Radeln für einen guten Zweck: „Biking 4 Butterfly Children“

Seit über 10 Jahren treffen sich Sportbegeisterte in Saalbach Hinterglemm, um im Team „Biking 4 Butterfly Children“ für den guten Zweck Fahrrad zu fahren. Das Team setzt sich aus Kunden, Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Freunden der unterstützenden IT-Unternehmen, darunter auch wieder Fujitsu mit 11 Kunden und Mitarbeitern, zusammen. 

Artikel lesen ....

Fujitsu World Tour: Eine Reise zwischen Entsetzen und Neugier – die Welt der Cyborgs

Wie digital sind wir eigentlich und wie digital möchten wir wirklich sein? Mit dieser Frage eröffnete Dr. Patrick Kramer, Geschäftsführer Digiwell, seine Keynote. Dahinter steckt weit mehr, als es auf den ersten Blick scheint. Es geht nicht um Roboter oder innovative Maschinen, sondern um Cyborgs. Damit geht es um ein brisantes Thema, denn noch immer kennen wir die Welt der Cyborgs vor allem aus Hollywood. Mit unserer Reise zwischen Entsetzen und Neugier kommen wir der Fiktion jedoch weit näher, als gedacht. Diese Keynote der Fujitsu World Tour ging im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut.

Artikel lesen ....

I-Global Intelligence for the CIO – Interview mit Big Thinker Dr. Bissan Al-Lazikani

Eine umso wichtigere Rolle spielt in der gezielten Krebstherapie daher die Forschung und die Hoffnung, den Krebs irgendwann besiegen zu können. Big Thinker Dr Bissan Al-Lazikani beschreibt in ihrem englischsprachigen Beitrag „How big data analytics is transforming cancer research“, wieviel Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) tatsächlich für die Krebsforschung tun kann.

Artikel lesen ....

Der „Digital Divide“ lässt diejenigen zurück, die ohnehin drohen außen vor zu bleiben

Ohnehin legt die Digitalisierung ein hohes Tempo vor, in dem sich unsere Welt verändert. Sie bleibt aber bei weitem nicht der einzige Faktor, der dafür sorgt, dass wir bisher geltende Strategien neu überdenken müssen. Bereits im Jahr 2050 werden über zwei Milliarden Menschen über 60 Jahre alt sein. Unsere Gesellschaft altert und die Digitalisierung verändert die Art und Weise wie wir leben und arbeiten. Zwei Faktoren prallen hier aufeinander, die auf den ersten Blick gegeneinander arbeiten. Der rapide technologische Wandel lässt ausgerechnet diejenigen außen vor, die einen immer größeren Anteil unserer Gesellschaft ausmachen.

Artikel lesen ....

Weder staubtrocken noch praxisfremd – „IS Theory Development“ mit Prof. Dr. Ali Sunyaev im Interview

Wenn etwas praktisch funktionieren soll, muss zunächst die Theorie klar sein. Wir müssen wissen, was wir wann und wie zu tun haben, um ein Projekt erfolgreich zum Abschluss zu bringen. Mit diesen Theorien beschäftigten sich rund 30 Doktorandinnen und Doktoranden auf dem vom Anwenderverein Fujitsu NEXT e.V. gesponserten Doktorandenseminar „IS Theory Development“ – und dabei ging es keineswegs um „staubtrockene Gedankengerüste“. Nah an der Praxis, facettenreich und vielfältig stellten die Teilnehmer ihre Forschungsprojekte aus den verschiedensten Bereichen vor. Prof. Dr. Ali Sunyaev, Pate des Projekts, verrät uns in einem Interview, worum es in Kassel genau ging und warum Theorie und Praxis nur im Team funktionieren können.

Artikel lesen ....

Fujitsu Perspectives: Glen Koskela über die neue Ära im Gesundheitswesen

Die eigene Gesundheit zu überwachen, liegt voll im Trend – Apps, Wearables wie Fitness-Armbänder oder auch Smart Watches helfen dabei, die tägliche Aktivität aufzuzeichnen und das eigene Wohlbefinden zu verbessern. Unsere gesammelten Daten können wir einfach mit dem PC synchronisieren und anschließend betrachten. Eine eigenständige Analyse der Gesundheit stellt keine große Hürde mehr dar und mit der Technologie im Team betreten wir eine völlig neue Ära im Gesundheitswesen.

Artikel lesen ....

High-Performance Computing in der Medizin: Fujitsu auf der GMDS-Jahrestagung

Die 59. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e. V. in Göttingen, vom 07. bis 10. September 2014, gibt mit dem Leitthema „Big Data und Forschungsinfrastruktur – Perspektiven für die Medizin“ Antworten auf die neuen Herausforderung für die Sparten Medizinische Informatik, Biometrie, Epidemiologie und Medizinische Dokumentation. Die Tagung bietet eine Übersicht über die neuesten wissenschaftlichen Entwicklungen und gibt Ausblick auf die wichtigsten Herausforderungen. Die Veranstaltung stellt die bedeutendste Plattform für den akademischen Austausch in Deutschland, Österreich und der Schweiz in diesem Bereich dar.

Fujitsu beteiligt sich am Tagungsprogramm mit einem 20- minütigen Industrievortrag von Dr. Wilfried Stüttgen mit dem Titel „High-Performance-Computing: einfache Nutzung für die klinische Forschung“ unter dem Programmpunkt „Unternehmensvorträge der Tagungspartner“ am 09.09.2014 von 14:20 bis 14:40h. Im Rahmen der translationalen medizinischen Forschung gewinnt der Einsatz von High-Performance Computing-Ressourcen zunehmend an Bedeutung. Am Beispiel der Genomanalyse werden die Möglichkeiten der einfachen und sicheren Nutzung von HPC dargestellt.

Artikel lesen ....