Die Cloud bleibt auf dem Vormarsch – mit K5 durchstarten in die Digitalisierung

Ohne Cloud Computing lässt sich die Digitalisierung nicht bewältigen, da sind sich Experten einig. Mit FUJITSU Cloud Service K5 kommt eine Open-Source-basierte Cloud-Plattform auf den Markt, die Public und Virtual Private IaaS sowie PaaS-Cloud-Dienste zur Verfügung stellt. Mit anderen Worten alle Vorteile einer flexiblen, agilen und leistungsfähigen IT-Infrastruktur bündelt. Herausforderungen bietet der digitale Wandel immerhin genug.

Artikel lesen ....

Behörden Spiegel-Interview im Berliner Verbindungsbüro – kurze Wege im Herzen der Hauptstadt

Verabredet wurde es beim Münchener Cyber-Dialog im Juni, in der bayerischen Landeshauptstadt. Geführt wurde es jetzt in Berlin-Mitte, im Verbindungsbüro von Fujitsu am Pariser Platz. R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber der Zeitung Behörden Spiegel besuchte uns zusammen mit Florian Lindemann, Leiter der Cyber Akademie und Projektleiter des Münchner Cyber Dialogs in unserem neuen Berliner Büro. Als Gesprächspartner standen ihm Dr. Rolf Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung und Head of Central Europe, Andreas Kleinknecht, Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland und Geschäftsbereichsleiter öffentliche Auftraggeber und Jochen Michels, Head of Public Affairs und Leiter des Berliner Verbindungsbüros zur Verfügung.

Artikel lesen ....

IT klug nutzen für eine lebenswerte Welt – der Responsible Business Report für Deutschland 2016

Transparenz – ein Wort, das für alle Branchen in einer Online-Gesellschaft immer mehr an Bedeutung gewinnt. Das „Netz“ bietet dem Kunden viele Wege und Möglichkeiten, sich zu informieren. Über das Unternehmen selbst, über seine Ziele, Visionen und über die Menschen, die hinter den Kulissen arbeiten. Eine „Always-On-Mentalität“ zu pflegen, heißt auch, das Wie und Warum zu erklären. Mit dem Responsible Business Report für Deutschland 2016 legen wir zum zweiten Mal Zeugnis darüber ab, warum wir was wann wie tun. Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen, wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Welt von Fujitsu.

Artikel lesen ....

Backup auf höchstem Niveau: virtuell abgesichert mit der ETERNUS CS200c S3 für hyperkonvergente Infrastrukturen

Immer komplexere IT-Infrastrukturen, ähnlich denen einer Krake, verlangen immer intelligentere Backup-Lösungen, die eine möglichst große Bandbreite abdecken. Mit der neuen ETERNUS CS200c S3 bleiben Sie virtuell abgesichert. Fujitsu präsentiert mit diesem Out-of-the-Box-Ansatz einen sicheren Schutz für Ihre Daten sowohl in physischen als auch in virtuellen sowie in Cloud-basierten Rechenzentren – egal wieviele Server zu Ihrer virtuellen „Krake“ gehören.

Artikel lesen ....

Theorie und Praxis funktionieren nur im Team – „Aus der Praxis für die Praxis“ auf den Storage Days 2016

Egal, wie gut eine Lösung in der Theorie klingt – sie muss sich in der Praxis bewähren. Erst dann wissen wir, ob wir uns mit unseren Lösungsansätzen auf dem richtigen Weg befinden. Erst im Team mit unseren Kunden können wir auf die aktuellen Herausforderungen der Branche richtig und gezielt reagieren. Weil niemand die praktischen Fragen besser beantworten kann als unsere Kunden selbst, gehört ein wichtiger Teil der Storage Days 2016 ihnen. Unsere Kunden sprechen „Aus der Praxis für die Praxis“ und einmal mehr merken wir – Patentrezepte helfen nicht weiter.

Artikel lesen ....

Transition & Transformation – wie man das Scheitern verhindert

Outsourcing Vorhaben straucheln oder scheitern schon in der Transition & Transformation (T&T) Phase. Terminverzug, Kostenexplosion, frustrierte Projektteams und Unzufriedenheit bei allen Beteiligten bis hin zum Abbruch der Beziehung sind die Folgen. Was aber macht die T&T so herausfordernd? Was kann man tun, um Krisensituationen zu vermeiden oder zumindest „abzufedern“? Wir geben Ihnen die Tipps und Ansätze um T&T-Projekte sicher zum Erfolg zu bringen.

Artikel lesen ....

Managed Services = Managed Success!

Matthias Schindler (General Manager Corporate & Midmarket Business Germany, Fujitsu) im Gespräch mit Prof. Dr. Malcolm Schauf (Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V.). Neue Servicekonzepte bedeuten Umdenken. Aber sie helfen bei der Fokussierung auf die Kernkompetenzen. Sie ermöglichen die Nutzung der Ressourcen dort, wo sie für das Unternehmen am wertvollsten sind. .

Artikel lesen ....

CeBIT: Gehen Sie auf Zeitreise mit Bernd Germandi – Die Historie der GreenIT Innovationen

Bernd Germandi, verantwortlich für Clients und GreenIT bei Fujitsu in Deutschland erklärt die lange Historie der GreenIT im Hause Fujitsu. Dabei macht er deutlich, dass Fujitsu sehr oft weit vor dem inkrafttreten von neuen Umweltgesetzten bereits Meilensteine und Innovationen zur umweltbewussten Grünen IT  in den Markt gebracht hat. Er geht unter anderem auf die folgenden

Artikel lesen ....