CeBIT 2017: Eine Rundreise durch die Highlights – unsere Stationen auf der CeBIT im Überblick

CeBIT 2017: Zwar verschwimmen die Grenzen zwischen der realen und digitalen Welt zunehmend, aber dennoch steckt hinter jeder Innovation immer noch der Mensch. Um ihn und seine Sinne drehen sich unsere Themen auf der Messe. Zusätzlich steht ein weiterer Bereich ganz oben auf der Agenda: je digitaler sich unsere Welt gestaltet, desto dringender müssen wir der IT-Security unsere Aufmerksamkeit schenken. Kommen Sie jetzt mit auf eine kleine vorab Rundreise durch die Welt der Digitalisierung.

Artikel lesen ....

„Bevor Siri Anwälte ersetzt, dösen wir in selbstfahrenden Autos“ – eJustice auf dem 25. EDV-Gerichtstag

Als ein „Totalphänomen“ bezeichnete Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, die Digitalisierung auf dem 25. EDV Gerichtstag. Damit betrifft sie alle Branchen und jeden von uns. Auch die Justiz kann und möchte sich nicht davor verschließen, im Gegenteil. Wie rasant die Entwicklung rund um eJustice bereits vorangeschritten ist, zeigte das facettenreiche Programm der gut besuchten Veranstaltung. Über 700 Teilnehmer brachten sich in Sachen eJustice auf den neuesten Stand. Maas betonte in seiner Eröffnungsrede eine deutliche Ausprägung des „Totalphänomens Digitalisierung“

Artikel lesen ....

IT-Sicherheit als wichtige Basis für die Digitalisierung: Staatsminister Joachim Herrmann im Fujitsu Werk Augsburg

Ein umfassender Schutz vor Cyberangriffen – das war Joachim Herrmann, Mitglied des Bayerischen Landtags und Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr, bei seinem Besuch im Fujitsu Werk Augsburg besonders wichtig. Und das nicht von ungefähr. Cyberattacken und Hackerangriffe gehören für die meisten Unternehmen mittlerweile leider zum Alltag. So veröffentlichte die Computerwoche beispielsweise online einen Artikel, der von groß angelegten Attacken berichtet.

Artikel lesen ....

„Mitarbeitern fehlt es an gesundem Misstrauen“ – Thorsten Höhnke über Malware und IT-Sicherheit

Als vergleichsweise harmlos können wir die E-Mails einstufen, die jeder von uns täglich bekommt: unerwünschte Werbung. Egal ob uns ein Date oder gleich eine ganze Produktpalette angeboten wird, das Spam-Urteil fällen wir auf den ersten Blick. Mailanbieter filtern die lästigen Mails meist ohnehin von vorne herein heraus. Als keineswegs harmlos dagegen müssen wir Malware und Ransomware einstufen. In einem Interview erläutert uns Thorsten Höhnke, CTO Enterprise and Cyber Security EMEIA, Fujitsu, wo IT-Sicherheit anfängt und was wir tun können, um uns vor bösartiger Software zu schützen – gerade in Zeiten, in denen jeder mit jedem jederzeit in Verbindung steht.

Artikel lesen ....

Fujitsu World Tour 2016: Die Roadshow reist weiter – wir sagen tschüss mit einem Rückblick auf die Zukunft

Wie viel Zukunft passt eigentlich in einen Beitrag? Seit der Fujitsu World Tour 2016 eine nicht ganz unberechtigte Frage. Hinter uns liegen spannende Tage vollgepackt mit der „Human Centric Innovation in Action“, mit Lösungen, Wissen und Know-How, Innovationen und – Sport. Richtig gelesen, Sport stand an beiden Stationen in Deutschland ganz oben auf der Agenda. Obwohl wir uns intuitiv fragen, was die Formel 1 sowie die FIFA mit IT zu tun haben, können wir Ihnen darauf nur eine Antwort geben: mehr als Sie auf das erste Lesen hin wahrscheinlich vermuten. Wir lassen mit diesem Beitrag eine spannende und erfolgreiche Veranstaltung noch einmal Revue passieren. Zum ersten Mal gastierte die Fujitsu World Tour auch in der Bundesrepublik – mit einem grandiosen Fazit, fast 800 Tweets an den beiden Veranstaltungstagen und mit Highlights auf Rädern und Hufen.

Artikel lesen ....