War of Toasters – mein Smarthome

Wir twittern, posten, liken und teilen Momente, wenn wir möchten mit der ganzen Welt. Unzählige Möglichkeiten ergeben sich durch diese Hypervernetzung, aber immer öfter hören wir auch kritische Stimmen und das Thema IT-Security gewinnt mehr und mehr an Brisanz. Unser Kollege Marc Asim Soysal hat sich einmal über die „Schattenseiten“ einer vernetzten Welt Gedanken gemacht. Wie gläsern machen wir uns, wenn wir mit vielen jederzeit in Verbindung stehen?

Artikel lesen ....

Die richtigen Fische im Datenmeer – Fragen und Antworten auf dem 5. Big Data Summit in Hanau

Nicht nur wir produzieren ununterbrochen Daten, auch die Welt um uns herum funktioniert digital. Bis zum Jahr 2020 rechnen Experten mit 50 bis 60 Milliarden Sensoren, die uns beständig Daten liefern. Wie aber angeln wir uns die „richtigen Fische“ aus dem Datenmeer? Über 650 Entscheider aus datengetriebenen Unternehmen beschäftigen sich auf dem BITKOM Big Data Summit in Hanau mit genau dieser Frage.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Kühlung im Rechenzentrum ganz anders – wir schicken unsere Server „baden“

Schauen wir uns im Tierreich einmal um, bemerken wir schnell wie ausgefuchst Tiere auf feindliche Lebensbedingungen reagieren. Um zum Beispiel in der trockenen Namib zu überleben, brauchen ihre Bewohner Wasser. Jedoch regnet es in der 9500 Quadratkilometer großen Wüste unter Umständen in zehn Jahren nur einmal. Damit er nicht verdurstet, bedient sich der Nebeltrinker-Käfer eines einfachen aber sehr effizienten Tricks. Auf seinen Flügeln sitzen Noppen und in ihrer Mitte verläuft eine Rinne. Ziehen Nebelschwaden über die Wüste, stellt sich der Käfer auf den Kopf. Das Wasser kondensiert auf seinen Flügeln und läuft über die Rinne direkt in sein Maul. Von den Überlebensstrategien der Tiere können wir nur lernen. Auf dem Fujitsu Forum 2016 stellten wir Ihnen einen Prototyp in Sachen Kühlung vor und dazu haben wir uns von Elefanten inspirieren lassen.

Artikel lesen ....

Von „Robotmäusen“, Netzmachermeistern und Zukunftsvisionen – die „läuft!“ ist da!

Können Sie sich erklären, was das Bier brauen nach dem deutschen Reinheitsgebot und die IT gemeinsam haben? Wie viele andere Branchen kommt auch dieses uralte Handwerk nicht mehr ohne IT aus. Die Steuerung des Brauprozesses erfolgt weitgehend digital, anstatt mit Schiefertafeln und Notizbüchern arbeiten Brauereien heute mit Bildschirmen und hochkomplexer Technologie. Unter anderem dieses spannende Thema greift die neue „läuft!“, das Mittelstandsmagazin für Channel-Partner, auf. Mit „läuft!“ bleiben Sie immer auf der Höhe der Zeit und erhalten wertvolles Wissen, das Sie an Ihre Kunden weitergeben können.

Artikel lesen ....

Wenn Küche und Bad miteinander sprechen: Mit Fujitsu und Susann für ein Jahr nach Tokio, Japan

Kennen Sie das? Sie freuen sich auf ein warmes Bad, steigen in die Badewanne – und verbrennen sich prompt die Zehen. Ein Thermometer haben Sie nicht gefunden. Wäre es nicht praktisch, wenn Ihre Wohnung Ihnen die Temperatur des Warmwassers vorher ansagen würde? Was futuristisch klingt, sorgte bei unserer Kollegin Susann für einen ordentlichen Schrecken. Für ein Jahr tauscht Sie ihren Schreibtisch bei Fujitsu in München gegen ein Großraumbüro mitten in Tokio. Bereits nach zwei Wochen konnte Susann ihre Koffer im Hotel packen und ein neues Apartment beziehen – und sich mit Ihrer neuen Wohnung unterhalten. So wohnt es sich in einem echten „Smart Home“ mit all seinen Tücken.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2015: Erfolg basiert auf Teamarbeit – Breakout Sessions für Channel Partner

Noch 28 Tage – und dann heißt es „Action“ für die Human Centric Innovation auf dem Fujitsu Forum 2015. Am 18. und 19. November stellen wir Ihnen in München unser gesamtes Portfolio vor und freuen uns auf zwei Tage voller Innovationen, Megatrends und ganz besonders auf die persönlichen Gespräche mit Ihnen. Als Channel Partner stehen Sie im Mittelpunkt unseres Geschäftes, denn wir haben verstanden, dass Erfolg vor allem auf Teamarbeit basiert. In insgesamt 50 Breakout Sessions stellen wir Ihnen unsere Ideen, Ansätze und Zukunftsvisionen vor. Kommen Sie mit auf eine kleine Zeitreise?

Artikel lesen ....

Industrie 4.0 – Heißes Thema oder heiße Luft?

Nach Mechanisierung durch Wasser- und Dampfkraft Ende des 18. Jahrhunderts, der Einführung von Fließbandproduktion mithilfe von elektrischem Strom bis hin zur Digitalisierung und damit dem Einsatz von IT für die Produktionsautomatisierung nun an der Schwelle hin zur vierten großen Revolution in der Geschichte der Industrie und somit vor einem entscheidenden industriellen Wandel der Zeit – „Industrie 4.0“ ist das neue Trendwort, wenn es um zukünftige Themen wie Smart Home, Smart Factory und Smart Building geht.

Artikel lesen ....