Fujitsu Forum 2016: 3.500 Quadratmeter Zukunft auf Schritt und Tritt – willkommen in unserer Ausstellung

Unser Gepäck für das Fujitsu Forum 2016 passt nicht in das Handgepäck. Auf ganzen 3.500 Quadratmetern präsentieren wir Ihnen die Digitale Transformation – live und auf Schritt und Tritt. In unserer Ausstellung kommen Theorie und Praxis zusammen. Wir laden Sie am 16. und 17. November herzlich zum Stöbern ein, denn was uns die Digitale Transformation letztlich bringt, entscheiden wir – der Mensch. Mit unserer Ausstellung möchten wir Ihnen die „Human Centric Innovation“ nahe bringen und unsere Vision mit Leben füllen. Welche Möglichkeiten genau bietet uns eine digitale Welt?

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Driving Digital Transformation – auf den Menschen kommt es an

Mit anderen Worten – wir alle müssen einen Weg durch den „Digitalisierungsdschungel“ finden. Orientieren Sie sich mit uns gemeinsam auf dem Fujitsu Forum 2016. Wir möchten Sie auf Ihrem Weg durch die digitale Transformation begleiten und das „Totalphänomen“ mit Ihnen im Team entschlossen anpacken. Was Sie im November erwartet, verraten wir Ihnen bereits jetzt.

Artikel lesen ....

Fujitsu World Tour 2016 in Wien: Die Zukunft und der Weg dorthin im Fokus

„Human Centric Innovation in Action“ – unter diesem Motto machte die Fujitsu World Tour 2016 gestern im Wiener Austrian Trend Hotel Savoyen Station und begeisterte rund 300 Besucher mit Vorträgen, Breakout-Sessions und innovativen Produkten. Im Fokus standen die neuesten Trends, Möglichkeiten und Herausforderungen der digitalen Transformation. Als eines der Highlights präsentierte Fujitsu die PalmSecure Technologie, ein biometrisches Authentifizierungssystem mit Handvenenmustererkennung.

Artikel lesen ....

„Willkommen im Zeitalter der Digitalen Schizophrenie“ – Chancen und Risiken der Digitalisierung im Gespräch

Mit einer gespaltenen Persönlichkeit hat die „Digitale Schizophrenie“ nichts zu tun, genauso wenig wie mit der Krankheit selbst. Es geht nicht um „Dr. Jekyll und Mister Hyde“. Hinter einer Schizophrenie steckt im psychischen Sinne ein Realitätsverlust und wir müssen uns bewusst machen, dass die Digitale Transformation nicht auf uns zu kommt – wir stecken mittendrin. Im Rahmen einer zukunftsweisenden Veranstaltung unter dem Motto „Willkommen im Zeitalter der Digitalen Schizophrenie“ beleuchteten IT-Experten die Chancen und Risiken sowie neue Business-Potenziale genauer.

Artikel lesen ....

Gemeinsam Zukunft entwickeln: Das neue Technologiezentrum öffnet seine Tore

Auf einer Fläche von etwa 100 Fußballfeldern vernetzen sich aus diesem Grund in Augsburg Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen zu einem der größten Innovationsparks Europas. Als Herzstück des Parks gilt das 12.000 Quadratmeter große Technologiezentrum und auch wir von Fujitsu basteln im Herzstück und im Team an der Zukunft.

Artikel lesen ....

„Open Source bewegt die Welt“ und steht im BITKOM Forum einen Tag lang im Mittelpunkt

Open Source liefert einen wesentlichen Beitrag zur Intelligenz der Dinge und dem Verblassen der Grenzen zwischen realer und virtueller Welt. Am 5. Juli beschäftigt sich der Digitalverband BITKOM auf dem Forum „Open Source bewegt die Welt“ von 10.00 bis 17.30 Uhr in Berlin mit eben dieser Software – Open Source und wir gestalten aktiv mit! Unsere Kollegin Monika Schnizer leitet den Arbeitskreis Open Source bei BITKOM und hat das Forum zusammen mit einem kleinen Team des Arbeitskreises gestaltet. Beleuchtet werden an diesem Tag verschiedene Perspektiven rund um das Thema Open Source – von der strategischen Verankerung, über Geschäftsmodelle, Communities und Compliance bis hin zu Digital Analytics, Innovationsmanagement und Security.

Artikel lesen ....

Mit spannenden Workshops und vielen Innovationen im Gepäck quer durch Deutschland – unsere Partnertage 2016

Wissen vermitteln, neue Impulse setzen und gemeinsame Strategien für die Zukunft entwickeln – dafür stehen unsere Partnertage 2016. Unter dem Motto „Zukunft gemeinsam gestalten“ entwickeln wir mit Ihnen im Team die besten Strategien für Ihr Unternehmen und bringen damit spannende IT direkt vor Ihre Haustüre. Am 5. April fällt der Startschuss für unsere Veranstaltungsreihe im Seminar- und Eventzentrum Gut Thansen in Soderstorf. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen Sie als aktueller oder zukünftiger Partner und Ihren Schwerpunkt definieren Sie schon bei der Anmeldung.

Artikel lesen ....

I-Global Intelligence for the CIO – Interview mit Big Thinker Linda Hill

In dieser Ausgabe des englischsprachigen Online-Magazins „I – Global Intelligence for the CIO“ auf I-CIO.com stellen wir Ihnen Big Thinker Linda Hill, Professor an der Harvard Business School, vor. Ständige Erneuerung erfordert ein massives Umdenken und in einer Welt, in der Veränderung die einzig planbare Konstante ist, müssen Konflikte keine Hürden darstellen. Linda Hill beschäftigt sich in einer exklusiven Video-Interviewreihe mit einer neuen Welt voller Innovationen und einer neuen Richtung, die wir einschlagen müssen.

Artikel lesen ....

Andreas Kleinknecht in den Gesamtvorstand der Initiative D21 gewählt

Die Initiative D21 hat auf der Jahreshauptversammlung in Berlin Ende Januar ihren neuen Gesamtvorstand für 2016/2017 gewählt. Neues Mitglied im Hauptvorstand ist Andreas Kleinknecht, Senior Director Öffentliche Auftraggeber und Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland bei Fujitsu (3.v.l. im Bild). Die Initiative D21 – ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin – ist Deutschlands größte Partnerschaft von Wirtschaft und Politik für die digitale Gesellschaft. Rund 200 Mitgliedsunternehmen und -organisationen aller Branchen sowie politische Partner von Bund und Ländern bringen gemeinsam in diesem Netzwerk praxisnahe Non-Profit-Projekte voran.

Artikel lesen ....

Mehr Ideen an Bord – Gründung des „Innovation Board“ Fujitsu Österreich

Ganz im Sinne unserer Vision, der „Human Centric Innovation“, gründeten unsere Kollegen in Österreich das „Innovation Board“, um das Thema Innovation gemeinsam und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Denn wir leben unsere Vision immer und überall und stellen den Menschen in den Mittelpunkt – auch in unserem eigenen Unternehmen.

Artikel lesen ....