CeBIT 2017: Die Datenflut allein macht das Internet der Dinge nicht aus – Intelligent Dashboard

Ob Toaster, Kühlschrank, Waschmaschine oder Sensoren, mit dem IoT entsteht ein gigantisches Netzwerk, das uns mit Daten überschwemmt. Nur wie können wir diese Datenflut effizient nutzen – und wo? Darüber hat sich Fujitsu in Zusammenarbeit mit der INESA Group Gedanken gemacht und das „Intelligent Dashboard“ entworfen.

Artikel lesen ....

CeBIT 2017: Zinrai – unter dem Dach der künstlichen Intelligenz liegt enormes Potenzial

Mit aller Macht tritt die Künstliche Intelligenz (KI) im Zuge der Digitalisierung aus ihrem Schattendasein heraus. Wer sich auf der CeBIT 2017 einmal genauer umschaut, entdeckt Roboter, Augmented Reality-Szenarien und viele weitere vernetzte Dinge. Der charmante Robopin, der unseren Besuchern auf der Messe den Weg weist, stellt nur ein Beispiel von vielen Innovationen mit einem gemeinsamen Nenner dar. Mit dem gezielten Einsatz künstlicher Intelligenz erreichen wir weit mehr als die Kreation von fleißigen Robotern. Dank einer gezielten Datenanalyse und Algorithmen können wir sogar dorthin schauen, wo jede Intelligenz entsteht. Alle Systeme, die auf KI basieren, lernen auf der Grundlage des menschlichen Gehirns – und was wir denken, bekommen unsere Mitmenschen im Regelfall nur dann mit, wenn wir es so möchten.

Artikel lesen ....

CeBIT 2017: Eine Rundreise durch die Highlights – unsere Stationen auf der CeBIT im Überblick

CeBIT 2017: Zwar verschwimmen die Grenzen zwischen der realen und digitalen Welt zunehmend, aber dennoch steckt hinter jeder Innovation immer noch der Mensch. Um ihn und seine Sinne drehen sich unsere Themen auf der Messe. Zusätzlich steht ein weiterer Bereich ganz oben auf der Agenda: je digitaler sich unsere Welt gestaltet, desto dringender müssen wir der IT-Security unsere Aufmerksamkeit schenken. Kommen Sie jetzt mit auf eine kleine vorab Rundreise durch die Welt der Digitalisierung.

Artikel lesen ....

Diese Beiden können beides – zwei Kandidaten für eine starke Performance am Arbeitsplatz „unterwegs“

Sowohl der Arbeitsplatz an sich als auch die Work-Life-Balance verändern sich mit der zunehmenden Digitalisierung. Unternehmen setzen vermehrt auf mobile Endgeräte, denn unsere Daten benötigen wir überall. Mit den LIFEBOOKS T937 und P727 stellen wir Ihnen zwei echte Multitalente vor, die sich in vielen Einsatzbereichen bewähren.

Artikel lesen ....

War of Toasters – mein Smarthome

Wir twittern, posten, liken und teilen Momente, wenn wir möchten mit der ganzen Welt. Unzählige Möglichkeiten ergeben sich durch diese Hypervernetzung, aber immer öfter hören wir auch kritische Stimmen und das Thema IT-Security gewinnt mehr und mehr an Brisanz. Unser Kollege Marc Asim Soysal hat sich einmal über die „Schattenseiten“ einer vernetzten Welt Gedanken gemacht. Wie gläsern machen wir uns, wenn wir mit vielen jederzeit in Verbindung stehen?

Artikel lesen ....

Webinar Business Analytics – nicht auf die Masse, sondern auf die richtigen Daten kommt es an

Ohne Daten geht nichts mehr. Dennoch wirft diese Datenflut eine spannende Frage auf. Zwar steht uns eine unüberschaubare Menge an Daten zur Verfügung, aber welche davon müssen wir in welchem Zusammenhang als relevant bewerten? In unserem Webinar tauchen wir mit Boris A. Plaumann und Alena Fojtík tief in die Datenanalyse ein.

Artikel lesen ....

Neue Chancen durch die Digitalisierung – unsere Ausstellung auf der Jahreskonferenz Digitale Verwaltung

Jahreskongress_Digitalisierung

Auch in der Ausstellung der Jahreskonferenz Digitale Verwaltung greifen wir diese Thematik unter verschiedenen Perspektiven auf. Auf der Basis der „Fujitsu Technology & Service Vision“ zeigen wir Ihnen gemeinsam mit unseren Partnern, was zu erwarten ist, was für eine erfolgreiche IT Nutzung unabdingbar erscheint und wie neue Herausforderungen angegangen werden können.

Artikel lesen ....

Die richtigen Fische im Datenmeer – Fragen und Antworten auf dem 5. Big Data Summit in Hanau

Nicht nur wir produzieren ununterbrochen Daten, auch die Welt um uns herum funktioniert digital. Bis zum Jahr 2020 rechnen Experten mit 50 bis 60 Milliarden Sensoren, die uns beständig Daten liefern. Wie aber angeln wir uns die „richtigen Fische“ aus dem Datenmeer? Über 650 Entscheider aus datengetriebenen Unternehmen beschäftigen sich auf dem BITKOM Big Data Summit in Hanau mit genau dieser Frage.

Artikel lesen ....

Ein Auftakt mit interessanten Perspektiven und viel Humor – Storage Days 2017 starten in Hannover

Versinken wir im Datensumpf? Oder schaffen wir es, mit schnellen und zuverlässigen Systemen eine Brücke zu bauen? Antworten auf diese Frage gab es heute zum Auftakt der Storage Days 2017 in Hannover. Im gut besuchten „Expowal“ drehte sich heute alles rund um das Thema Storage, sowohl von der fachlichen als auch von der praktischen und der humoristischen Seite. Daten jedenfalls produzieren wir genug.

Artikel lesen ....

Von der digitalen Transformation zum digitalen Vorteil – mit SAP HANA und SAP S/4 HANA

Eine neue Nachricht verbreitet sich auf der ganzen Welt: Die Digitale Transformation ist auf dem Vormarsch. Ist Ihr Unternehmen bereit für neue Herausforderungen? Neue digitale Technologien und Möglichkeiten wie Social, Mobile, Analytics, Cloud und das Internet der Dinge (IoT) verändern unser Verhalten und unsere Erwartungen grundlegend. Und das ist nicht alles. Disruptive Geschäftsmodelle schießen wie Pilze aus dem Boden – eine wahre Herausforderung für die bestehende ökonomische Ordnung.

Artikel lesen ....