Wie viele Kilometer Luftlinie wir während unserer „World Tour 2016“ tatsächlich zurücklegen, verraten wir an dieser Stelle noch nicht – und bevor der Startschuss fällt, schauen wir erst einmal zurück. Bereits im letzten Jahr zählte die Fujitsu World Tour als ein „voller Erfolg“ und die Fakten sprechen für sich: mehr als 10.000 Teilnehmer, 18 Events in 17 Ländern auf fünf Kontinenten und über 200 Sessions. Genau wie unsere Vision stellt unsere Weltreise den Menschen in einer hypervernetzten Welt in den Mittelpunkt. Erleben Sie die „Human Centric Innovation in Action“ – im wahrsten Sinne des Wortes und auf der ganzen Welt!

Hinter der „Human Centric Innovation“ steckt eine Gesellschaft, in der jeder von Technologie profitiert und in der jeder Innovationen beitragen kann. Innovationen, die unsere neue, digitalisierte Welt ein bisschen besser machen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir die Art und Weise verändern, in der wir arbeiten, denken und handeln. Anders gesagt: wir müssen umdenken. Megatrends wie Big Data, das Internet der Dinge, Mobile und Industrie 4.0 verändern unsere Umgebung jeden Tag aufs Neue und manche Wege, die gestern noch ans Ziel führten, enden heute in einer Sackgasse. Wir alle stehen vor der Aufgabe, neue Wege in der IT zu finden. Auf der World Tour 2016 möchten wir Ihnen unsere neuen Wege mit Expert Talks, Breakout Sessions, spannenden Keynotes und Showcases vorstellen. Unter dem Dach der „Human Centric Innovation in Action“ vereinen wir dabei vier thematische Säulen, die uns über die gesamte World Tour hinweg begleiten werden: Digital Transformation, Hybrid IT, Mobilizing the Enterprise und Business-Centric Infrastructure.


Der Prozess der Digitalisierung braucht einen genauen Plan – Digital Transformation

Angesichts der Datenmassen und Möglichkeiten braucht eine moderne IT-Landschaft von Anfang an einen soliden und strukturierten Plan. Um Megatrends wie Big Data, das Internet der Dinge und Social Media effektiv nutzen zu können und einen Wertbeitrag für Unternehmen zu leisten, bietet Fujitsu einen ganzheitlichen Ansatz, der ein leistungsfähiges Backend mit einem nutzerorientierten Frontend verbindet. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre digitale Zukunft aktiv zu gestalten und die richtige Balance zu finden.

Viele und gegensätzliche Anforderungen meistern – Hybrid IT

Um den Herausforderungen der Zukunft zu begegnen, ziehen immer mehr Unternehmen eine Cloud-Lösung in Betracht. Dem entgegen stehen jedoch viele und teils gegensätzliche Anforderungen an die IT-Infrastruktur. Fachbereiche brauchen genügend Agilität, Informationen und Governance dürfen dabei nicht auf der Strecke bleiben. Daten müssen an sieben Tagen der Woche auf unterschiedlichen Plattformen in verschiedenen Ländern zur Verfügung stehen, ohne dass die Sicherheit dabei zu kurz kommt. Cloud-Lösungen müssen flexibel bleiben, obwohl es das Budget oft nicht ist. Damit Sie die richtige Balance zwischen Innovation, Sicherheit, Servicequalität und Kosten finden, bietet Fujitsu Lösungen für das Management unterschiedlicher Cloud-Services- und Partner. Lernen Sie unsere Cloud-Lösungen auf der World-Tour kennen.

Mobil – ein Zauberwort der Zukunft: Enterprise Mobility

Mit zunehmender Mobilität der Mitarbeiter steigen auch die Anforderungen an die IT, wenn es zum Beispiel um Datensicherheit oder standardisierte Technologien und Services geht. Altsysteme warten, managen und weiterentwickeln sowie in neue Technologien investieren, wie funktioniert das? Wie behalten Unternehmen die Kontrolle und wie können sie gleichzeitig die Chancen von Konsumirisierung, CYOD und BYOD nutzen? Wir bringen Ihnen auf der World Tour 2016 unsere Fujitsu Workplace Solutions näher und helfen Ihren Mitarbeitern dabei, besser und produktiver zu arbeiten, egal wo sie sich gerade befinden.

Jedes Unternehmen braucht eine solide IT-Basis – Business-zentrierte Infrastruktur

Ohne ein stabiles Fundament können wir kein Haus bauen und Unternehmen brauchen ebenfalls ein stabiles IT-Fundament, um im Wettbewerb bestehen zu können. Hinter jedem Geschäftsprozess stehen Server- und Storage-Lösungen, die sich jederzeit neuen Bedingungen anpassen müssen. Es zählen Skalierbarkeit, Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und ein geringer ökologischer Fußabdruck. Wir möchten Ihnen unsere Lösungen auf der World Tour gern vorstellen, lernen Sie unser Produktportfolio kennen – wir freuen uns auf Sie!


World_Tour_2016_AnmeldungFreuen Sie sich mit uns auf eine spannende Reise, die uns in diesem Jahr auch nach Deutschland führt. Im Gepäck haben wir neben tollen Locations auch eine Keynote von Dr. Joseph Reger, Chief Technology Officer, Fujitsu: „Human Centric Innovation – Driving Digital Transformation“ und eine anschließende Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Analysten und Vertretern der Wirtschaft. Am Nachmittag geht es um etwas, was uns jeden Tag begleitet. Immer wieder treffen wir wichtige und unwichtige Entscheidungen, die unser Leben verändern können. Weltschiedsrichter Dr. Markus Merk berichtet auf der World Tour in Deutschland über seine beruflichen Erfahrungen und das Thema „Entscheidungen“. Entscheiden Sie sich jetzt für die World Tour 2016 – wir freuen uns auf Sie! Auf die Kilometer kommen wir später noch einmal zurück. Versprochen.