CeBIT 2017: „Neu“ umfasst das Beste aus zwei Welten – mit K5 in die Digitalisierung

Digitale Transformation heißt auch, „Neu“ und „Alt“ zu einer effizienten Einheit zu verschmelzen. Jeder große Wandel kommt mit Gepäck – auch dieser macht da keine Ausnahme. Mit der Plattform „MetaArc“ und dem FUJITSU Cloud Service „K5“ finden Sie die richtige Balance für den „Drahtseilakt Digitalisierung“.

Artikel lesen ....

Die Fujitsu Kaffeetasse KW 10/2017

Nicht erst seit kurzer Zeit aber mit gesteigerter Intensität geistert das Thema Sicherheit durch die Medien. Angesichts der immer weiter wachsenden Netzwerke und der steigenden Anzahl der Dinge, die sich mit dem Internet verbinden, wundert das nicht. Immer mehr Unternehmen stehen unter dem Druck mit der digitalen Transformation Schritt halten zu müssen und wenig Budget dafür aufzuwenden. Dennoch darf die Sicherheit auf keinen Fall zu kurz kommen. Um zu sehen, wie sehr wir von sicheren Systemen abhängen, brauchen wir nur einen Streifzug durch die Medien zu unternehmen.

Artikel lesen ....

Nachholbedarf bei Omni-Channel Services in Deutschland: Thomas Zott über die Mystery Shopping Studie

Anhand einer Studie mit Test-Shoppern ermittelte Fujitsu, wie weit deutsche Einzelhändler auf ihrem Weg in die Omni-Channel-Welt bereits gekommen sind. In einem Interview erläutert uns Thomas Zott, Program LeadEnabling Digital, IoT, Retail, Fujitsu, die Fakten und die Ergebnisse der Mystery-Shopping-Studie. Einen Punkt stellt Zott dabei ganz klar heraus: Im Vergleich zu anderen Ländern wie den USA oder Großbritannien herrscht in Deutschland deutlicher Nachholbedarf in Sachen „Service“.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Expert Talks – gute Gespräche für gute Ideen, 160 Experten stehen Ihnen zur Verfügung

Viele Ideen und Lösungsansätze entstehen nicht auf dem Papier oder im Netz, sondern in einem guten Gespräch. Im Zuge der Digitalisierung suchen wir permanent nach Antworten auf gleich einen ganzen Haufen von Fragen. Eine entscheidende Rolle spielt dabei das Wörtchen „wie“ – und darauf gibt es keine Standardantwort. Jedes Unternehmen bringt andere Erwartungen und Vorraussetzungen mit in den digitalen Wandel, auch wenn ein einheitliches Ziel im Vordergrund steht: der Sprung in eine digitale Welt. Eben über dieses „wie“ möchten unsere Experten auf dem Fujitsu Forum 2016 mit Ihnen sprechen – im Rahmen unserer Expert Talks.

Artikel lesen ....

Warum Unternehmen umdenken müssen: Fujitsu antwortet mit UC&C – Knuth Molzen im Interview (Teil 1)

Fujitsu antwortet auf die Herausforderung „Arbeitsplatz der Zukunft“ mit dem innovativen Lösungspaket UC&C (Unified Communication und Collaboration). In insgesamt drei Interviews mit Knuth Molzen, Senior Director Client Computing Devices Central Europe, Mitglied der Geschäftsleitung, Fujitsu, möchten wir Ihnen dieses neue intelligente Konzept vorstellen.

Knuth Molzen verrät uns in diesem ersten Teil, was hinter dem Begriff UC&C steckt und wie wir mit diesem intelligenten Lösungspaket auf die Herausforderungen eines modernen Arbeitsplatzes reagieren können – denn mit der „Generation Y“ drängt eine neue Generation mit einem völlig anderen Arbeitsverständnis in die Unternehmen und Arbeitgeber müssen darauf reagieren.

Artikel lesen ....

Fujitsu World Tour 2016: Bis zum Anpfiff zeigen wir Ihnen die Highlights aus 80 Exponaten – Teil 1

Haben Sie in der letzten Zeit mal eine Computerspiel-Messe besucht? Oder tragen Sie Ihr Handy ab und an auch mal als Brille? Für das echte Achterbahn-Feeling müssen wir nicht mehr in den Freizeitpark fahren. Den Horrorfilm mit Gänsehaut-Garantie bekommen wir nicht mehr aus dem Fernseher, wir erleben ihn als Protagonist. Bevor wir einen virtuellen Gegner sehen, riechen wir ihn, genauso wie den frisch gemähten Rasen bei der FIFA. Augmented Reality, kurz AR, gilt als zukunftsweisend in sämtlichen IT-Branchen. Apropos FIFA: Auf der Fujitsu World Tour 2016 in Stuttgart dreht sich heute alles um das schwarzweiße Leder. Dass Fußball und IT vieles gemeinsam haben, stellten Dr. Rolf Werner und Dr. Joseph Reger in ihrer gemeinsamen Keynote zum Auftakt klar.

Artikel lesen ....

Die Fujitsu Kaffeetasse KW 21/2016

Im Blog tummelten sich vergangene Woche allerlei Zukunftsvisionen und wir sprachen von einigen Szenarien, die sich Science-Fiction-Autoren vor Jahren ausdachten. Heute gehören sie bereits zur Realität, so wie Smart Homes und Smart Cities. Vieles bewegt im Moment den IT-Markt und mit unserer Kaffeetasse können Sie heute die begonnene Zeitreise fortsetzen. Gönnen Sie sich eine Tasse und tauchen Sie ein in den Digitalen Wandel – wussten Sie, das wir mit den Haaren hören können

Artikel lesen ....

Weil das „Wo“ eine wichtige Rolle spielt – Fujitsu setzt auf dem itsc-Tag auf „Made in Germany“

So, wie sich unsere Welt im Zuge der Digitalisierung verändert, steht auch das deutsche Gesundheitswesen vor vollkommen neuen Herausforderungen und unterliegt dem Wandel unserer Zeit. Im Zeitalter zunehmender Sicherheitsbedrohungen für die IT und steigendem Umweltbewusstsein zählt es eben doch, wo Rechenzentren ihre Daten vorhalten, wo Unternehmen ihre IT-Produkte herstellen und ob die Systeme in unserer Umwelt Spuren hinterlassen. Genau hier bieten die innovativen Produkte, Lösungen und Services von Fujitsu mit dem Siegel „Made in Germany“ eine tragfähige und sichere Alternative.
Um welche Lösungen es geht, erfahren Sie als Fachbesucher auf dem itsc-Tag der itsc-Gruppe am 15. und 16. September auf dem Expo-Gelände in Hannover.

Artikel lesen ....