Noch ein Stück aber ein gangbarer Weg zur Industrie 4.0 – Interview mit Frank Zedler

Eine ganze Flut von Trends verändert derzeit den Markt. Worte wie Digitalisierung, Industrie 4.0, Smart Cities und Big Data tummeln sich in den Medien. Aber was genau steckt eigentlich hinter diesen Begriffen und womit bekommen Unternehmen es zu tun, wenn sie über den Schritt in eine digitale Welt sprechen? Fest steht: unsere Welt verändert sich, aber in welche Richtung? Wir sprachen mit Frank Zedler, Principal Consultant, Fujitsu, über einen großen Trend der digitalen Zeit. In diesem Interview verrät er uns, was genau hinter Industrie 4.0 steckt, auf was sich Unternehmen einstellen müssen und wie wir den Sprung in ein neues Zeitalter schaffen können.

Artikel lesen ....

Der Datenhunger darf nicht zum Verhängnis werden – Partnerinformationsveranstaltung (PIV)

Als wie selbstverständlich „schnelles Internet“ in unserer Gesellschaft gilt, merken wir erst dann, wenn keines mehr zur Verfügung steht. Zum Beispiel im Urlaub. Eben schnell etwas in die sozialen Medien schicken gehört für uns jeden Tag dazu. Ein Arbeitsplatz ohne Internet liegt gar nicht mehr im Bereich des Machbaren. Prof. Dr. André Csillaghy sprach in seinem Gastreferat auf der Partner Informationsveranstaltung im schweizerischen Brugg von einem „unstillbaren Datenhunger der modernen Gesellschaft“.

Artikel lesen ....

Daten als wichtige Währung – mit FUJITSU Storage ETERNUS DX S4 nur das Beste für Ihr (Daten)Konto

Denken wir einmal ernsthaft darüber nach, wie oft am Tag wir auf irgendwelche Daten zurückgreifen, rückt Eines deutlich in den Vordergrund: ohne sie kommen wir nicht weit. Dazu kommt, das nicht nur wir, sondern auch zahlreiche Geräte um uns herum auf dieser Basis agieren und kommunizieren. Projekte, Entscheidungen und selbst der Weg zur Arbeit hängt manchmal von den richtigen Informationen zur richtigen Zeit ab.

Aus dieser Entwicklung im Zuge der Digitalisierung resultieren zwei wichtige Dinge. Zum einen müssen wir dieses Gut schützen, zum anderen brauchen wir es ständig und überall. Mit der FUJITSU Storage ETERNUS DX S4 kommt jetzt eine Speicherlösung auf den Markt, die voller ungeahnter Möglichkeiten steckt.

Artikel lesen ....

CELVIN Storage: auf diese Systeme kann sich der Mittelstand verlassen – unsere Aktionsmodelle im Mai

Wir brauchen unsere Informationen sofort, von überall aus und nichts von den wertvollen Daten darf verloren gehen. Mit unseren Aktionsmodellen im Mai stellen wir Ihnen einen idealen Netzwerk-Datenspeicher für kleinere und mittelständische Unternehmen (KMU) vor. Gerade angesichts der explodierenden Datenmengen und wachsender Sicherheitsrisiken punkten die FUJITSU Storage CELVIN® NAS Systeme mit Flexibilität und hoher Sicherheit bei niedrigen Kosten. Auf die Daten kommt es eben an.

Artikel lesen ....

Data is King – oder die vier wichtigen „V“ des Datenmanagements

Jeden Tag greifen wir auf sie zurück und ohne sie kommen wir oft nicht weiter. Egal ob beruflich oder privat – in einer digitalen Welt zählen Daten als kostbare Währung. Oftmals machen wir uns die Notwendigkeit der Daten gar nicht mehr bewusst und auch die täglich generierte Menge übersteigt in den meisten Fällen unser Vorstellungsvermögen. Unser Kollege Marc Asim Soysal hat einmal einen Blick auf dieses wichtige Thema geworfen und erklärt, warum wir ohne ein sauberes Management keine der derzeit herrschenden Herausforderungen an die IT bewältigen können.

Artikel lesen ....

Die Cloud bleibt auf dem Vormarsch – mit K5 durchstarten in die Digitalisierung

Ohne Cloud Computing lässt sich die Digitalisierung nicht bewältigen, da sind sich Experten einig. Mit FUJITSU Cloud Service K5 kommt eine Open-Source-basierte Cloud-Plattform auf den Markt, die Public und Virtual Private IaaS sowie PaaS-Cloud-Dienste zur Verfügung stellt. Mit anderen Worten alle Vorteile einer flexiblen, agilen und leistungsfähigen IT-Infrastruktur bündelt. Herausforderungen bietet der digitale Wandel immerhin genug.

Artikel lesen ....

CeBIT 2017: Die Datenflut allein macht das Internet der Dinge nicht aus – Intelligent Dashboard

Ob Toaster, Kühlschrank, Waschmaschine oder Sensoren, mit dem IoT entsteht ein gigantisches Netzwerk, das uns mit Daten überschwemmt. Nur wie können wir diese Datenflut effizient nutzen – und wo? Darüber hat sich Fujitsu in Zusammenarbeit mit der INESA Group Gedanken gemacht und das „Intelligent Dashboard“ entworfen.

Artikel lesen ....

CeBIT 2017: Zinrai – unter dem Dach der künstlichen Intelligenz liegt enormes Potenzial

Mit aller Macht tritt die Künstliche Intelligenz (KI) im Zuge der Digitalisierung aus ihrem Schattendasein heraus. Wer sich auf der CeBIT 2017 einmal genauer umschaut, entdeckt Roboter, Augmented Reality-Szenarien und viele weitere vernetzte Dinge. Der charmante Robopin, der unseren Besuchern auf der Messe den Weg weist, stellt nur ein Beispiel von vielen Innovationen mit einem gemeinsamen Nenner dar. Mit dem gezielten Einsatz künstlicher Intelligenz erreichen wir weit mehr als die Kreation von fleißigen Robotern. Dank einer gezielten Datenanalyse und Algorithmen können wir sogar dorthin schauen, wo jede Intelligenz entsteht. Alle Systeme, die auf KI basieren, lernen auf der Grundlage des menschlichen Gehirns – und was wir denken, bekommen unsere Mitmenschen im Regelfall nur dann mit, wenn wir es so möchten.

Artikel lesen ....

CeBIT 2017: Eine Rundreise durch die Highlights – unsere Stationen auf der CeBIT im Überblick

CeBIT 2017: Zwar verschwimmen die Grenzen zwischen der realen und digitalen Welt zunehmend, aber dennoch steckt hinter jeder Innovation immer noch der Mensch. Um ihn und seine Sinne drehen sich unsere Themen auf der Messe. Zusätzlich steht ein weiterer Bereich ganz oben auf der Agenda: je digitaler sich unsere Welt gestaltet, desto dringender müssen wir der IT-Security unsere Aufmerksamkeit schenken. Kommen Sie jetzt mit auf eine kleine vorab Rundreise durch die Welt der Digitalisierung.

Artikel lesen ....