Flexible IT-Infrastruktur: So passen Sie sich neuen Workloads schneller an

Flexible IT-Infrastruktur

Haben Sie auch mit Lego® gespielt, als Sie jünger waren? Ich schon und meine Kinder lieben es auch 20 Jahre später noch. Das Lego®-System besteht aus farbenfrohen, ineinandergreifenden Kunststoffsteinen. Die einzelnen Teile können Bastler auf vielfältige Weise zusammensetzen und verbinden, um Fantasieobjekte, Fahrzeuge, Gebäude und sogar Arbeitsroboter zu konstruieren. Alles Konstruierte kann dann wieder auseinandergenommen werden und die Stücke werden verwendet, um andere Objekte zu bauen. Daraus ergeben sich unzählige Kombinationsmöglichkeiten und Flexibilität bei der Gestaltung von Spielzeug. Was das mit IT zu tun hat, erfahren Sie hier.

Artikel lesen ....

Digital für alle: Einigkeit im Ziel, Diskussion zum Weg beim ersten Bitkom-Netzwerktreffen Bayern

Es war das erste Netzwerktreffen Bayern des Bitkom, zu dem Rupert Lehner als Landessprecher Bayern in die Fujitsu Towers in die Parkstadt Schwabing nach München einlud. Als Sprecher aus der Bayerischen Landespolitik konnte Bitkom Staatsminister Dr. Marcel Huber gewinnen. Marcel Huber leitete den Kabinettsausschuss und war federführend für die Entwicklung des Masterplans Bayern Digital II der Staatsregierung verantwortlich. Dieses im Mai 2017 veröffentlichte fünfjährige Investitionsprogramm für die Jahre 2018-2022 umfasst rund 3 Milliarden Euro und rund 2.000 neuen Stellen.

Artikel lesen ....

Warum die Blockchain gerade in der öffentlichen Verwaltung Nutzen stiften kann

Werden künftig Algorithmen die Bescheide über Renten oder Steuern rechtssicher erstellen? Wird die Registerlandschaft über die Blockchain-Technologie konsolidiert und effizienter gestaltet? Gerade in der öffentlichen Verwaltung gibt es zahlreiche Einsatzfelder für die Blockchain. Zugleich kann die Blockchain gewohnte Abläufe wesentlich verändern und in vielen Anwendungsfällen den Intermediär überflüssig machen. Genau um diese Aspekte geht es bei der Podiumsdiskussion „Kommt ein Paradigmenwechsel? Was die Blockchain für die öffentliche Verwaltung bedeuten kann. Mögliche Zukunftsszenarien“ am 13. März um 19 Uhr auf der Jahreskonferenz Digitale Verwaltung in Berlin.

Artikel lesen ....

Digital First: Wie Deutschland Plätze im eGovernment gutmachen kann

Jahreskonferenz Digitale Verwaltung: Digital First!

Die Nutzung von eGovernment stagniert in Österreich. In Deutschland und der Schweiz ist sie sogar rückläufig. Wie wollen Bund, Länder und Kommunen den oft beklagten Rückstand Deutschlands in diesen Bereichen wettmachen? Und welche Strategien, Maßnahmen und Methoden wären dafür dazu notwendig? Um diese Fragen geht es bei der Podiumsdiskussion „DIGITAL FIRST! Wie Deutschland Plätze im eGovernment gutmachen kann“ am 13.3. um 14 Uhr bei der Jahreskonferenz Digitale Verwaltung in Berlin.

Artikel lesen ....

Erfolgreich verkaufen: Diese Unternehmen setzen sich durch

Die digitale Disruption stellt den Handel vor vielfältige Herausforderungen. Kunden erledigen viel nebenbei, wenn sie unterwegs sind. Zum Beispiel informieren sie sich unterwegs per Smartphone über neue Produkte und vergleichen Preise. Unternehmen müssen sich dieses Kaufverhaltens bewusst sein und jeden Kontaktpunkt des Kunden mit ihrer Marke kennen und bedienen. Die Digitalisierung bietet dazu viele Möglichkeiten. Wir verraten Ihnen die wichtigsten Kernkompetenzen erfolgreicher Marken.

Artikel lesen ....

Bitkom-Netzwerk Bayern nach außen und innen stärken

Rupert Lehner ist Landessprecher des Branchenverbandes Bitkom in Bayern.

Seit dem 1. Dezember 2017 ist Rupert Lehner, Geschäftsführer bei Fujitsu, neuer Landessprecher des Branchenverbandes Bitkom in Bayern. Damit nimmt er im Freistaat Bayern eine wichtige Rolle in Zeiten der Digitalisierung wahr, agiert er doch an der Schnittstelle zwischen digitaler Wirtschaft und Landespolitik. Als Landessprecher vertritt er die Interessen des deutschen Digitalverbandes Bitkom – der in Bayern mehr als 350 Mitgliedsunternehmen zählt – gegenüber der Politik im Freistaat. Nach den ersten zwei Montan im Amt habe ich mich mit Rupert Lehner getroffen und mit ihm über Ziele, Herausforderungen und geplante Aktivitäten gesprochen.

Artikel lesen ....

IoT in der deutschen Fertigungsindustrie: Aktuelle Studienergebnisse – Teil I

Studie zu IoT in der deutschen Fertigungsindustrie - Teil II

Das Internet of Things (IoT), Cloud Solutions und Big Data halten mehr und mehr Einzug in Produktionshallen und Büros. Aber wo stehen die deutschen Unternehmen in diesem digitalen Wandel? Welche Chancen nutzen sie und wo gibt es noch Innovationsbedarf? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, beauftragte Fujitsu die CXP Group Company PAC mit einer Trendstudie zum Thema: „IoT in der deutschen Fertigungsindustrie. Aufbruch in die digitale Transformation“. Im ersten Teil unseres Studienüberblicks weihen wir Sie in den aktuellen technologischen Stand und konkrete Investitionspläne der deutschen Fertigungsindustrie ein.

Artikel lesen ....

Ein Mainframe für alle Fälle: Fit für die Zukunft mit der Enterprise Platform Services Academy

Mainframe - Gespräch im Mainframeraum

Viele haben es versucht, viele sind gescheitert: An die Rechnerleistung und Effizienz eines Mainframes kommt kein anderes Serversystem heran. Diesmal will ich Ihnen aber nichts über technische Details und MIPS-Architekturen erzählen. Ich möchte Ihnen stattdessen verraten, warum Mainframe-Systeme so beliebt sind und es auch noch lange sein werden.

Artikel lesen ....