Gewinnen Sie die Kontrolle über Ihre IT zurück

Der Druck auf Unternehmen steigt. Durch die Digitalisierung entwickelt sich der Markt immer schneller. Um die Bedürfnisse ihrer Kunden zu erfüllen und mit der Konkurrenz Schritt zu halten, steigen immer mehr Organisationen auf cloudbasierte IT-Lösungen um. Mehr Flexibilität, bessere Skalierbarkeit und vereinfachtes Management sind nur einige der Pluspunkte von Cloud-Systemen. Wir von Fujitsu rechnen damit, dass Cloud-Technologien innerhalb der nächsten 5 Jahre rund 50 % der Rechenzentrumsleistungen übernehmen. Gibt es an der modernen und effizienten IT-Lösung überhaupt etwas auszusetzen? Welche Schwierigkeiten die rasante Entwicklung des Cloud-Computing für Unternehmen mit sich bringen kann und welche Lösungen wir für diese Probleme haben, erfahren Sie in diesem Artikel.

Die Stolperfallen: Rasanter Ausbau und mangelnde Kontrolle

Das Angebot an Cloud-Plattformen ist groß und die verschiedenen Anbieter machen es den Nutzern immer leichter, zu wechseln. Problematisch ist der schnelle Ausbau ihrer cloudbasierten IT-Landschaft für Unternehmen, wenn sie irgendwann merken, dass sie mittlerweile kaum noch einen Überblick über ihre Cloud-Computing-Ressourcen haben. Es mangelt ihnen an Transparenz und Kontrolle. Es besteht die Gefahr, damit die vielen Vorteile des Cloud-Computings auszuhebeln. Unübersichtliche Cloud-Lösungen erschweren das Management und kosten dadurch Ressourcen, die sie durch ihre effiziente Leistungsfähigkeit eigentlich einsparen könnten.

Die Lösung: Individuell angepasste Hybrid IT-Umgebungen vom Experten

Damit Sie die Kontrolle über Ihre IT behalten, stellen wir Ihnen eine Hybrid IT Management-Lösung zur Verfügung. Damit nutzen Sie die Vorteile beider Systeme: Setzen Sie die Cloud-Angebote flexibel und effizient nach den aktuellen Geschäftsanforderungen ein und betreiben Sie Ihre klassischen Anwendungen weiterhin in Ihrem eigenen Rechenzentrum. Unsere Partner stehen Ihnen dabei mit ihrer Expertise zur Seite. Sie passen die Hybrid IT-Umgebung perfekt an Ihre Geschäftsanforderungen an und implementieren die Lösung in Ihrem Rechenzentrum. Unser Self-Service-Portal, der Enterprise Service Catalog Manager (ESCM), unterstützt unsere Partner dabei, Ihnen ein individuelles Angebot zusammenzustellen und Ihnen genau die Lösung zu liefern, die Sie wirklich brauchen.

So hat unser Partner Sohnix bereits mit Hilfe des ESCM die Nutzung der IT durch die Studenten der Hochschule Wismar optimiert. Die Professoren können jetzt selbstständig Services freischalten, ohne den Umweg über die IT-Abteilung gehen zu müssen.

„Die dynamische Ressourcen-Allokation ist für uns absolut essentiell. Die Implementierung von Fujitsus Cloud Portal und dem Enterprise Service Catalog Manager erlaubt unseren Lehrkräften die einfache Definition, Freigabe und Allokation der entsprechenden Ressourcen für die Studenten. Damit können wir sowohl die Lernenden besser unterstützen als auch unsere eigenen Kapazitäten maximal effizient einsetzen.”
Matthias Hesse, Leiter des IT Services und des Media Centers an der Hochschule Wismar

Sie wollen noch mehr Kontrolle über Ihre IT? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihrer eigenen IT-Abteilung den Zugriff auf das Self-Service-Portal zu geben. Sie installieren den Enterprise Service Catalog Manager auf Ihren Systemen und Ihre hausinterne IT entscheidet selbst, welche der angebotenen Cloud-Services die besten für Ihr Unternehmen sind. Damit sind Sie beim Ausbau ihrer Cloudanteile unabhängig und flexibel. Falls Sie doch mal Unterstützung brauchen oder sich beraten lassen wollen, können Sie sich selbstverständlich jederzeit an einen unserer Partner wenden.

Über unseren Reseller Locator finden Sie Ihren Fujitsu Partner ganz in Ihrer Nähe.