Tradition trifft Moderne – auch das Handwerk setzt im Rahmen der Digitalisierung auf zuverlässige IT

Bereits im Spätmittelalter konnte jeder mit der Redewendung „sein Handwerk verstehen“ etwas anfangen. Damals wie heute bezieht sich diese Aussage nicht allein auf das traditionelle Handwerk selbst, sondern auf alle Berufe, denen eine Ausbildung vorausgeht. Unser Handwerk bleibt die IT und auf den ersten Blick haben beispielsweise ein Tischler und die IT gar nicht so viel gemeinsam. Auf den zweiten Blick bauen wir jedoch auf dieselben Werte. Mit unserer aktuellen Kampagne möchten wir Sie mit unserem Handwerk in Ihrem unterstützen. Ganz nach dem Motto „von Profis, für Profis“.

Artikel lesen ....

Wir wünschen frohe Weihnachten und schauen noch einmal zurück – unser Jahresrückblick 2016

Als „Jahr der Digitalisierung“ stellte 2016 das Tempo der digitalen Transformation im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich in den Schatten. In genau acht Tagen endet 2016. Wir nehmen sie jetzt mit auf eine Reise durch ein Jahr Fujitsu Aktuell. Mit anderen Worten durch 366 Tage voller Engagement, IT-News, Innovationen und wir möchten Ihnen die Wichtigsten vorstellen – besondere Menschen, die wir Helden nennen.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Unsere Gesundheit besitzt mehrere Dimensionen: Healthcare – Lösungen in München

Unsere Gesundheit besitzt also mehrere Dimensionen und nicht jede davon lässt sich anhand klinischer Fakten beurteilen. Einen Puls können wir messen, aber ob jemand beispielsweise an einen Suizid denkt, sehen wir nicht. Gerade die psychische Komponente bleibt schwer zu beurteilen. Eine exakte und gesicherte Diagnose erfordert viel Einfühlungsvermögen seitens der Ärzte und Zeit. In diesem Punkt kann uns Technolgie unterstützen. Wie verrieten wir Ihnen auf dem Fujitsu Forum 2016.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Einmal mehr sagen wir „Auf Wiedersehen“ – das war das Fujitsu Forum 2016

Schauen wir in aller Ruhe auf zwei Tage Fujitsu Forum zurück, bleibt vor allem eine Erkenntnis: Die Digitale Transformation hat noch einmal an Tempo zugelegt. Es gibt Roboter, die uns den Weg weisen oder Augmented Reality-Umgebungen, in denen wir Gipfel erstürmen können. All das gehört mittlerweile zur Realität. Auch in den zahlreichen Keynotes, Breakout Sessions und Expert Talks konnten wir diesen Trend deutlich spüren. Wir haben Grenzen überwunden und einen Blick auf eine hypervernetzte, digitale Welt geworfen – auf die „Human Centric Innovation“. Auf eine Vision, die nicht länger nur in unseren Gedanken existiert.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: 3.500 Quadratmeter Zukunft auf Schritt und Tritt – willkommen in unserer Ausstellung

Unser Gepäck für das Fujitsu Forum 2016 passt nicht in das Handgepäck. Auf ganzen 3.500 Quadratmetern präsentieren wir Ihnen die Digitale Transformation – live und auf Schritt und Tritt. In unserer Ausstellung kommen Theorie und Praxis zusammen. Wir laden Sie am 16. und 17. November herzlich zum Stöbern ein, denn was uns die Digitale Transformation letztlich bringt, entscheiden wir – der Mensch. Mit unserer Ausstellung möchten wir Ihnen die „Human Centric Innovation“ nahe bringen und unsere Vision mit Leben füllen. Welche Möglichkeiten genau bietet uns eine digitale Welt?

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Driving Digital Transformation – auf den Menschen kommt es an

Mit anderen Worten – wir alle müssen einen Weg durch den „Digitalisierungsdschungel“ finden. Orientieren Sie sich mit uns gemeinsam auf dem Fujitsu Forum 2016. Wir möchten Sie auf Ihrem Weg durch die digitale Transformation begleiten und das „Totalphänomen“ mit Ihnen im Team entschlossen anpacken. Was Sie im November erwartet, verraten wir Ihnen bereits jetzt.

Artikel lesen ....

Fujitsu World Tour 2016 in Wien: Die Zukunft und der Weg dorthin im Fokus

„Human Centric Innovation in Action“ – unter diesem Motto machte die Fujitsu World Tour 2016 gestern im Wiener Austrian Trend Hotel Savoyen Station und begeisterte rund 300 Besucher mit Vorträgen, Breakout-Sessions und innovativen Produkten. Im Fokus standen die neuesten Trends, Möglichkeiten und Herausforderungen der digitalen Transformation. Als eines der Highlights präsentierte Fujitsu die PalmSecure Technologie, ein biometrisches Authentifizierungssystem mit Handvenenmustererkennung.

Artikel lesen ....

„Willkommen im Zeitalter der Digitalen Schizophrenie“ – Chancen und Risiken der Digitalisierung im Gespräch

Mit einer gespaltenen Persönlichkeit hat die „Digitale Schizophrenie“ nichts zu tun, genauso wenig wie mit der Krankheit selbst. Es geht nicht um „Dr. Jekyll und Mister Hyde“. Hinter einer Schizophrenie steckt im psychischen Sinne ein Realitätsverlust und wir müssen uns bewusst machen, dass die Digitale Transformation nicht auf uns zu kommt – wir stecken mittendrin. Im Rahmen einer zukunftsweisenden Veranstaltung unter dem Motto „Willkommen im Zeitalter der Digitalen Schizophrenie“ beleuchteten IT-Experten die Chancen und Risiken sowie neue Business-Potenziale genauer.

Artikel lesen ....

Gemeinsam Zukunft entwickeln: Das neue Technologiezentrum öffnet seine Tore

Auf einer Fläche von etwa 100 Fußballfeldern vernetzen sich aus diesem Grund in Augsburg Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen zu einem der größten Innovationsparks Europas. Als Herzstück des Parks gilt das 12.000 Quadratmeter große Technologiezentrum und auch wir von Fujitsu basteln im Herzstück und im Team an der Zukunft.

Artikel lesen ....

„Open Source bewegt die Welt“ und steht im BITKOM Forum einen Tag lang im Mittelpunkt

Open Source liefert einen wesentlichen Beitrag zur Intelligenz der Dinge und dem Verblassen der Grenzen zwischen realer und virtueller Welt. Am 5. Juli beschäftigt sich der Digitalverband BITKOM auf dem Forum „Open Source bewegt die Welt“ von 10.00 bis 17.30 Uhr in Berlin mit eben dieser Software – Open Source und wir gestalten aktiv mit! Unsere Kollegin Monika Schnizer leitet den Arbeitskreis Open Source bei BITKOM und hat das Forum zusammen mit einem kleinen Team des Arbeitskreises gestaltet. Beleuchtet werden an diesem Tag verschiedene Perspektiven rund um das Thema Open Source – von der strategischen Verankerung, über Geschäftsmodelle, Communities und Compliance bis hin zu Digital Analytics, Innovationsmanagement und Security.

Artikel lesen ....