Noch ein Stück aber ein gangbarer Weg zur Industrie 4.0 – Interview mit Frank Zedler

Eine ganze Flut von Trends verändert derzeit den Markt. Worte wie Digitalisierung, Industrie 4.0, Smart Cities und Big Data tummeln sich in den Medien. Aber was genau steckt eigentlich hinter diesen Begriffen und womit bekommen Unternehmen es zu tun, wenn sie über den Schritt in eine digitale Welt sprechen? Fest steht: unsere Welt verändert sich, aber in welche Richtung? Wir sprachen mit Frank Zedler, Principal Consultant, Fujitsu, über einen großen Trend der digitalen Zeit. In diesem Interview verrät er uns, was genau hinter Industrie 4.0 steckt, auf was sich Unternehmen einstellen müssen und wie wir den Sprung in ein neues Zeitalter schaffen können.

Artikel lesen ....

IT klug nutzen für eine lebenswerte Welt – der Responsible Business Report für Deutschland 2016

Transparenz – ein Wort, das für alle Branchen in einer Online-Gesellschaft immer mehr an Bedeutung gewinnt. Das „Netz“ bietet dem Kunden viele Wege und Möglichkeiten, sich zu informieren. Über das Unternehmen selbst, über seine Ziele, Visionen und über die Menschen, die hinter den Kulissen arbeiten. Eine „Always-On-Mentalität“ zu pflegen, heißt auch, das Wie und Warum zu erklären. Mit dem Responsible Business Report für Deutschland 2016 legen wir zum zweiten Mal Zeugnis darüber ab, warum wir was wann wie tun. Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen, wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Welt von Fujitsu.

Artikel lesen ....

Fujitsu World Tour: Auftakt mit Vollgas in Düsseldorf – im Zuge der Digitalisierung bleibt nur eine Option

Im wahrsten Sinne des Wortes mit Vollgas eröffnete Dr. Rolf Werner, Head of Central Europe, Geschäftsführer Deutschland, Fujitsu, heute die Fujitsu World Tour in Düsseldorf. Nicht umsonst wählte er in seiner gemeinsamen Keynote mit Dr. Joseph Reger, Chief Technology Officer, Fujitsu, den Rennsport als Leitmotiv.
Die Formel 1 spiegelt die tiefgreifenden Veränderungen der Digitalisierung perfekt wieder: Neue Rennstrecken, veränderte Umgebungen und andere Regeln schaffen immer wieder neue Bedingungen. Der Wettbewerb gleicht mittlerweile einer „Formel IT“ – aber warum?

Artikel lesen ....

Jede Spende kann ein Leben retten: Wir krempeln die Ärmel auf mit einer Blutspende-Aktion für das Rote Kreuz

Alle 75 Sekunden benötigt ein Mensch in Österreich eine vielleicht lebensrettende Blutkonserve. Zusammengerechnet müssen bis zu 420.000 Blutkonserven pro Jahr bereit stehen. Egal ob bei Unfällen, Operationen, schweren Erkrankungen oder Geburten: Menschliches Blut zählt im Notfall zu den wichtigsten Medikamenten und kann durch nichts ersetzt werden. Dennoch spenden gerade einmal 3,5 Prozent der Menschen regelmäßig Blut.

Artikel lesen ....

Diese Laptops stehen für Hoffnung und Perspektive – Fujitsu spendet an den Helferkreis Asyl in Warngau

Wenn wir uns beruflich verändern möchten, schreiben wir einfach eine Bewerbung. Für uns selbstverständlich, für Flüchtlinge oftmals eine unlösbare Aufgabe. Ohne Computer, Internet und entsprechende Deutschkenntnisse bleibt das Tor zu einer beruflichen Zukunft in Deutschland verschlossen und damit rückt auch eine Zukunftsperspektive in weite Ferne. Um den 61 Flüchtlingen in Warngau dieses Tor zu öffnen, spendete Fujitsu 22 gebrauchte Laptops an den Helferkreis Asyl in Warngau und schenkt den Bewohnern damit nicht nur einen Computer – sondern vor allem Hoffnung.

Artikel lesen ....

„Ich arbeite gerne bei Fujitsu, weil …“ – Teil 5: Manuel und Nadine

Mit der Unterstützung der Fujitsu Young Community, einem Zusammenschluss junger Fujitsu-Mitarbeiter, haben wir nun ein weiteres Mal neugierige Fragen gestellt – für den fünften und finalen Teil unserer Reihe. Lesen Sie, wie Manuel und Nadine zu Fujitsu gekommen sind, welchen Teil ihres Jobs sie besonders spannend finden und, natürlich, warum sie gerne bei Fujitsu arbeiten.

Artikel lesen ....

„Ich arbeite gerne bei Fujitsu, weil …“ – Teil 4: Sabine und Sebastian

Innovative Produkte, umfassende Services und maßgeschneiderte Lösungen – wir sind Tag für Tag für Sie da, um gemeinsam mit Ihnen das Meiste aus Ihrem Unternehmen heraus zu holen. Das alles wäre nicht möglich ohne unsere Mitarbeiter, die mit vollem Einsatz dabei sind – sie sind das Herz unseres Unternehmens. Mit der Unterstützung der Fujitsu Young Community, einem Zusammenschluss junger Fujitsu-Mitarbeiter, haben wir einigen unserer Kollegen neugierige Fragen gestellt. In der vierten Folge unserer Serie „Ich arbeite gerne bei Fujitsu, weil …“ berichten Sabine und Sebastian über ihren Einstieg bei Fujitsu – über ein Duales Studium und als Werksstudent – erzählen von ihren Aufgaben und verraten uns, warum sie gerne bei Fujitsu arbeiten. Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt!

Artikel lesen ....

„Ich arbeite gerne bei Fujitsu, weil …“ – Teil 3: Melanie und Thomas

In den ersten beiden Teilen unserer Serie „Ich arbeite gerne bei Fujitsu, weil …“ standen uns junge Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedensten Bereichen Rede und Antwort. Heute beantworten nun Melanie und Thomas geduldig unsere Fragen. Lest hier, was sie aus dem Marketing und dem Finance-Bereich zu berichten haben und warum ihnen die Arbeit bei Fujitsu so gefällt.

Artikel lesen ....