Einfachheit heißt, das Nötige für sich sprechen zu lassen – eine Reise in die Welt von SAP

Business gleicht einer Reise. Wir bewegen uns vorwärts und um ans Ziel zu kommen müssen wir wissen wohin und warum. Was genau wollen wir erreichen, wenn wir dort ankommen? In dieser Art und Weise haben erfolgreiche Unternehmen schon immer gearbeitet – sie verpflichten sich zur Einfachheit. Nicht so einfach gestaltet es sich, diese Tugend in einer hochkomplexen Welt beizubehalten. Wir von Fujitsu arbeiten hart an einfachen Zielen, einfachen Prozeduren und einfachen Prozessen. Kurz gesagt, an unserer Transparenz.

Artikel lesen ....

Neue Chancen durch die Digitalisierung – unsere Ausstellung auf der Jahreskonferenz Digitale Verwaltung

Jahreskongress_Digitalisierung

Auch in der Ausstellung der Jahreskonferenz Digitale Verwaltung greifen wir diese Thematik unter verschiedenen Perspektiven auf. Auf der Basis der „Fujitsu Technology & Service Vision“ zeigen wir Ihnen gemeinsam mit unseren Partnern, was zu erwarten ist, was für eine erfolgreiche IT Nutzung unabdingbar erscheint und wie neue Herausforderungen angegangen werden können.

Artikel lesen ....

Stark für unterwegs – unsere Aktionsmodelle im Februar

Wir arbeiten nicht immer an derselben Stelle, sondern reisen zu Meetings, Geschäftsterminen und Präsentationen quer durch ganze Länder – oder sogar durch die ganze Welt. Unsere Daten müssen wir dabei immer im Gepäck haben. Geschützt vor fremden Zugriff und jederzeit bereit muss unser „Büro“ in jedes Handgepäck passen. Mit den Notebooks der neuen U7 Familie reisen Sie zwar mit leichtem Gepäck, aber mit allem was Sie für das nächste erfolgreiche Geschäftsmeeting brauchen.

Artikel lesen ....

Digitalisierung geht uns alle an – mitdiskutieren auf dem Jahreskongress Digitale Verwaltung

Mit dem digitalen Wandel kommen neue Herausforderungen und Chancen auf uns zu, die uns alle betreffen. Auch die Öffentliche Verwaltung. Auf der Jahreskonferenz Digitale Verwaltung möchten wir mit Ihnen über diese Veränderungen sprechen. In zwei Podiumsdiskussionen beleuchten wir das jetzt und vor allem das Morgen.

Artikel lesen ....

Die richtigen Fische im Datenmeer – Fragen und Antworten auf dem 5. Big Data Summit in Hanau

Nicht nur wir produzieren ununterbrochen Daten, auch die Welt um uns herum funktioniert digital. Bis zum Jahr 2020 rechnen Experten mit 50 bis 60 Milliarden Sensoren, die uns beständig Daten liefern. Wie aber angeln wir uns die „richtigen Fische“ aus dem Datenmeer? Über 650 Entscheider aus datengetriebenen Unternehmen beschäftigen sich auf dem BITKOM Big Data Summit in Hanau mit genau dieser Frage.

Artikel lesen ....

Tradition trifft Moderne – auch das Handwerk setzt im Rahmen der Digitalisierung auf zuverlässige IT

Bereits im Spätmittelalter konnte jeder mit der Redewendung „sein Handwerk verstehen“ etwas anfangen. Damals wie heute bezieht sich diese Aussage nicht allein auf das traditionelle Handwerk selbst, sondern auf alle Berufe, denen eine Ausbildung vorausgeht. Unser Handwerk bleibt die IT und auf den ersten Blick haben beispielsweise ein Tischler und die IT gar nicht so viel gemeinsam. Auf den zweiten Blick bauen wir jedoch auf dieselben Werte. Mit unserer aktuellen Kampagne möchten wir Sie mit unserem Handwerk in Ihrem unterstützen. Ganz nach dem Motto „von Profis, für Profis“.

Artikel lesen ....

Eine gut bedienbare Lösung für einen hochkomplexen Vorgang – ein Erfahrungsbericht auf den Storage Days

Vor der Herausforderung, eine „einfache“ Lösung für einen hochkomplexen Prozess zu finden, stand auch die dbh Logistics IT AG. Nach einer Nutzungszeit von 48 Monaten und mehrfacher Nachrüstung hatte die bewährte IT-Infrastruktur ausgedient. Aufgrund extrem langer Backup- und Restorezeiten sowie einen hohen Admin- und Dienstleisteranteil entschied sich das Unternehmen für eine neue Lösung mit ETERNUS. Auf den Storage Days in Hannover stellte Rudolf Klassen, Bereichsleiter IT Services die dbh und ihre IT vor.

Artikel lesen ....

Wir können nicht jede Kurve im selben Stil durchfahren – Storage Days bei Porsche in Leipzig

Spektakulär. G-Kräfte. Sound. Schikanen. Mit diesen Worten lässt sich der Rundkurs auf dem Porsche-Gelände in Leipzig nur ansatzweise beschreiben. Heute gaben die Storage Days im wahrsten Sinne des Wortes Gas und für die Teilnehmer geht es auf den Asphalt. Ebenso vielfältig wie die Herausforderungen in der IT gestalten sich die Kurven auf der FIA-zertifizierten Rundstrecke. Genau wie in der IT geht es in Leipzig vor allem um Eines: den Rausch der Geschwindigkeit.

Artikel lesen ....

Mit Flash auf der Überholspur – durchstarten in jeder Hinsicht auf den Storage Days 2017

Eines möchten wir in einer sich digitalisierenden Welt garantiert nicht – warten. Egal, ob wir eine Information benötigen oder auf wichtige Daten zugreifen müssen. In jedem Fall muss es schnell gehen. Im Zuge des digitalen Wandels müssen sich auch die Rechenzentren umstellen. Immer mehr Daten überfluten die Knotenpunkte einer digitalen Welt und lange Antwortzeiten kann sich kein System mehr leisten. Auf dem ersten Storage Day in Hannover „entrümpelte“ Michael Marticke die Gerüchteküche der All-Flash-Speichersysteme und stellte die neuen Storage Stars vor.

Artikel lesen ....

I-Global Intelligence for the CIO – Interview mit Big Thinker Kirill Tatarinov

Citrix CEO Kirill Tatarinov

In dieser Ausgabe des englischsprachigen Online-Magazins „I – Global Intelligence for the CIO“ auf I-CIO.com stellen wir Ihnen den Big Thinker und Citrix-CEO Kirill Tatarinov vor. Die Digitale Transformation muss von Unternehmen mit offenen Armen begrüßt werden, um mit ihrer Hilfe neue Potenziale zu erschließen. Wie das geht und wer dafür zuständig ist, erklärt Kirill Tatarinov in drei spannenden Video-Interviews.

Artikel lesen ....