IoT in der deutschen Fertigungsindustrie: Aktuelle Studienergebnisse – Teil I

Das Internet of Things (IoT), Cloud Solutions und Big Data halten mehr und mehr Einzug in Produktionshallen und Büros. Aber wo stehen die deutschen Unternehmen in diesem digitalen Wandel? Welche Chancen nutzen sie und wo gibt es noch Innovationsbedarf? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, beauftragte Fujitsu die CXP Group Company PAC mit einer Trendstudie zum Thema: „IoT in der deutschen Fertigungsindustrie. Aufbruch in die digitale Transformation“. Im ersten Teil unseres Studienüberblicks weihen wir Sie in den aktuellen technologischen Stand und konkrete Investitionspläne der deutschen Fertigungsindustrie ein.

Artikel lesen ....

I-Global Intelligence for the CIO – Der digitale Wandel in unserem Alltag

Sarah Wilkinson

Wie beeinflusst der digitale Wandel Ihren Alltag? Das Online-Magazin „I – Global Intelligence for the CIO“ auf I‑CIO.com zeigt in der aktuellen Ausgabe, wie viele Lebensbereiche sich durch die digitale Transformation verändern. Ob Arztbesuch oder Einkauf – der digitale Wandel hat längst in unseren Alltag Einzug gehalten.

Artikel lesen ....

Industrie 4.0: Chancen und Herausforderungen der modernen Revolution

Industrie-4-0-Technik

Wann haben Sie zuletzt über die Industrie 4.0 gesprochen? Ob Mittelständler oder Global Player – an diesem Begriff kommt kein Unternehmen mehr vorbei. Die Technologien hinter der Bezeichnung für den digitalen Wandel unserer Marktwirtschaft entwickeln sich rasant zur grundlegenden Säule erfolgreicher Businessstrategien. Im Interview mit Frank Zedler, Principal Consultant bei Fujitsu, konnten Sie bereits einiges über grundsätzliche Inhalte und Themen der Industrie 4.0 erfahren. Was aber sind die konkreten Herausforderungen und Chancen eines Umbruchs, der bereits heute als 4. industrielle Revolution gilt? Andreas Rohnfelder, Head of Industry 4.0 Competence Center erklärt Ihnen in diesem Interview die zentralsten Aufgaben für Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft.

Artikel lesen ....

Die Fujitsu Kaffeetasse KW 36/2017

Fujitsu Kaffeetasse

Digital Natives sind mittlerweile nicht mehr bloß die IT-Fachkräfte von morgen – sie starten schon heute im Job durch. Mit dem inzwischen bundesweiten AZUBI-Day und der Channel Young Community bieten wir den Auszubildenden unserer Channel Partner lebendige Einblicke in die Ausbildungsbereiche der IT-Welt. Mehr zu diesen Angeboten und anderen spannenden Themen finden Sie in der aktuellen Kaffeetasse.

Artikel lesen ....

Die Cloud bleibt auf dem Vormarsch – mit K5 durchstarten in die Digitalisierung

Ohne Cloud Computing lässt sich die Digitalisierung nicht bewältigen, da sind sich Experten einig. Mit FUJITSU Cloud Service K5 kommt eine Open-Source-basierte Cloud-Plattform auf den Markt, die Public und Virtual Private IaaS sowie PaaS-Cloud-Dienste zur Verfügung stellt. Mit anderen Worten alle Vorteile einer flexiblen, agilen und leistungsfähigen IT-Infrastruktur bündelt. Herausforderungen bietet der digitale Wandel immerhin genug.

Artikel lesen ....

CeBIT 2017: Die Datenflut allein macht das Internet der Dinge nicht aus – Intelligent Dashboard

Ob Toaster, Kühlschrank, Waschmaschine oder Sensoren, mit dem IoT entsteht ein gigantisches Netzwerk, das uns mit Daten überschwemmt. Nur wie können wir diese Datenflut effizient nutzen – und wo? Darüber hat sich Fujitsu in Zusammenarbeit mit der INESA Group Gedanken gemacht und das „Intelligent Dashboard“ entworfen.

Artikel lesen ....

CeBIT 2017: Keine Verletzung der Privatsphäre, aber schnelle Hilfe im Notfall – UBIQUITOUSWARE

Was aber können wir tun, um dieser wachsenden Bevölkerungsgruppe ein sorgenfreies und unabhängiges Leben zu bieten? Jeden Tag ergeben sich durch die Digitalisierung neue Möglichkeiten. Das Internet of Things (IoT) weitet sich aus. Genau darauf basiert die von Fujitsu entwickelte Lösung UBIQUITOUSWARE, die wir auf der CeBIT 2017 mit im Gepäck haben. Trotz einer stetigen „Überwachung“ können ältere Menschen so ihre Privatsphäre wahren.

Artikel lesen ....

War of Toasters – mein Smarthome

Wir twittern, posten, liken und teilen Momente, wenn wir möchten mit der ganzen Welt. Unzählige Möglichkeiten ergeben sich durch diese Hypervernetzung, aber immer öfter hören wir auch kritische Stimmen und das Thema IT-Security gewinnt mehr und mehr an Brisanz. Unser Kollege Marc Asim Soysal hat sich einmal über die „Schattenseiten“ einer vernetzten Welt Gedanken gemacht. Wie gläsern machen wir uns, wenn wir mit vielen jederzeit in Verbindung stehen?

Artikel lesen ....