Radeln für einen guten Zweck: „Biking 4 Butterfly Children“

Seit über 10 Jahren treffen sich Sportbegeisterte in Saalbach Hinterglemm, um im Team „Biking 4 Butterfly Children“ für den guten Zweck Fahrrad zu fahren. Das Team setzt sich aus Kunden, Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Freunden der unterstützenden IT-Unternehmen, darunter auch wieder Fujitsu mit 11 Kunden und Mitarbeitern, zusammen. 

Artikel lesen ....

Es geht nicht um Bestzeiten, sondern um das Team – zwei „Treppchenplätze“ für unsere Läufer in Augsburg

Zwar fiel bei diesem Firmenlauf ein Gruppenbild aufgrund einer Gewitterfront ins Wasser, ganz sicher aber nicht der Spaß und der sportliche Ehrgeiz. Zum sechsten Mal versammelten sich über 11.000 Läufer zum M-net Firmenlauf in Augsburg. Pünktlich zum Start klarte der Himmel auf und das 150 Köpfe sowie mindestens 300 Füße starke Team von Fujitsu konnte im Trockenen auf die Strecke gehen.

Artikel lesen ....

10 Freunde – ein Team: Fujitsu startet zum fünften Mal beim Firmentriathlon Darmstadt für das Miteinander

Was als spontane Idee einiger Kollegen vor 5 Jahren begann, ist heute zu einem festen Bestandteil der sportlichen Aktivitäten am Standort Frankfurt geworden. In diesem Jahr durften wir sogar Jubiläum feiern: Schon zum 5. Mal hintereinander konnten wir eine erfolgreiche Triathlon Mannschaft zum „10 Freunde – Firmentriathlon“ in Darmstadt anmelden.

Artikel lesen ....

Kein Halten mehr mit Tutu und dem Sieg vor Augen – Fujitsu Österreich gewinnt Drachenboot-Cup in Wien

„Together we can make it happen“ – einmal mehr fühlen wir uns in unserer Vision bestätigt. Unter denkbar schlechten Startbedingungen erkämpfte sich das Team der Fujitsu Österreich beim Drachenboot-Cup den überraschenden Sieg. Ohne gemeinsames Probetraining und mit einem „gewissen personellen Engpass“ bewies die Mannschaft am Vienna City Beach Club auf der Wiener Donauinsel eisernen Siegeswillen und echten Teamgeist.

Artikel lesen ....

Fujitsu World Tour 2016: Die Roadshow reist weiter – wir sagen tschüss mit einem Rückblick auf die Zukunft

Wie viel Zukunft passt eigentlich in einen Beitrag? Seit der Fujitsu World Tour 2016 eine nicht ganz unberechtigte Frage. Hinter uns liegen spannende Tage vollgepackt mit der „Human Centric Innovation in Action“, mit Lösungen, Wissen und Know-How, Innovationen und – Sport. Richtig gelesen, Sport stand an beiden Stationen in Deutschland ganz oben auf der Agenda. Obwohl wir uns intuitiv fragen, was die Formel 1 sowie die FIFA mit IT zu tun haben, können wir Ihnen darauf nur eine Antwort geben: mehr als Sie auf das erste Lesen hin wahrscheinlich vermuten. Wir lassen mit diesem Beitrag eine spannende und erfolgreiche Veranstaltung noch einmal Revue passieren. Zum ersten Mal gastierte die Fujitsu World Tour auch in der Bundesrepublik – mit einem grandiosen Fazit, fast 800 Tweets an den beiden Veranstaltungstagen und mit Highlights auf Rädern und Hufen.

Artikel lesen ....

Laufen für Ideen, Motivation und soziales Engagement – „RUN4iDEAS“ in Düsseldorf

Für die Läufer des Düsseldorfer Firmenlaufs „RUN4iDEAS“ geht es nicht um eine Bestzeit. Der Name lässt bereits erahnen, was hinter dem Event steckt, für das sich auch Dr. Rolf Werner, Head of Central Europe, Vorsitzender der Geschäftsführung Fujitsu Deutschland, gestern die Sportklamotten überwarf. Um Punkt 19.00 Uhr ging es für Werner und den Rest des Fujitsu Teams auf die 6,1 Kilometer lange Laufstrecke durch Düsseldorf. Wie die Sportler den Kurs absolvierten, zählte nicht – ob sportlich fit im Laufschritt oder „nur“ gehend als bekennender „Laufmuffel“ mit der Hoffnung, die Ziellinie überhaupt irgendwie zu erreichen. Der „RUN4iDEAS“ sieht sich als Symbol für die Stadt Düsseldorf und als ein Zeichen für die Kreativität ihrer Einwohner. Dr. Rolf Werner erkämpfte sich zwar nicht den Sieg, aber mit seinem Einsatz verschrieb er sich dem Grundgedanken des Firmenlaufs: Fortschritt durch Kreativität.

Artikel lesen ....

Der größte Firmenlauf der Welt – wir waren dabei!

Der Lauf in Frankfurt am Main ist die teilnehmerstärkste Veranstaltung der JPMCC Serie und mit fast 70.000 Teilnehmern der größte Firmenlauf der Welt – und wurde in diesem Jahr bereits zum 24. Mal ausgetragen. Klar, dass dabei auch ein Team von Fujitsu nicht fehlen darf. Doch zunächst musste einmal der Wettergott mitspielen. Nach den Unwettern und dem Dauerregen der letzten Wochen haben viele gezweifelt, doch pünktlich zum Start strahlte ab 18:00 Uhr die Sonne. Und auch bei dem anschließenden gemütlichen Teil am Main blieb der Himmel den ganzen Abend sommerlich wolkenlos.

Artikel lesen ....

Gemeinsam stark und einmal zum Mond und zurück – mit der Global Corporate Challenge 2015

Egal, welches Ziel wir uns setzen – wenn wir nicht losgehen, kommen wir niemals an. Genau das sagten sich vermutlich auch die insgesamt 749 Fujitsu Mitarbeiter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei ihrer Teilnahme an der „Global Corporate Challenge“. Gemeinsam mit 299.251 weiteren sportlich ambitionierten Teilnehmern schwammen, liefen und radelten sie einmal zum Mond – und wieder zurück, mit einer Gesamtleistung von 671.754 Kilometern. Was schätzen Sie – wie viele Hot Dogs müssten Sie essen, um die vom 300.000 Köpfe starken Teilnehmerfeld verbrannten Kalorien wieder aufzunehmen?

Artikel lesen ....

CeBIT Run 2011: "Weg mit den Anzugschuhen!"

Am dritten Messetag heißt es: „Weg mit den Anzugschuhen!“ Am diesjährigen CeBIT Run nahmen 45 unserer Kolleginnen und Kollegen teil und gaben wirklich alles! Nach 1h 41min und 04 sek erreichte der erste, mit rotem Shirt bekleidete, Kollege das Ziel des Halbmarathons durch die Hallen der Messe AG. O-Ton, Andreas Urbach, Manager Branding und Campaigns

Artikel lesen ....