CeBIT 2017: Eine Rundreise durch die Highlights – unsere Stationen auf der CeBIT im Überblick

CeBIT 2017: Zwar verschwimmen die Grenzen zwischen der realen und digitalen Welt zunehmend, aber dennoch steckt hinter jeder Innovation immer noch der Mensch. Um ihn und seine Sinne drehen sich unsere Themen auf der Messe. Zusätzlich steht ein weiterer Bereich ganz oben auf der Agenda: je digitaler sich unsere Welt gestaltet, desto dringender müssen wir der IT-Security unsere Aufmerksamkeit schenken. Kommen Sie jetzt mit auf eine kleine vorab Rundreise durch die Welt der Digitalisierung.

Artikel lesen ....

Workstations übernehmen, wenn PCs an ihre Grenzen geraten – unsere Aktionsmodelle im März

Workstations gehören zum Standard-Equipment von Ingenieuren, Designern und Analysten. Zusätzlich treibt die Digitalisierung die Anforderungen an moderne Workstations weiter voran. Immer mehr Innovationen fordern immer mehr Grafik-Power und Rechenleistung. Virtual Reality fristet längst kein Schattendasein mehr. Sie gehört dazu, ebenso wie aufwendige Rechenprozesse, 3D-Modelle und detailgetreue Simulationen. Drei Kandidaten stellen wir Ihnen mit unseren Aktionsmodellen im März vor.

Artikel lesen ....

CeBIT 2017: Ein eigener Bereich für ein wichtiges Thema: IT-Sicherheit geht uns alle etwas an

Nicht umsonst gilt Sicherheit als Eines der ganz großen IT-Themen auf dem Markt. Immer mehr Dinge erobern das Netz, über Nacht entstehen neue Strukturen und vorhandene Netzwerke weiten sich permanent aus. Jeder steht mit vielen Menschen und auch mit vielen Dingen in Verbindung. Ohne IT geht sowohl beruflich als auch privat nichts mehr. Große Trends beeinflussen unsere Welt jeden Tag und es entstehen neue Wege – auch für Hacker. Auf der CeBIT beschäftigt sich das Forum „Business Security Stage“ in Halle 6, Stand J48 ausschließlich mit dem wichtigen Thema Sicherheit. Wir greifen das Thema in drei Vorträgen und drei wichtigen Punkten auf.

Artikel lesen ....

Unterschiedlich, aber gemeinsam stark – die neue Generation der LIFEBOOK U7 Familie

Mit der Digitalisierung kommt nicht nur eine Herausforderung auf uns zu, sondern gleich ein ganzes Paket. Viele Unternehmen müssen sich der Aufgabe stellen, Arbeitsumgebungen schnell „digital fit“ zu bekommen. Dahinter stecken viele Faktoren, allen voran aber die Mobilität. Oftmals muss unser Büro mit uns auf Reisen gehen. Arbeitsplätze haben nicht länger nur einen einzigen Anwender, sondern oft mehrere. Kabelsalat und klobige IT gehören der Vergangenheit an. Mit der LIFEBOOK U7 Familie stellen wir Ihnen eine Produktfamilie vor, die trotz der vielen Gemeinsamkeiten Eines berücksichtigt: Nicht jeder setzt dieselben Prioritäten.

Artikel lesen ....

Fujitsu am Wasser, zu Lande und (fast) in der Luft – wo Sie Fujitsu Produkte vielleicht nicht erwarten würden

Fujitsu am Wasser, zu Lande und (fast) in der Luft - wo sie Fujitsu Produkte vielleicht nicht erwarten würden

Im Laufe eines Arbeitstages begegnen Sie vermutlich einer Reihe von Fujitsu Produkten und finden das gar nicht weiter erstaunlich. Denn wo, wenn nicht im Büro sollte man diese einsetzen? Wir sagen: Überall! Unsere Produkte, Services und Lösungen sind auch dort im Einsatz, wo Sie es vielleicht nicht erwarten – weit abseits des Büro-Schreibtisches.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Eine bessere Zutrittskontrolle für noch mehr Sicherheit – wer darf, bestimmen Sie

Haben wir Angst, folgen wir ganz natürlich unseren Instinkten. Manchmal verstecken wir uns und schließen alle Türen ab oder wir laufen davon. Auch mit unserer neuen Lösung PalmSecure ID Access PSN900 können wir unsere Türen vor unerwünschten Personen verschließen und das auf eine sehr effektive Art und Weise. Auf dem Fujitsu Forum 2016 stellen wir Ihnen diese brandneue Lösung basierend auf der PalmSecure Technologie vor. Keine Angst, wir schließen Sie nicht aus – im Gegenteil. Wir laden Sie herzlich dazu ein, alle Aspekte des brandaktuellen Themas Sicherheit im International Congress Center München (ICM) zu erkunden.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: SURIENT bekommt eine neue Komponente und Sicherheit im Rechenzentrum eine neue Definition

Wie bei einem Autobahnkreuz laufen in Rechenzentren oftmals Daten aus aller Welt zusammen. Als Rückgrat einer sich digitalisierenden Welt lastet auf diesen digitalen Knotenpunkten die meiste Verantwortung – und hier können digitale Angriffe den meisten Schaden anrichten. Nicht umsonst gleichen einige Rechenzentren dem berühmten „Fort Knox“. Dabei benötigt nicht jedes Rechenzentrum dieselben Sicherheitsstandards und auch die Bedingungen vor Ort lassen sich nie 1:1 übertragen. Aus diesem Grund liefert FUJITSU SURIENT ein hohes Maß an Sicherheit – genau so, wie Sie es gerade brauchen. Pünktlich zum Fujitsu Forum stellen wir Ihnen mit SURIENT Managed Rack eine Lösung vor, die unsere Messlatte im Punkt Security noch einmal deutlich höher legt.

Artikel lesen ....

Drei Tage lang Sicherheit, Malware, Ransomware & Co – ein Rückblick auf einen vollen Erfolg und die it-sa 2016

Keine Branche kommt in einer sich digitalisierenden Welt noch ohne IT aus. Parallel zu den Datenmengen steigen die Angriffsmöglichkeiten auch auf sensible Bereiche wie die Gesundheitsbranche oder unsere Energieversorgung. Zum Beispiel eine manipulierte Intensivstation macht uns bewusst, wie verletzlich unsere digitale Welt tatsächlich sein kann – und wie dringend wir uns um das Thema Sicherheit kümmern müssen. Drei Tage lang beschäftigten sich Experten auf der IT-Security Messe it-sa mit Cyberangriffen, Malware, Ransomware & Co.

Artikel lesen ....

Über das Sicherheitsmaß „Passwort“ hinaus – unsere Highlights auf der IT-Security Messe it-sa 2016

Genau wie die Energie- und Wasserversorgung gehört das Gesundheitswesen zu den kritischen Infrastrukturen, deren Manipulation im schlimmsten Fall Menschenleben fordert. Einmal mehr zeigt sich gerade an dieser Stelle, wie ernst wir Schutz in einer digitalen Welt nehmen müssen. Auf der IT-Security Messe it-sa vom 18. bis 20. Oktober steht unsere digitale Sicherheit deshalb im Mittelpunkt.

Artikel lesen ....

Fujitsu World Tour 2016 in Wien: Die Zukunft und der Weg dorthin im Fokus

„Human Centric Innovation in Action“ – unter diesem Motto machte die Fujitsu World Tour 2016 gestern im Wiener Austrian Trend Hotel Savoyen Station und begeisterte rund 300 Besucher mit Vorträgen, Breakout-Sessions und innovativen Produkten. Im Fokus standen die neuesten Trends, Möglichkeiten und Herausforderungen der digitalen Transformation. Als eines der Highlights präsentierte Fujitsu die PalmSecure Technologie, ein biometrisches Authentifizierungssystem mit Handvenenmustererkennung.

Artikel lesen ....