SEIC Projekt „Rheine geht vor“: Soziales Engagement auf dem Fußballplatz

Soziales Engagement bei "Rheine geht vor"

Welche Bilder schießen Ihnen beim Wort „Fußballfeld“ als erstes in den Kopf? Die meisten denken wohl an eine laute Fankurve und einen leidenschaftlichen Kampf um Tore. Dass ein Fußballfeld auch eine wichtige Plattform für empathische Hilfsbereitschaft und soziales Engagement sein kann, beweist der FC Eintracht Rheine mit seinem Projekt „Rheine geht vor“. Der Verein stellt faires Miteinander und Toleranz in den Mittelpunkt seiner Arbeit. Wir freuen uns, dass unser Partner RF Computer e.K. uns die Initiave im Rahmen unserer SEIC-Reihe vorgestellt hat. SEIC steht für soziales Engagement im Channel. Fujitsu unterstützt im Rahmen von SEIC seine Channel Partner bei ihren sozialen Projekten. Mit der Initiative „Rheine geht vor“ weitet auch der FC Eintracht Rheine sein Engagement aus und stellt eine Plattform bereit, auf der verschiedene Partner soziale Projekte veranstalten.

Artikel lesen ....

„Auf einmal werden ganz andere Dinge wichtig“: Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Pflege und Beruf bei Fujitsu

Kinder und Job unter den berühmten einen Hut zu bringen, fällt uns an manchen Stellen bereits schwer genug. Was aber tun wir, wenn jemand aus unserer Familie schwer erkrankt und langfristig Hilfe braucht? Mit der Aufgabe, Pflege und Beruf auf einen Nenner zu bringen, geraten wir seelisch und körperlich an unsere absoluten Grenzen. Auf die Frage, lässt sich das überhaupt vereinbaren, würden manche aus einem ersten Impuls heraus sogar mit einem klaren „Nein“ antworten.

Artikel lesen ....