Fujitsu Forum 2016: SURIENT bekommt eine neue Komponente und Sicherheit im Rechenzentrum eine neue Definition

Wie bei einem Autobahnkreuz laufen in Rechenzentren oftmals Daten aus aller Welt zusammen. Als Rückgrat einer sich digitalisierenden Welt lastet auf diesen digitalen Knotenpunkten die meiste Verantwortung – und hier können digitale Angriffe den meisten Schaden anrichten. Nicht umsonst gleichen einige Rechenzentren dem berühmten „Fort Knox“. Dabei benötigt nicht jedes Rechenzentrum dieselben Sicherheitsstandards und auch die Bedingungen vor Ort lassen sich nie 1:1 übertragen. Aus diesem Grund liefert FUJITSU SURIENT ein hohes Maß an Sicherheit – genau so, wie Sie es gerade brauchen. Pünktlich zum Fujitsu Forum stellen wir Ihnen mit SURIENT Managed Rack eine Lösung vor, die unsere Messlatte im Punkt Security noch einmal deutlich höher legt.

Artikel lesen ....

Eine herrliche Aussicht auf den Stephansdom und auf die 2. Generation All-Flash – Business Breakfast in Wien

Infos und News kommen bei uns auch schon mal auf den Frühstücksteller, denn wie könnte man besser in den Tag starten als mit einem guten Essen und guten Nachrichten? Für die Teilnehmer des Business Breakfast in Wien blieben am Ende jedenfalls keine Fragen offen. Mit einer herrlichen Aussicht auf den Stephansdom lernten 30 Kunden das neue ETERNUS AF System in allen Details kennen und erlebten live, was in der 2. Generation der All-Flash-Storage Systeme steckt.

Artikel lesen ....

Drei Tage lang Sicherheit, Malware, Ransomware & Co – ein Rückblick auf einen vollen Erfolg und die it-sa 2016

Keine Branche kommt in einer sich digitalisierenden Welt noch ohne IT aus. Parallel zu den Datenmengen steigen die Angriffsmöglichkeiten auch auf sensible Bereiche wie die Gesundheitsbranche oder unsere Energieversorgung. Zum Beispiel eine manipulierte Intensivstation macht uns bewusst, wie verletzlich unsere digitale Welt tatsächlich sein kann – und wie dringend wir uns um das Thema Sicherheit kümmern müssen. Drei Tage lang beschäftigten sich Experten auf der IT-Security Messe it-sa mit Cyberangriffen, Malware, Ransomware & Co.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Fujitsu ETERNUS AF – All-Flash Storage der nächsten Generation

Fujitsu stellt mit den neuen Fujitsu ETERNUS AF Systemen die All-Flash-Speichersysteme der nächsten Generation vor. Damit können Unternehmen die Möglichkeiten ihrer Speicherumgebung auf ganz neue Art erweitern und nutzen. Die neuen Storage-Systeme sind die schnellsten ihrer Art von Fujitsu und machen die All-Flash-Technologie zu einer echten Option für das Tagesgeschäft von Unternehmen – ein wichtiger Schritt im Rahmen des digitalen Wandels. Darüber hinaus bieten sie wettbewerbsfähige Preise sowie vergleichsweise niedrige Betriebskosten in Verbindung mit geringem Wartungsbedarf und hoher Zuverlässigkeit, die herkömmlichen Plattenspeichersystemen weit überlegen ist.

Artikel lesen ....

Über das Sicherheitsmaß „Passwort“ hinaus – unsere Highlights auf der IT-Security Messe it-sa 2016

Genau wie die Energie- und Wasserversorgung gehört das Gesundheitswesen zu den kritischen Infrastrukturen, deren Manipulation im schlimmsten Fall Menschenleben fordert. Einmal mehr zeigt sich gerade an dieser Stelle, wie ernst wir Schutz in einer digitalen Welt nehmen müssen. Auf der IT-Security Messe it-sa vom 18. bis 20. Oktober steht unsere digitale Sicherheit deshalb im Mittelpunkt.

Artikel lesen ....

Die Fujitsu Kaffeetasse KW 32/2016

In der letzten Zeit geht es in der IT-Welt oft um das „Wie“ und weniger um das „Was“ – denn das uns mit der digitalen Transformation etwas Großes bevorsteht, bleibt ein Fakt. Innovative Produkte und Ideen erstürmen den Markt, Lösungsansätze gestalten sich genauso vielfältig wie die Chancen der Digitalisierung selbst. Aber wie finden wir den richtigen Kurs im Datenmeer und wie schöpfen wir das volle Potential der Möglichkeiten aus? Gönnen Sie sich mit uns eine Tasse Kaffee und durchstöbern Sie unsere Fujitsu Kaffeetasse nach Antworten auf diese spannende Frage.

Artikel lesen ....

Software Defined Infrastructure – ein neues Thema mit vielen Chancen für moderne Rechenzentren

Was hinter SDI steckt und welche Vorteile ein entkoppeltes System bereit hält, erklärt Udo Würtz, Chief Evangelist Data Center Business EMEIA, bei einer Tasse Kaffee in einem CIO Coffee Break auf der Webseite cio.de. Wie bringen wir die digitale Transformation und SDI zusammen, was kann eine Software Defined Infrastructure eigentlich und wie sollten sich interessierte Unternehmen dem Thema nähern? Auf diese Fragen findet Udo Würtz interessante Antworten. Zudem zeigt er Perspektiven für ein Thema auf, das eigentlich noch „in den Kinderschuhen steckt“. SDI gilt in IT-Organisationen und Rechenzentren noch als neu.

Artikel lesen ....

Backup auf höchstem Niveau: virtuell abgesichert mit der ETERNUS CS200c S3 für hyperkonvergente Infrastrukturen

Immer komplexere IT-Infrastrukturen, ähnlich denen einer Krake, verlangen immer intelligentere Backup-Lösungen, die eine möglichst große Bandbreite abdecken. Mit der neuen ETERNUS CS200c S3 bleiben Sie virtuell abgesichert. Fujitsu präsentiert mit diesem Out-of-the-Box-Ansatz einen sicheren Schutz für Ihre Daten sowohl in physischen als auch in virtuellen sowie in Cloud-basierten Rechenzentren – egal wieviele Server zu Ihrer virtuellen „Krake“ gehören.

Artikel lesen ....

Zündstoff für das High Performance Computing Level: mit dem PRIMERGY CX600 M1 kommt eine Rakete

Forschung, Produktentwicklung, Business Intelligence – mit anderen Worten High Performance Computing (HPC) stellt enorm hohe Ansprüche an seine IT-Umgebung. Fujitsu antwortet auf die Herausforderung der parallelen Berechnung hoher Datenmengen mit einem echten Powerpaket: dem neuen PRIMERGY CX600 M1 Server. In Sachen Leistung machen wir hier keine Kompromisse. Auf der ISC High Performance Messe Frankfurt durften sich unsere Kunden zum ersten Mal von der Rechenleistung des neuen Servers überzeugen und ab Dezember rechnet der PRIMERGY CX600 M1 auch für den Supercomputer „Oakforest-PACS“ in Tokio.

Artikel lesen ....