Das war unser 2014: Große Events, innovative Highlights und ein Ausblick auf eine neue Welt

Frohe Weihnachten!

Vor gut anderthalb Jahren war es soweit – aus dem Fujitsu Deutschland Blog und den Fujitsu Newslettern entstand ein neuer, schneller Nachrichtenkanal: Fujitsu Aktuell. Mit neuen Beiträgen mehrmals die Woche – und wenn es viel zu berichten gibt, sogar täglich – stellen wir Ihnen aktuelle und individuelle IT-News zur Verfügung. Der Traffic und die positive Resonanz zeigen, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2014: Überzeugend echt – Fotos hautnah auf dem neuen Haptic Sensory Tablet

Haben Sie auch schon einmal das Display eines Tablets gestreichelt, weil sie wissen wollten, wie weich sich der abgebildete Pullover tatsächlich anfühlt? Nein? Dabei wäre das doch wirklich praktisch, finden Sie nicht? Zum Beispiel beim Online-Shopping fehlt uns manchmal die Möglichkeit, Dinge zu ertasten und anzufassen. Mit dem Haptic Sensory Tablet präsentierten wir auf dem Fujitsu Forum 2014 in München eine echte Revolution: Stellen Sie sich vor Sie könnten die Produkte oder sogar Tiere auf ihrem Display nicht nur sehen – sondern auch fühlen! Der Prototyp des neuen Haptic Sensory Tablet war auf der Messe weit mehr als ein echter Hingucker.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2014: FUJITSU STYLISTIC Q555 – das Chamäleon unter den Tablets

In der Eröffnungskeynote des Fujitsu Forum 2014 sprach Tango Matsumoto, Executive Vice President & Head of Global Marketing, Fujitsu, von einer neuen Wirklichkeit, in der die Grenzen zwischen der physischen und der IT-Welt zerfließen. In diesem Kontext erscheint ein Tablet, das weiß was Anwender brauchen, gar nicht mehr so abwegig. Unter dem Leitgedanken der „Human Centric Innovation“ entwickeln wir bei Fujitsu mobile Endgeräte, die sich neben individuellen Funktionen an den Bedürfnissen von Anwendern und IT-Administratoren orientieren. Mit dem FUJITSU STYLISTIC Q555 feiert ein solches Tablet seine Premiere auf dem Fujitsu Forum.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2014: 200 helfende Hände, 25 Kilometer LAN-Kabel und viele Produkt-Highlights

Jeder kennt sie, die oft zitierte „Klasse statt Masse“. Für das Fujitsu Forum München zählt allerdings beides: Ohne die Massen an Kabeln, Möbeln, Blumen, Teppichen und vielem mehr bliebe auch die Klasse auf der Strecke. Allein für eine schnelle Datenautobahn verlegten unsere Techniker 25 Kilometer LAN- und sechs Kilometer Stromkabel. Ganze 30 Lkw transportierten Exponate und Materialen pünktlich zum Aufbau nach München. Und damit unsere Vision der „Human Centric Innovation“ auf einer Gesamtfläche von 18.000 Quadratmetern überhaupt entstehen konnte, brauchten wir 200 helfende Hände.

Artikel lesen ....

Fühlen Sie das Krokodil auf dem Haptic Sensory Tablet!

Die fünf Sinne des Menschen wie Sehen, Hören, Schmecken, Riechen und Tasten sind essentiell, um Informationen aus der Umwelt aufzunehmen. Beim Umgang mit Computern sind besonders Sehen und Hören wichtig. Jedoch könnte hier bald noch ein Sinn dazu kommen – das Tasten.

Forscher der Fujitsu Laboratories in Japan arbeiten derzeit an dieser Idealvorstellung und stellten auf dem Fujitsu Forum in Tokyo einen Prototyp eines Haptic Sensory Tablet vor. Unsere Kollegen sprachen vor Ort mit dem Forschungleiter von Fujitsu, Yasuhiro Endo, über die Technik und seine Ziele für die Zukunft.

Artikel lesen ....

Microsoft: Erfolgreiche CeBIT mit Fujitsu STYLISTIC Q702

Microsoft auf der CeBIT

Als passende Lösung entschied sich Microsoft für den Fujitsu STYLISTIC Q702, ein Tablet PC, der sich als Hybrid auch zum vollwertigen Notebook umwandeln lässt. Praktischerweise verfügt der STYLISTIC Q702 bereits über eine Windows 8-Oberfläche mit dazugehöriger Touch-Funktionalität. Auf der CeBIT 2013 waren insgesamt 60 Mitarbeiter von Microsoft und auf dem Stand vertretenen Partnerfirmen mit diesem leichten mobilen Client unterwegs, um Messeleads zu generieren.

Artikel lesen ....

Volle Kontrolle über die Unternehmens-IT mit Virtual Desktop Infrastructure (VDI)

Bernhard Brandwitte

Heutzutage ist es alles andere als einfach, eine IT-Abteilung zu leiten. Angesichts der steigenden Herausforderungen, die neue Technologien, Sicherheits- und Compliance- Anforderungen stellen, und angesichts der sich ständig ändernden Arbeitsbedingungen und der Notwendigkeit, nur begrenzt zur Verfügung stehende Ressourcen maximal auszunutzen, ist es sogar schwerer denn je.

Artikel lesen ....