Fujitsu Forum 2016: All-Flash der nächsten Generation – wir haben Ihnen die neuen „Storage-Stars“ mitgebracht

Manche unserer „Stars“ auf dem Fujitsu Forum 2016 laufen auf zwei Beinen, manche fahren auf Rädern – und manche haben keins von beidem. Zwei von Ihnen tragen den Namen „ETERNUS“. Damit gehören sie einer traditionsreichen Familie an. Schnell und mit einer hohen Leistung kommen die ETERNUS AF250 und die ETERNUS AF650 daher. Allen Neuerungen voran stehen die ultra kurzen Antwortzeiten der neuen All-Flash Storage-Stars. Schauen Sie sich um – unsere Welt verändert sich nicht nur, sie wandelt sich auch in einem rasenden Tempo.

Artikel lesen ....

Eine herrliche Aussicht auf den Stephansdom und auf die 2. Generation All-Flash – Business Breakfast in Wien

Infos und News kommen bei uns auch schon mal auf den Frühstücksteller, denn wie könnte man besser in den Tag starten als mit einem guten Essen und guten Nachrichten? Für die Teilnehmer des Business Breakfast in Wien blieben am Ende jedenfalls keine Fragen offen. Mit einer herrlichen Aussicht auf den Stephansdom lernten 30 Kunden das neue ETERNUS AF System in allen Details kennen und erlebten live, was in der 2. Generation der All-Flash-Storage Systeme steckt.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Fujitsu ETERNUS AF – All-Flash Storage der nächsten Generation

Fujitsu stellt mit den neuen Fujitsu ETERNUS AF Systemen die All-Flash-Speichersysteme der nächsten Generation vor. Damit können Unternehmen die Möglichkeiten ihrer Speicherumgebung auf ganz neue Art erweitern und nutzen. Die neuen Storage-Systeme sind die schnellsten ihrer Art von Fujitsu und machen die All-Flash-Technologie zu einer echten Option für das Tagesgeschäft von Unternehmen – ein wichtiger Schritt im Rahmen des digitalen Wandels. Darüber hinaus bieten sie wettbewerbsfähige Preise sowie vergleichsweise niedrige Betriebskosten in Verbindung mit geringem Wartungsbedarf und hoher Zuverlässigkeit, die herkömmlichen Plattenspeichersystemen weit überlegen ist.

Artikel lesen ....

Weitblick und Ausblick: Ein Tag im Namen der Technik auf dem Techniktag Niedersachsen am Maschsee

Bei sommerlichen Temperaturen durften die rund 80 Teilnehmer des Techniktages Niedersachsen Weit- und Ausblick gleich im Doppelpack genießen. Zum einen zeigte sich der Maschsee in Hannover Ende September von seiner besten Seite und bot somit einen grandiosen Weitblick. Zum anderen gab es einen spannenden Ausblick auf zukünftige Plattformen, Infrastrukturen und Entwicklungen bei Fujitsu. Was also bringt uns unsere Zukunft?

Artikel lesen ....

Geballtes Know-how bis zum Jahresende – alle NEXT-Termine auf einen Blick

Mitte November wird München zu einem zentralen Punkt für geballtes Wissen rund um FlexFrame und SAP Hana, BS2000 und ETERNUS CS. Gleich drei Arbeitskreise des Anwendervereins Fujitsu NEXT e.V. treffen sich parallel, um ihre Erfahrungen auszutauschen und ihr Know-how aufzufrischen – und damit den Kern der Vereinsarbeit zu treffen.

Artikel lesen ....

Backup auf höchstem Niveau: virtuell abgesichert mit der ETERNUS CS200c S3 für hyperkonvergente Infrastrukturen

Immer komplexere IT-Infrastrukturen, ähnlich denen einer Krake, verlangen immer intelligentere Backup-Lösungen, die eine möglichst große Bandbreite abdecken. Mit der neuen ETERNUS CS200c S3 bleiben Sie virtuell abgesichert. Fujitsu präsentiert mit diesem Out-of-the-Box-Ansatz einen sicheren Schutz für Ihre Daten sowohl in physischen als auch in virtuellen sowie in Cloud-basierten Rechenzentren – egal wieviele Server zu Ihrer virtuellen „Krake“ gehören.

Artikel lesen ....

Die Fujitsu Kaffeetasse KW 30/2016

Kennen Sie schon Ontenna? Das kleine Gerät macht für gehörlose Menschen Geräusche spürbar. In mehr als 250 verschiedenen Stufen bilden Vibrationen Umgebungsgeräusche ab: das Pfeifen eines Kessels, der Gesang eines Vogels, das Klingeln eines Telefons – all diese Geräusche haben ihre eigenen, unverwechselbaren Vibrationsmuster. Getragen wird Ontenna einfach wie eine Haarspange. Mehr über Ontenna und andere spannende Neuigkeiten rund um Fujitsu erfahren Sie in unserer aktuellen Kaffeetasse.

Artikel lesen ....

Mehr Schutz durch Überwachungskameras – ETERNUS DX für Video-Überwachung zertifiziert

Mitunter schneiden Überwachungskameras ungewollt lustige Szenen mit und nicht jeder kann sich mit ihnen anfreunden. In erster Linie dienen die „stillen Beobachter“ jedoch unserer Sicherheit. Gerade unzureichend gesicherte Firmengebäude, Tankstellen, Banken, Supermärkte und Rechenzentren liegen im potentiellen Beuteschema von Einbrechern – und die Zahl der privaten Wohnungseinbrüche steigt derzeit weiter an. Überraschend kommt die starke Nachfrage nach guten Überwachungskamerasystemen (CCTV = Closed Circuit Television) gerade im Bereich von Firmen und öffentlichen Bereichen daher nicht. Die FUJITSU ETERNUS DX Storage-Appliances wurden nun für die Video-Überwachungsumgebungen von Milestone, einem der weltweit führenden Anbieter entsprechender Software, zertifiziert, um Sie und Ihr Eigentum rund um die Uhr schützen zu können.

Artikel lesen ....

Auch Daten brauchen einen „Schutzengel“ und „ETERNUS“ – das neue „Storage-Referenzbook“

Fehlen uns relevante Daten, kommen wir nicht weiter. Gerade Unternehmen trifft ein Stau oder ein Unfall auf der Datenautobahn hart und er kann schwerwiegende Folgen haben. Besonders auf den Kreuzungen, in unseren Rechenzentren, brauchen wir also ein hohes Maß an Datensicherheit, eine verlässliche Speicherung und ein gezieltes Datenmanagement. Als Rückgrat einer digitalen Welt müssen Rechenzentren enorm hohen Belastungen standhalten und Fujitsu antwortet auf diese Herausforderung mit der „ETERNUS Familie“ „Made in Germany“, die wir Ihnen mit einem neuen „Storage Referenzbook“ vorstellen möchten.

Artikel lesen ....

Die Fujitsu Kaffeetasse KW 12/2016

Worauf kommt es in einer sich digitalisierenden Welt an? Auf Vieles, auf starke Netzwerke – vor allem aber auf eine gute Zusammenarbeit. Gönnen Sie sich doch eine Tasse Kaffee mit uns und lesen Sie, welche Schwerpunkte unsere neuen Führungskräfte auf ihre Agenda setzen, welche Ziele sie sich gesteckt haben und wieso die Digitalisierung in diesem Jahr das Trendthema Nummer eins darstellt.

Artikel lesen ....