ETERNUS_CS200c - Backup auf höchstem NiveauLaut der Ponemon | IBM Studie „Cost of Data Breach“ bleibt Datenverlust vor allem eins: teuer. Ohne unsere Daten können wir geschäftskritische Prozesse oft nicht mehr aufrecht erhalten und die Zahlen der Studie aus den letzten drei Jahren signalisieren kein Ende der finanziellen Aufwärtsspirale – im Gegenteil. Darüber hinaus kostet uns der Verlust des wertvollsten Guts in einer digitalen Welt Nerven und oftmals auch das Image. Backup-Lösungen können längst über Erfolg oder Misserfolg entscheiden, sie gehören längst zu den wettbewerbskritischen Faktoren im Unternehmen.

Immer komplexere IT-Infrastrukturen, ähnlich denen einer Krake, verlangen immer intelligentere Backup-Lösungen, die eine möglichst große Bandbreite abdecken. Mit der neuen ETERNUS CS200c S3 bleiben Sie virtuell abgesichert. Fujitsu präsentiert mit diesem Out-of-the-Box-Ansatz einen sicheren Schutz für Ihre Daten sowohl in physischen als auch in virtuellen sowie in Cloud-basierten Rechenzentren – egal wieviele Server zu Ihrer virtuellen „Krake“ gehören.

Mit der kosteneffizienten Backup-Lösung bietet Fujitsu ein All-in-One-Konzept, mit dem Sie Ihre Daten schnell Sichern, Archivieren und Wiederherstellen können. Die ETERNUS CS200c S3 lässt sich individuell an die Unternehmensanforderungen anpassen und durch den Einsatz branchenweit führender Commvault Software tief in virtuellen Infrastrukturen verankern. Die intelligente Lösung unterstützt alle großen Hypervisoren, darunter Microsofts Hyper-V und VMwares vSphere und dank der fortschrittlichen Datenmanagement-Funktionen von Commvault kostet das Datenmanagement nicht mehr Zeit, als es muss.

Ohne Backup bleiben Unternehmen angreifbar

Apropos Zeit – im Ernstfall geht es vor allem darum, Daten schnell wiederherzustellen und am besten keine Sekunde zu verlieren. Die Backup-Lösung automatisiert sich wiederholende und hochkomplexe Aufgaben und gewährleistet mit dieser Strategie ununterbrochene Betriebsfähigkeit und verschlankte Prozesse nach Systemausfällen. Jederzeit mögliche Hardware-Snapshots unterstützen die unmittelbare Datenwiederherstellung zusätzlich gemeinsam mit Off-Host-Backups für hunderte virtuelle Maschinen. Mit anderen Worten – ein richtlinienbasierter Ansatz stellt sicher, das keine virtuelle Maschine ungeschützt bleibt, während vorhandene Ressourcen optimal genutzt werden.

Im wahrsten Sinne des Wortes auf Nummer sicher zu gehen, gehört heute für Unternehmen unbedingt dazu. Datenverlust kostet uns weit mehr als bares Geld und laut der Studie müssen wir nicht nur Systemausfälle dafür verantwortlich machen. Auch Cyberkriminalität steht auf der Liste der Ursachen weit oben. Mit der ETERNUS CS200c S3 können Sie Ihr wertvollstes Gut schützen, warum wir dabei ebenfalls keine Zeit verlieren sollten, bringt Uwe Neumeier, President and Head of Data Center, EMEIA Product Business, Fujitsu, auf den Punkt:

Hyperkonvergente und Software-basierte Systeme ermöglichen Geschäftsprozesse in Echtzeit. Obwohl sie Data Protection Funktionen aufweisen, speichern sie Backup-Kopien oftmals auf derselben Plattform. Wichtige Geschäftsdaten sind daher nicht sicher vor Verfälschung oder Löschung. Unsere neue Anwendung bietet eine zuverlässige Backup- und Recovery-Lösung über den gesamten Lebenszyklus jeder virtuellen Maschine hinweg, sogar in einer hyperkonvergenten Umgebung. Daten sind so kontinuierlich geschützt und das Geschäft kann selbst nach Systemausfällen problemlos weiterlaufen.