Fujitsu Forum 2017: Keynote mit NetApp

Eine Frage hat bei Unternehmern, CTOs und CIOs aktuell höchste Priorität: Wie können wir unser Unternehmen schneller als unsere Wettbewerber ins digitale Zeitalter führen? NetApp und Fujitsu zeigten in ihrer Keynote „Putting Your Data at the center of your Digital Transformation: Co-creation with NetApp and Fujitsu“ beim Fujitsu Forum 2017, wie Sie diese Herausforderung erfolgreich meistern können. Wir fassen die wichtigsten Informationen der Keynote für Sie zusammen.

Co-creation für innovative Technologie

Wir leben Co-creation und nutzen diese Methode, um unsere Technologien optimal an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen. Kombinierte Expertise und Erfahrung summieren sich dabei zu einem großen Ganzen: Mit NetApp haben wir einen Experten in den Bereichen Smart Data Management und Data Fabrics an unserer Seite und konnten gemeinsam mit ihm – und auf der Basis unseres umfassenden Portfolios an integrierten Systemen, Cloud- und Managed Services – die NFLEX Converged Infrastructure entwickeln.

Diese Rechenzentrumslösung vereint eine hohe Skalierbarkeit und lässt sich durch einfache Implementierungsmöglichkeiten optimal an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen.

Alle Informationen über die NFLEX Converged Infrastructure finden Sie in der Präsentation:

Sie möchten wissen, wie NFLEX in der Praxis eingesetzt wird? Dafür ist der Deutsche Wetterdienst ein gutes Beispiel. Er nimmt eine Schlüsselposition im Katastrophenschutz ein, da er Gefahrenlagen vorhersieht, meldet und so an erster Position in der Rettungskette steht. Dafür ist er nicht nur auf ein absolut zuverlässiges Rechenzentrum angewiesen – er muss ausserdem eine riesige Menge Daten im wahrsten Sinne des Wortes schneller als der Blitz auswerten. Datenerfassung, Speicherung und Verarbeitung von 2000 Messstationen, 70 vernetzten Radarstationen und zusätzlichen Satelliten erfolgen in Echtzeit in Größenordnungen von vielen Terrabytes täglich.
Mit NFLEX senkte der Deutsche Wetterdienst seine Rechenzeit für Vorhersagen von 15 Sekunden auf 1 Sekunde.

Wie dem Deutschen Wetterdienst geht es vielen Organisationen und Unternehmen: Sie müssen immer größere Datenmengen in immer kürzerer Zeit verarbeiten, um mit der Digitalisierung Schritt halten zu können.

„Da die digitale Transformation die strategische Agenda in den meisten Unternehmen anführt, stehen die IT-Führungskräfte unter enormem Druck, die heutigen Datenbestände zu nutzen und im gesamten Unternehmen neuen Mehrwert zu schaffen.“
Ranjeet Sudan, Vizepräsident der Converged Infrastructure Group bei NetApp

NFLEX hilft bei der digitalen Transformation, indem es das Hinzufügen von Computing- oder Speicherkapazitäten vereinfacht und sie präzise skalierbar macht. So ist eine schnelle und flexible Reaktion auf dynamische Geschäftsanforderungen möglich. Außerdem ist NFLEX durch die Kombination des Fujitsu Enterprise Service Catalog Manager mit der NetApp Data Fabric bereit für Cloud- und hybride IT-Umgebungen. Dadurch können die Daten über verschiedene Cloud-Plattformen einfach und schnell übertragen werden.

Die NFLEX Converged Infrastructure ist ab Anfang 2018 in Europa, Nahost und Afrika verfügbar.

Die komplette Keynote mit vielen weiteren Informationen sehen Sie im Video:

Fujitsu Forum 2017Human Centric Innovation - Digital Co-creation! In Fujitsu Aktuell erhalten Sie vor, während und nach dem Event Informationen über das Fujitsu Forum am 08. und 09. November im ICM München. Erfahren Sie, wie Digital Co-creation digitale Technologien und Expertise kombiniert, um Ihr Geschäft fit für die Zukunft zu machen. Hautnah, zeitnah und praxisnah. IT-Strategen, Entscheidungsträger und Experten präsentieren in zukunftsweisenden Keynotes, praxisorientierten Expertenrunden und zahlreichen Diskussionsforen die Innovationen der IT und deren praktischen Nutzwert für Sie und Ihr Unternehmen. Folgen Sie dem Hashtag #FujitsuForum, um nichts zu verpassen - und nutzen Sie ihn in Ihren eigenen Tweets, um noch besser aufgefunden zu werden.