Ein kompetenter Partner für alle Fälle: unsere aktuellen Case Studies

Case Studies

Anhand einiger aktueller Case Studies möchten wir Ihnen heute einen Einblick in unser Produktportfolio und unsere Lösungen geben. Zum Beispiel sah sich das Unternehmen Linck vor der Herausforderung, anwendungsrelevante Daten schneller zurück zu spiegeln. Bei der VERAG Speditions AG hingegen stand eine hochverfügbare und absolut sichere Datenhaltung an erster Stelle.

Artikel lesen ....

Ein kompetenter Partner für alle Fälle: unsere aktuellen Case Studies

Case Study

Wie vielfältig unsere Leistungen sind, möchten wir Ihnen heute anhand einiger aktueller Case Studies zeigen. So konnte das Biotechnologieunternehmen Glycotope seine hauseigenen ERP-Prozesse dank einer SAP-Umgebung von Fujitsu auf professionelle Beine stellen. Das Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH setzt nun die vorkonfigurierte Software-Lösung Fujitsu ManageNow® for Data Center Monitoring ein – mit einem dadurch reduzierten Zeit- und Personalaufwand für IT-Monitoring und Reporting.

Artikel lesen ....

Auch Daten brauchen einen „Schutzengel“ und „ETERNUS“ – das neue „Storage-Referenzbook“

Fehlen uns relevante Daten, kommen wir nicht weiter. Gerade Unternehmen trifft ein Stau oder ein Unfall auf der Datenautobahn hart und er kann schwerwiegende Folgen haben. Besonders auf den Kreuzungen, in unseren Rechenzentren, brauchen wir also ein hohes Maß an Datensicherheit, eine verlässliche Speicherung und ein gezieltes Datenmanagement. Als Rückgrat einer digitalen Welt müssen Rechenzentren enorm hohen Belastungen standhalten und Fujitsu antwortet auf diese Herausforderung mit der „ETERNUS Familie“ „Made in Germany“, die wir Ihnen mit einem neuen „Storage Referenzbook“ vorstellen möchten.

Artikel lesen ....

Ans Ziel kommen wir nur gemeinsam – unsere aktuellen Case Studies rund ums Rechenzentrum

Case Studies

Daten – egal, ob beruflich oder privat – spielen eine immer größere Rolle in einer sich digitalisierenden Welt. Sie gelten als unser wertvollstes Gut und in jeder Branche verlassen wir uns auf die Richtigkeit und Vollständigkeit unserer Daten. Somit lastet auf den Rechenzentren und deren Betrieb eine enorme Verantwortung. Unabhängig davon, in welcher Branche Sie tätig sind, ob als Automobilzulieferer wie HELLA oder als Versicherung wie die Grundeigentümer Versicherungs VVaG, auf den reibungslosen Betrieb im Rechenzentrum müssen Sie sich als Unternehmen jederzeit und hundertprozentig verlassen können. Erfahren Sie anhand unserer Case Studies, wie wir moderne Rechenzentren auf die Herausforderungen von morgen vorbereiten und wie wir mit und für unsere Kunden die beste Lösung finden.

Artikel lesen ....

Theorie und Praxis funktionieren nur im Team – „Aus der Praxis für die Praxis“ auf den Storage Days 2016

Egal, wie gut eine Lösung in der Theorie klingt – sie muss sich in der Praxis bewähren. Erst dann wissen wir, ob wir uns mit unseren Lösungsansätzen auf dem richtigen Weg befinden. Erst im Team mit unseren Kunden können wir auf die aktuellen Herausforderungen der Branche richtig und gezielt reagieren. Weil niemand die praktischen Fragen besser beantworten kann als unsere Kunden selbst, gehört ein wichtiger Teil der Storage Days 2016 ihnen. Unsere Kunden sprechen „Aus der Praxis für die Praxis“ und einmal mehr merken wir – Patentrezepte helfen nicht weiter.

Artikel lesen ....

Für ein starkes Rechenzentrum: aktuelle Case Studies

Case Studies

Die Aufgaben, die Rechenzentren jeden Tag zu bewältigen haben, sind gewaltig. Immer mehr Daten müssen in immer kürzerer Zeit gespeichert, verarbeitet und wieder zur Verfügung gestellt werden. So ist das Hannoveraner Rechenzentrum der AOK für die Daten von mehr als 2,7 Millionen Versicherten in Niedersachsen und Bremen verantwortlich. Bei dieser wichtigen Aufgabe wird es nun von Fujitsu DCMA unterstützt. Erfahren Sie in unseren aktuellen Case Studies ebenfalls, wie die Universitätsklinik Leipzig ihr Rechenzentrum auf virtuelle Server umstellt und dabei auf FUJITSU Server PRIMERGY baut.

Artikel lesen ....