Sparen an der richtigen Stelle: am Arbeitsplatz geht es auch um den kleinen ökologischen Fußabdruck

Eine Gartner-Studie belegt es: im Jahr 2017 bleiben 54 Prozent der Büroarbeitsplätze stationär. Zwar fällt die Zahl gegenüber dem Vorjahr ab, ignorieren dürfen wir diese Tatsache dennoch nicht. Lange Wege, Kabelsalat, ein niedriges Sicherheitsniveau, schlechte Vernetzung oder ein viel zu hoher Energieverbrauch zählen zu den Störfaktoren. Zusätzlich spielen nicht nur die Erwartungen der vielzitierten Generation Y eine Rolle, sondern alle Generationen müssen profitieren.

Artikel lesen ....

RFID-Etiketten für tausende Einzelteile – Boeing und Fujitsu arbeiten im Team an einer effizienten Flugzeugwartung

Eine Boeing 747-8 zum Beispiel besteht aus rund sechs Millionen Einzelteilen. Vier Monate dauert es, bis aus diesen Einzelteilen das längste Flugzeug der Welt entsteht. Dabei lastet auf dem Koloss eine ebenso riesige Verantwortung. Selbst der kleinste Materialfehler kann Menschenleben kosten. Um Flugzeugkomponenten schneller, effizienter und genauer überwachen zu können, setzt der amerikanische Flugzeughersteller Boeing nun auf RFID-Etiketten von Fujitsu.

Artikel lesen ....

Daten als wichtige Währung – mit FUJITSU Storage ETERNUS DX S4 nur das Beste für Ihr (Daten)Konto

Denken wir einmal ernsthaft darüber nach, wie oft am Tag wir auf irgendwelche Daten zurückgreifen, rückt Eines deutlich in den Vordergrund: ohne sie kommen wir nicht weit. Dazu kommt, das nicht nur wir, sondern auch zahlreiche Geräte um uns herum auf dieser Basis agieren und kommunizieren. Projekte, Entscheidungen und selbst der Weg zur Arbeit hängt manchmal von den richtigen Informationen zur richtigen Zeit ab.

Aus dieser Entwicklung im Zuge der Digitalisierung resultieren zwei wichtige Dinge. Zum einen müssen wir dieses Gut schützen, zum anderen brauchen wir es ständig und überall. Mit der FUJITSU Storage ETERNUS DX S4 kommt jetzt eine Speicherlösung auf den Markt, die voller ungeahnter Möglichkeiten steckt.

Artikel lesen ....

Warum Unternehmen umdenken müssen: Fujitsu antwortet mit UC&C – Knuth Molzen im Interview (Teil 2)

Viele Faktoren spielen am Arbeitsplatz mittlerweile eine Rolle und „klassische Bürolösungen“ genügen den Ansprüchen einer mobilen Arbeitswelt nicht mehr. Längst sitzt nicht mehr nur ein Mitarbeiter an einem Schreibtisch, sondern Teams und Teilzeitkolleginnen und Kollegen nutzen einen Arbeitsplatz gemeinschaftlich. Jeder setzt dabei seine Prioritäten ein bisschen anders aber eines haben wir alle gemeinsam. Um das Beste aus uns herauszuholen, müssen Unternehmen das Beste aus dem Arbeitsplatz herausholen. Knuth Molzen verrät uns in diesem zweiten Part der Interviewserie, wie wir dieses Ziel mit dem „Workplace Connect Clean Desk“ erreichen können und warum Kabelsalat zum Mittag mit dieser Lösung endgültig der Vergangenheit angehört.

Artikel lesen ....

Profit für unsere Umwelt – Fujitsu erhält erneut die Auszeichnung ÖKOPROFIT®-Betrieb

Wirtschaftsfaktoren bestehen nicht zwingend aus Gebäuden oder Euroscheinen. Ein eher unscheinbarer Faktor der Lebensmittelproduktion trägt ein gelbschwarzes Kleid und Flügel. Ohne die Bienen zum Beispiel kann auch der Mensch nicht überleben. So digital wir auch leben, ohne die Natur würde die weltweite Maschinerie „Gesellschaft“ auf der Stelle zusammenbrechen. Aus diesem und anderen Gründen setzt sich die Stadt Augsburg seit 16 Jahren mit dem ÖKOPROFIT® Projekt für unsere Umwelt ein – und Fujitsu steckt mittendrin.

Artikel lesen ....

„Reine Anwesenheit ist kein Zeichen von Effizienz“: Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Mütter bei Fujitsu

Die Familie und den Beruf unter einen Hut zu bekommen, fällt nicht immer leicht. Das gilt für Väter ebenso wie für Mütter und auch für den Arbeitgeber. Für weibliche Führungskräfte gestaltet sich der Spagat zwischen Kind und Beruf oft besonders kompliziert – auch Sandra stand vor dieser Herausforderung. Als Mutter von zwei Kindern im Alter von drei und acht Jahren managt Sandra ihren Job in der Personalabteilung in einer Führungsposition mit Erfolg und wir sehen Sandra als gutes Beispiel dafür, dass Frau „trotz“ Elternzeit erfolgreich sein kann. Stefanie hingegen nutzte ihre „Pause“ für eine Weiterbildung. Beide Mütter erzählen uns ihre Erfahrungen und verraten uns, warum sie sich an mancher Stelle mehr Anerkennung für ihre Leistung als berufstätige Mutter wünschen.

Artikel lesen ....

Mit Power in die Zukunft – unsere Aktionsmodelle im Dezember

Um die Anforderungen einer sich digitalisierenden Welt meistern zu können, brauchen wir eine leistungsstarke, umweltbewusste und vor allem flexible IT, auf die wir uns sowohl im Büro als auch unterwegs verlassen können. Geschäftsreisen gehören für viele Arbeitnehmer längst zum Arbeitsalltag. Mit dem FUJITSU Notebook LIFEBOOK E754 stellen wir Ihnen diesen Monat ein echtes Highlight vor. Design und Funktion kommen bei diesem Aktionsmodell auf einen Nenner und Sie können mit dem LIFEBOOK E754 stilvoll und effizient arbeiten – egal, wo Sie sich gerade aufhalten.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2015: Sparen, aber an der richtigen Stelle – der „Low Power Active Mode“

In einer hypervernetzten Welt zählt nicht nur die Effizienz der IT, sondern auch der ökologische Fußabdruck, den wir in dieser Welt hinterlassen. Auf dem Fujitsu Forum 2015 präsentierten wir mit der „Low Power Active Mode (LPAM)“-Technologie eine Antwort auf eine dringende Frage in einer neuen Welt – wie können wir an der richtigen Stelle sparen?

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2015: Der ESPRIMO D556 – eine grundsolide Basis für den täglichen Betrieb

Wir müssen uns auf unsere IT verlassen können – jeden Tag aufs Neue. Auch auf dem Fujitsu Forum 2015 standen die Digitalisierung und die damit einhergehenden Veränderungen im Mittelpunkt. Gerade im Beruf basieren erfolgreiche Geschäftsprozesse auf einer zuverlässigen und leistungsstarken IT-Infrastruktur. Wir haben uns längst auf den Weg in eine digitalisierte Welt gemacht und mit dem Desktop PC ESPRIMO D556 – erhältlich als ESPRIMO D556/E85+ und ESPRIMO D556/E90+ – stellen Sie die Bewältigung Ihrer täglichen Büroaufgaben auf eine grundsolide Basis.

Artikel lesen ....