Fujitsu World Tour: Gemeinsam stark im Sinne der Digitalisierung – Eröffnungskeynote Dr. Rolf Werner

Wie Dr. Rolf Werner, Head of Central Europe, Vorsitzender der Geschäftsführung, Fujitsu, in seiner Eröffnungskeynote zur Fujitsu World Tour 2017 betonte, zählt für einen erfolgreichen Sprung vor allem ein gut funktionierendes Team – auch am Boden. Zum zehnten Mal reist Fujitsu mit der World Tour um die ganze Welt und stationiert heute in Berlin. Mit Highlights, die unter anderem direkt unter die Haut gehen.

Artikel lesen ....

IT-Sicherheit, Industrie 4.0 und eine vernetzte Produktion – Dr. Beate Merk besucht den Campus Augsburg

Für Viele ist es noch ein Schlagwort und wesentliche Herausforderungen der Digitalisierung: Industrie 4.0. In Politik, Wirtschaft und Wissenschaft werden Fragen der vernetzten Produktion intensiv und kontrovers diskutiert. Schließlich geht es auch um die künftige Wettbewerbsfähigkeit und darum, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. So auch in Bayern. Bei ihrem Besuch auf dem Fujitsu Campus in Augsburg konnte Dr. Beate Merk, Bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen, praktische Einblicke in diese und weitere Facetten des digitalen Wandels nehmen.

Artikel lesen ....

Eine Herausforderung auf den Punkt gebracht – die IT „muss einfach laufen!“

Die IT muss einfach laufen!

Mit dieser Aussage trifft Bernd Grande, Head of IT, Globus Group, für viele Unternehmen den Nagel auf den Kopf. Jeden Tag stellt die Globus Group ihren Kunden tausende Artikel zur Verfügung. Seit seiner Gründung 1828 wuchs die Globus-Gruppe und bis zum Jahr 2010 verfügte jeder Marktstandort über eine eigene Server-Landschaft und eine Insellösung für das Warenwirtschaftssystem. Ein Modell, das vernetzte und standortübergreifende Geschäftsprozesse maßgeblich erschwerte oder gar unmöglich machte.

Artikel lesen ....

Acht Stationen, acht Mal das Wichtigste auf den Punkt – der Countdown für die Partnertage 2017 läuft

Je weiter die Digitalisierung voranschreitet, desto dringender stellt sich die Frage nach sicheren Systemen. Bereits jetzt „weiß“ das Netz viel über uns und mit jedem weiteren Knotenpunkt entstehen neue Wege – auch für digitale Kriminalität. Aus diesem Grund bleibt IT-Security ein Top-Thema und wir legen auch mit den diesjährigen Partnertagen unseren Schwerpunkt auf einen Bereich, der uns alle etwas angeht.

Artikel lesen ....

Wir müssen uns mit der Natur arrangieren – Andrew Lewis über IKT im Bezug auf den Klimawandel

Wetter bleibt global – wir alle müssen mit dem leben, was kommt. In seinem englischsprachigen Artikel „How ICT Can Help Adapt to Climate Change“ empfiehlt Andrew Lewis, Chief Architect for Sustainability, Fujitsu, die Klimaproblematik von zwei Seiten zu betrachten. Zum einen müssen wir unseren Einfluss minimieren, zum anderen die Auswirkungen im Auge behalten. Informations- und Kommunikationstechnik kann uns dabei helfen.

Artikel lesen ....

Einfachheit heißt, das Nötige für sich sprechen zu lassen – eine Reise in die Welt von SAP

Business gleicht einer Reise. Wir bewegen uns vorwärts und um ans Ziel zu kommen müssen wir wissen wohin und warum. Was genau wollen wir erreichen, wenn wir dort ankommen? In dieser Art und Weise haben erfolgreiche Unternehmen schon immer gearbeitet – sie verpflichten sich zur Einfachheit. Nicht so einfach gestaltet es sich, diese Tugend in einer hochkomplexen Welt beizubehalten. Wir von Fujitsu arbeiten hart an einfachen Zielen, einfachen Prozeduren und einfachen Prozessen. Kurz gesagt, an unserer Transparenz.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Vom Silo zum Teamwork – eine Keynote mit dem Fokus auf Digitalisierung und Zusammenarbeit

IT-Unternehmen stehen im Zuge der Digitalisierung vor ganz neuen Herausforderungen. Antworten oder Informationen zum Beispiel erwarten wir nicht in fünf Minuten, sondern jetzt. Gerade, wenn wir online unterwegs sind. Aus drei Perspektiven griffen Conway Cosi, SVP Head of Managed Infrastructure Services EMEIA, Henri Richard, EVP Worldwide Field and Customer Operations, NetApp und Mark Phillips, Head of Hybrid IT, Fujitsu diese Herausforderungen in ihrer Keynote auf dem Fujitsu Forum auf. In einer Sache zeigten sich alle drei Referenten einig – allein können Unternehmen den Sprung in eine digitale Welt nicht bewältigen.

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Die Digitalisierung in vielen Facetten – Impressionen des ersten Tages in München

Bereits am ersten Tag konnten wir die Veränderungen, die mit der Digitalisierung einhergehen, auf dem Fujitsu Forum deutlich spüren. Schon vom ersten Schritt an stolperten unsere Besucher über eine Innovation in Form eines kleinen, sympathischen Roboters namens „Robopin“. Überhaupt spielten Roboter und die großen Megatrends eine bedeutende Rolle in München. Wussten Sie zum Beispiel, dass auch die DHL Group unter anderem auf seinen maschinellen Mitarbeiter „Effibot“ setzt?

Artikel lesen ....

Fujitsu Forum 2016: Auftakt, Inspiration – oder eine Überlebensstrategie im „digitalen Darwinismus“

Inspiration hat nicht nur in der Kunst ihren Platz, sondern auch in der IT. Um die technologische Muse, um Mut und um Tempo ging es in der ersten Keynote des Fujitsu Forum 2016, die Tatsuya Tanaka, Representative Director and President, Fujitsu, eröffnete. „Biss“ und Schnelligkeit zählen zu den Eigenschaften, die ehrgeizige Sportler ebenfalls gut gebrauchen können. Aber was haben IT und Sport miteinander zu tun? Zunächst einmal kommt im Zuge der Digitalisierung keine Branche mehr ohne IT aus – auch der Sport nicht. Wie Fujitsu unter anderem Athleten unterstützen kann, ihre Leistung zu verbessern, verriet Tanaka in seiner Keynote gemeinsam mit vier weiteren Referenten. Außerdem stellen wir Ihnen „Effibot“ vor.

Artikel lesen ....

Individualität als Schlüssel einer erfolgreichen Zusammenarbeit, auch in der Akquise

Regelmäßig neue Kunden zu gewinnen, sichert den Unternehmen das Überleben. Einfach gestaltet sich die bei einigen sogar gefürchtete Akquise jedoch nicht. Jeder kennt die teils lästigen und ungewollten Gespräche, die auf beiden Seiten für Frust sorgen. Mit einem gezielten Training für unsere Vertriebspartner möchten wir sowohl dem Kunden als auch dem Unternehmer unter die Arme greifen und eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten schaffen.

Artikel lesen ....