20151119-FF2015-T936-004

Die „Human Centric Innovation“ stellt viele Ansprüche an uns – und wie wir Ihnen gerecht werden können, haben wir auf dem Fujitsu Forum 2015 live erlebt. Oft tun wir viele Dinge gleichzeitig auf mehreren Kanälen und unsere Endgeräte müssen Flexibilität ebenso unter Beweis stellen wie wir. „Mobil“ heißt das Zauberwort in einer sich digitalisierenden Welt – und „Multitasking“ darf es auch sein. 

Damit geht der Trend klar zu 2-in-1 Geräten, denn sie bringen die Stärken eines LIFEBOOK und die Flexibilität eines Tablets auf geniale Weise unter einen Hut. Auch das auf dem Fujitsu Forum 2015 vorgestellte FUJITSU Tablet LIFEBOOK T936 vereint das Beste beider Welten. Dünn, leicht und mit allen Vorzügen, die wir unterwegs zu schätzen wissen, stellt es den idealen Partner auf Geschäftsreisen dar.

Das 33,8 Zentimeter große 2-in-1 Ultrabook verfügt ein Scharnier, welches sich in zwei Richtungen einstellen lässt. An Power mangelt es dem Multitalent ebenfalls nicht. In dem neuesten Produkt der LIFEBOOK-Familie stecken Intel Core  i7 Prozessoren der aktuellen 6. Generation. Mit dem Tablet LIFEBOOK T936 haben Sie garantiert den richtigen Dreh raus, egal wo und unter welchen Bedingungen Sie gerade arbeiten. Flexibel und mobil zu sein, resultiert aus den Ansprüchen einer sich rasant verändernden Welt. Tauchen Sie mit unseren Bildern des Neuzugangs noch einmal ein – in die „Human Centric Innovation in Action“!

Fujitsu Forum 2015 Human Centric Innovation in Action In Fujitsu Aktuell erhalten Sie vor, während und nach dem Event Informationen über das Fujitsu Forum am 18. und 19. November im ICM München. Erfahren Sie, wie eine sichere und erfolgreiche Zukunft durch Innovationen in der Informations- und Kommunikationstechnologie erreicht werden kann. IT-Strategen, Entscheidungsträger und Experten präsentieren in zukunftsweisenden Keynotes, praxisnahen Expertenrunden und zahlreichen Diskussionsforen die Innovationen der IT und deren praktischen Nutzwert für Sie und Ihr Unternehmen.