Help Adapt to Climate Change“ empfiehlt Andrew Lewis, Chief Architect for Sustainability, Fujitsu, die Klimaproblematik von zwei Seiten zu betrachten. Zum einen müssen wir unseren Einfluss minimieren, zum anderen die Auswirkungen im Auge behalten. Informations- und Kommunikationstechnik kann uns dabei helfen.

Artikel lesen ....