Suchen

 

Abonnieren

Sie möchten immer über die neuesten Beiträge im Blog auf dem Laufenden sein? Dann stellen Sie sich hier Ihren persönlichen E-Mail-Newsletter zusammen.

Alternativ bieten wir Ihnen auch die Option, per RSS die neuesten Einträge, Kommentare oder einzelne Kategorien mit einem Klick auf das RSS-Bild neben jeder Kategorie zu abonnieren.

Kategorieliste

Internationale Blogs

Face2Fujitsu Blog
Fujitsu UK Blog

Tag: Server

Up to Date – mit unseren Veranstaltungen bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Seien Sie mit der Microsoft Roadshow gewappnet für den Umstieg auf Windows Server 2012 R2.

Microsoft Roadshow 2014Aus und vorbei – ab dem 15. Juli 2015 endet der Support für Windows Server 2003 und der Startschuss für die neue Windows Server Generation fällt. Um rechtzeitig im Ziel einzulaufen, starten wir schon jetzt mit der Vorbereitung auf die Migration Ihrer Server-Umgebungen auf Windows Server 2012 R2. Wir begleiten Sie mit der Microsoft Roadshow 2014 und zeigen Ihnen, wie Sie nicht nur Ihre Server-Umgebungen, sondern zum Beispiel auch Exchange, SQL Server und Lync in eine erfolgreiche Zukunft bringen können.

Am 2. Dezember beginnt der Workshop-Marathon „Microsoft Roadshow 2014“ in München. Als bewährtes Referenten-Team erläutern Heiko Jung und Manfred Helber alle Vorteile der Windows Server 2012 R2 in Kombination mit unseren Fujitsu-Lösungen. Dank der limitierten Teilnehmerplätze können wir Ihren Lernerfolg garantieren. Für 49,- zzgl. MwSt. zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre IT-Infrastruktur effizient umstellen, damit Sie bestens gerüstet ins Ziel kommen.

Alle Termine auf einen Blick:

  • 02. Dezember – Fujitsu Technology Solutions GmbH, HighLight Towers München
  • 03. Dezember – Fujitsu Technology Solutions GmbH, Frankfurt
  • 04. Dezember – Fujitsu Technology Solutions GmbH, Düsseldorf
  • 09. Dezember – BEST WESTERN Amedia Hotel, Hamburg
  • 11. Dezember – Fujitsu Technology Solutions GmbH, Berlin

Sichern Sie sich einen der limitierten Plätze und melden Sie sich jetzt an.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite.


Spannende IT-Themen von morgens bis abends – bei den Business Breakfasts in Hamburg, der in fünf Städten gastierenden Microsoft Roadshow und den Weimarer Optimierungs- und Stochastiktagen (WOST) bringen wir Sie auf den neuesten Stand. Auf diesen Events dreht sich alles um Ihre IT und Ihr Rechenzentrum.


Aktuelle IT-Themen zum Frühstück

Business Breakfasts Jeder gute Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstück. Bei einem der Fujitsu Business Breakfasts in Hamburg können Sie Ihre Reserven gleich morgens auffüllen und das im doppelten Sinn: mit einer leckeren Mahlzeit und spannenden Updates rund um hochaktuelle Storage-Themen.

Diese Themen warten auf Sie:

  • Am 27. November im Steigenberger Hotel Hamburg: Unsere brandneue SW-integrierte Backup-Appliance: Integrierte Systeme für einfaches und effizientes Backup, Restore und Archivierung;
  • Am 10. Dezember im Ameron Hotel Speicherstadt Hamburg: Software Defined Storage, OpenStack und dazu nötige Hyper Scale Storage Appliances – praxisnah mit einem Referenzkunden
  • Am 25. März 2015 im AMERON Hotel Speicherstadt Hamburg: Der Storage Weltmeister aus Deutschland – Business-centric Storage mit Fujitsu ETERNUS Data Management – praxisnah mit einem Referenzkunden

Melden Sie sich gleich an!


On the Road – auf dem Weg in eine neue Server-Generation

Microsoft Roadshow 2014Nach dem Frühstück wartet die Arbeit – und die möchten wir für Sie möglichst vereinfachen. Durch das Ende des Supports für Windows Server 2003 stehen viele Unternehmen momentan vor der Aufgabe einer Migration auf Windows Server 2012 R2. Das ist für uns Grund genug, dieses Thema in den Mittelpunkt unserer Microsoft Roadshow 2014 zu stellen. Wir erläutern Ihnen in einem Workshop die Vorteile einer Migration und bringen Ihnen alles über die nötigen Tools und Schritte bei, die sie auf dem Weg in eine neue Server-Generation begleiten.

Die Roadshow macht zwischen dem 02. und 11. Dezember Halt in München, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg und Berlin. Wir sehen uns – on the Road.

Die einzelnen Termine und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.


Multitasking spart Zeit – Fujitsu und CADFEM auf den WOST 2014

WOST

Für den Menschen nicht zwangsläufig richtig, für die Technik jedoch umso mehr: Multitasking spart Zeit und kann zu deutlich höherer Wirtschaftlichkeit Ihres Business führen. Auf den Weimarer Optimierungs- und Stochastik-Tagen (WOST) steht für uns, gemeinsam mit CADFEM, das simultane Rechnen mit ANSYS HPC Parametrics Packs im Mittelpunkt. Wir stellen anhand eines Anwendungsbeispiels eine speziell für Robust Design Optimierung (RDO) konfigurierte Cluster-Lösung vor, die auf Rechenk­noten mit hoher Parallelisierbarkeit basiert und von einem schnellen, lokalen Speicher unterstützt wird. Erleben Sie, wie Sie die typischen Engpässe traditioneller Hardware eliminieren und so das Meiste aus Ihrem Rechenzentrum herausholen.

Seien Sie mit dabei – am 6. und 7. November in Weimar.


Erleben Sie mit uns und unseren Partnern IT von morgens bis abends. Zum Frühstück, zum Mittag und am Abend. Wir sehen uns!


Zwei Tage voller Neuigkeiten, Anwenderberichte, Workshops und Diskussionen rund um die Fujitsu Server PRIMERGY – und vielleicht auch schon der ein oder andere Ausblick auf das Fujitsu Forum im November. Wo es das gibt? Beim NEXT-Arbeitskreis „Servermanagement“ am 17. und 18. September in Dortmund, zu dem wir Sie herzlich einladen!

Folgende Themen stehen auf dem Programm:

  • Neues aus PRIMERGY Produktmanagement und Entwicklung mit Ausblick auf das Fujitsu Forum
  • PRIMERGY Server in dynamischen Infrastrukturen
  • PRIMERGY BX900 und VIOM – Anwender berichten aus der Praxis
  • Feedback vom letzten Treffen – Status Change Requests

more… »


Journalisten im Augsburger Werk

Am 25. Juni öffnete Fujitsu exklusiv für ausgewählte Medienvertreter die Tore des Werks Augsburg. Journalisten erlebten Forschung, Entwicklung und IT-Produktion „made in Germany“ hautnah. Sie besuchen nicht nur die Fertigungshallen, sondern auch das Labor, in dem IT-Produkte in vielerlei Tests auf Robustheit sowie die Einhaltung von Vorschriften – etwa für die elektromagnetische Verträglichkeit – unterzogen werden.

fujitsu-aktuell-journalisten-augsburgDort bewies Fujitsu, dass die Produktion von IT-Infrastruktur und IT-Lösungen zu fairen und betriebswirtschaftlich lohnenden Bedingungen in Deutschland funktioniert. Die Medienvertreter sahen einen der weltweit modernsten und umweltfreundlichsten Produktionsstandorte und zugleich die einzigen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen für Clients, Server, Speichersysteme und Mainboards in Europa. more… »


Politiker und Fujitsu-Mitarbeiter nach der Führung: Christoph Schmidt (Fujitsu), Marlies Fasching (Kreisrätin), Martin Sailer (Landrat), Markus Ferber (EU-Abgeordneter) Carolina Trautner (Mitglied des Bay. Landtages) sowie Vera Schneevoigt, Klaus Kratzer und Jens-Peter Seick von Fujitsu (v. l.).

Politiker und Fujitsu-Mitarbeiter nach der Führung: Christoph Schmidt (Fujitsu), Marlies Fasching (Kreisrätin), Martin Sailer (Landrat), Markus Ferber (EU-Abgeordneter) Carolina Trautner (Mitglied des Bay. Landtages) sowie Vera Schneevoigt, Klaus Kratzer und Jens-Peter Seick von Fujitsu (v. l.).

 

Das Fujitsu-Werk in Augsburg ist einer der weltweit modernsten Fertigungsstandorte für Mainboards, PCs, Workstations, Notebooks, Server und Speichersysteme. Zudem verfügt es über Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sowie Labore, in denen IT-Systeme und einzelne Bauteile – auch für andere Firmen – entwickelt und getestet werden. Es ist darüber hinaus die einzige verbliebene PC-Fertigung in Deutschland – Grund genug für Politiker aus der Region, sich Anfang Mai das Werk einmal genauer anzuschauen.

Zu den Besuchern gehörten Markus Ferber als Mitglied des Europäischen Parlaments, Landtagsabgeordnete Carolina Trautner, Landrat Martin Sailer, Marlies Fasching als Kreisrätin im Landkreis Augsburg sowie Martina Baur, Mitglied der Wirtschaftsförderung im Landkreis Augsburg. Sie informierten sich über die Produktionsmethoden und Logistik-Konzepte vor Ort.

Einblicke in aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte am Standort gaben Vera Schneevoigt, Leiterin der Product Supply Operations und des Fujitsu-Werks in Augsburg, sowie Entwicklungs-Chef Jens-Peter Seick. Ein weiteres Thema waren auch die Herausforderungen, welche Fujitsu angesichts des harten internationalen Wettbewerbs in der IT-Branche zu bewältigen hat. Besonders beeindruckt waren die Besucher insbesondere von der Effizienz, die das Werk trotz im internationalen Vergleich hoher Arbeitskosten und strikter Umweltauflagen wettbewerbsfähig macht. more… »


Der NEXT-Arbeitskreis „BS2000/OSD“ trifft sich am 5. und 6. Mai 2014 in Darmstadt  und Sie sind herzlich eingeladen, an diesem Erfahrungsaustausch mit unseren BS2000-Experten sowie weiteren Anwendern teilzunehmen.

Die Agenda umfasst unter anderem folgende Themen:

  • BS2000/OSD Change Requests
  • IMON Tipps
  • BS2000 Entwicklungsumgebung OPG
  • Neuigkeiten openSM2
  • Neuigkeiten HSMS
  • Detaillierte Infos rund um den SE-Server
  • 40 Jahre BS2000 – eine Erfolgsgeschichte
  • Neuigkeiten BS2000

Insbesondere für BS2000-Rechenzentrums-Leiter, -System-Administratoren, -Anwender oder -Partner ist dieser Arbeitskreis zu empfehlen. Der Anmeldelink  ist ab sofort freigeschaltet. Die Teilnahme ist für NEXT-Mitglieder und Interessenten im Rahmen einer Schnupperteilnahme kostenlos. more… »


fujitsu-blog-logo-fujitsu-next

Wichtiger Hinweis: Der Vereinsvorstand hat beschlossen, die für den 01./02. April in Dortmund geplante Managementtagung abzusagen. Weitere Informationen finden Sie hier.

NEXT NOW “next generation” startet zum ersten Mal!

Zu einer Tagung des Fujitsu NEXT e.V. der besonderen Art möchten wir Sie hiermit herzlich einladen! Am 01. und 02 April 2014 wagen wir in Dortmund gemeinsam mit Analysten, Zukunftsforschern, Hochschulprofessoren, Wissenschaftlern und Vertretern aus dem Fujitsu-Management einen kritischen Blick in die Zukunft.

NEXT steht für „Network of Experts“ und versteht sich als Plattform für einen offenen Erfahrungsaustausch von Fujitsu-Anwendern unter Einbeziehung von Fujitsu-Experten, Fujitsu-Partnerunternehmen sowie IT-Experten aus Wissenschaft und Forschung. Der Verein wurde am 27. Oktober 2010 von 10 deutschen Unternehmen und Behörden in Berlin gegründet. Ziel des Vereins ist der Informations- und Erfahrungsaustausch der Mitglieder im Hinblick auf die Produkte, Dienstleistungen und Lösungen von Fujitsu. Der fachliche Austausch mit Fujitsu-Experten hilft uns, die Neu- und Weiterentwicklung im Interesse der Mitglieder zu beeinflussen und zu gestalten.

Die folgenden Themen und Aspekte stehen auf der Agenda:

  • Wie wir in Zukunft leben und arbeiten
  • Zukunft Management – Die neuen Spielregeln der Wirtschaft der Wissensgesellschaft
  • Fujitsus Beitrag zur „Human Centric Intelligent Society“ – Die Strategische Entwicklung eines Weltkonzerns
  • Erfolgsfaktor Kreativität – Kreative IT-Arbeit in der Zukunft
  • Mitarbeiter der Zukunft – Generation Y goes Business
  • Datenbrillen – Chancen und Risiken
  • Die künftige Entwicklung von Client & Server aus Analystensicht
  • Tackling New Business Challenges through ICT – Zukunftsorientierte Lösungen und Technologien von Fujitsu

more… »


Case Study

Munich Re ist in allen Versicherungssparten aktiv und mit rund 45.000 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Rückversicherung, Erstversicherung und Munich Health – auf diesen drei Säulen basiert das Geschäft von Munich Re. Die Gruppe kombiniert Erst- und Rückversicherung unter einem Dach und erzielte damit im Geschäftsjahr 2012 einen Gewinn in Höhe von 3,211 Milliarden Euro bei Beitragseinnahmen von zirka 52 Milliarden Euro. Mit Beitragseinnahmen von rund 28,2 Milliarden Euro allein aus der Rückversicherung ist sie einer der weltweit führenden Rückversicherer. Besonders, wenn Lösungen für komplexe Risiken gefragt sind, ist Munich Re ein gesuchter Risikoträger. Erfahrung, Finanzkraft, Effizienz und ein erstklassiger Service machen das Unternehmen zum ersten Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Risiko.

Das Projekt

Ziel des Projektes war ein Design einer Backup-Restore-Umgebung, welche die immer grösser werdende Problematik von engen Zeitfenstern für die Datensicherung durch hohe Performance und Stabilität löst. Da die bisherige Lösung hier an Grenzen stieß, war der Handlungsbedarf gegeben. Neben der Lösung dieser Problematik sollte die neue Lösung zukunftsfähig und ausbaubar sein. Daher gab es für alle vorhandenen Sicherungs-Szenarien klare Vorgaben hinsichtlich Datendurchsatz und Performance. more… »


Free Service on Top

Server, Clients, Storage & Co. – den Möglichkeiten der Kombination verschiedener Bestandteile einer IT-Infrastruktur sind keine Grenzen gesetzt. Mit uns können Sie sich Ihr eigenes Paket ganz nach Ihren Anforderungen und Bedürfnissen zusammenstellen. Unsere Experten planen und realisieren anschließend Service-Lösungen auf Grundlage eines für Sie maßgeschneiderten Vertrags.

Vom 01.10.-31.12.2013 bieten wir Ihnen das folgende attraktive Angebot an:

Free Service on TopWenn Sie sich für eine Kombination für Ihre IT-Infrastruktur entscheiden, die aus Fujitsu PRIMERGY RX Server mit ETERNUS DX Storage-Systemen besteht, können Sie von einem besonderen Angebot profitieren. Wir bieten Ihnen mit Free Service on Top die Möglichkeit, das vierte Jahr des Support Packs 5x9h oder 7x24h für diese Hardware kostenfrei zu erhalten. more… »

m4s0n501

Windows Server 2012 R2

Gemeinsam mit unserem Partner Microsoft liefern wir Ihnen alle Informationen zu den Highlights und Neuerungen in Windows Server 2012 R2.

Windows Server 2012 R2 bietet Ihnen umfangreiche technische Neuerungen für unterschiedlichste Einsatzbereiche des Windows Server Systems. Außerdem wurden viele der mit Windows Server 2012 eingeführten Neuerungen nochmals weiterentwickelt und mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Es handelt sich dabei nicht nur um kleinere Aktualisierungen sondern mit den neuen Features – wie der Generation 2 VM und Storage Tiering – werden neue Meilensteine bei dem Funktionsumfang des Windows Server Systems gesetzt.

Windows-Server-2012-DCGemeinsam mit unserem Partner Microsoft präsentieren wir Ihnen in Form einer Roadshow alle wichtigen Informationen rund um die Highlights und Neuerungen in Windows Server 2012 R2. In halbtägigen Workshops werden Ihnen neben den Highlights zu Windows Server 2012 R2 ebenfalls alle Neuerungen in der nächsten Version von Hyper-V sowie die Neuerungen im Bereich Storage  – inklusive einer Live Demo – vorgestellt. more… »