2014_Fujitsu_Forum_Impressionen_Tag2_09

Gestern Abend tauschten wir auf dem Oktoberfest kurz das Tablet gegen das Brotzeitbretterl aus (manch einer hatte auch beides dabei) und vernetzten uns mit bayrischer Gemütlichkeit. Heute morgen ging es dann wieder voller Energie in einen weiteren Tag Fujitsu Forum 2014. Eines stellte sich im Laufe dieses zweiten aufregenden Tages deutlich heraus – Schutz zählt gerade in einer digitalisierten Welt zu den Grundbedürfnissen des Menschen.

Sich in einer hypervernetzten Welt zu bewegen heißt auch, die ständig wachsende Gefahr von IT-Angriffen zu akzeptieren und vor allem – ihr zu begegnen. Die „Human Centric Innovation“und eine Zukunft, in der jeder mit allem verbunden ist, kommt nicht ohne gute Schutzmechanismen aus. Sicherheit dominierte als ein großes Thema den Tag. Im Workshop für End-to-End-Security diskutierten die Teilnehmer und Vortragenden den oft hinterfragten und sensiblen Sicherheitsaspekt einer hypervernetzten Welt.

Sicherheit spielte auch beim „PalmSecureTM Innovation Contest“ die Hauptrolle – über 400 Teilnehmer präsentierten im Laufe des Wettbewerbs ihre Ideen für die Verwendung der PalmSecure Technologie, die natürlich in der Ausstellung live zu bestaunen war. Wir gratulieren herzlich Shmuel Goldfisher, dem Gewinner des Contests.

Das Thema Sicherheit zog sich auch durch die Keynote von Jürgen Walter: „Human Centric Innovation – von der Vision zur unternehmerischen Praxis“. Gemeinsam mit Jay Kidd, Senior Vice President and Chief Technology, NetApp sprach danach Chiseki Sagawa, Senior Vice President, Head of Plattform Strategic Planning Unit, Fujitsu.  Ihre Keynote „Datenmanagement und Innovationen in der Cloud“ zeigte nicht nur die Herausforderungen, sondern auch die Chancen einer „Human Centric Society“ deutlich.

Zwischendurch spielten wir Mäuschen hinter den Kulissen der Produkt-Highlights, Keynotes, und Breakout Sessions, in deren Rahmen heute wohl einer der ältesten Gewinner des Forums gekürt wurde. Mit stolzen 17 Jahren Betriebszeit gewann ein PRIMERGY 561 den ersten Preis des „Oldest PRIMERGY Alive“ Wettbewerbes. Und dann war da noch die Kooperation mit CA Technologies für die Bündelung von CA-Software mit unseren ManageNow-Lösungen. Eine vielversprechende Partnerschaft!

Von heutigen Tag bleiben viele beeindruckende Zahlen übrig. 4,5 Zettabyte Daten, 18.000 Bierkrüge, 100 mal mehr Sicherheit, 50 Milliarden vernetzte Dinge – all das gehörte zu einem Tag auf dem Fujitsu Forum 2014. Genauso wie einige Kuriositäten. Oder wussten Sie, dass wir bisher manchmal im Kühlschrank kochen?

 

Blog_FF2014_Footer Human Centric Innovation In Fujitsu Aktuell erhalten Sie im Vorfeld und während des Events Informationen über das Fujitsu Forum am 19. und 20. November im ICM München. Erfahren Sie, wie eine sichere und erfolgreiche Zukunft durch Innovationen in der Informations- und Kommunikationstechnologie erreicht werden kann. IT-Strategen, Entscheidungsträger und Experten präsentieren in zukunftsweisenden Keynotes, praxisnahen Expertenrunden und zahlreichen Diskussionsforen die Innovationen der IT und deren praktischen Nutzwert für Sie und Ihr Unternehmen.