Die große Opening Keynote beim Fujitsu Forum 2017

„Human centric Innovation – Digital Co-creation“ – das Motto des Fujitsu Forums 2017 stellt das Modell der Co-creation in den Mittelpunkt des Events. In der großen Opening Keynote „Digital Co-creation“ weihen uns Tatsuya Tanaka, Präsident von Fujitsu, Duncan Tait, Head of EMEIA & Fujitsu Amerika und Shigeru Sasaki, CEO bei Fujitsu Laboratories gemeinsam mit unseren Kunden Olivier Onclin, COO beim belgischen Finanz-Service-Provider Belfius und Jo De Vliegher, CIO beim Energie- und Aluminium-Produzenten Norsk Hydro sowie Rob Enslin, President of Cloud Business Group bei SAP in das Geheimnis ein, wie Co-creation uns im digitalen Wandel erfolgreich macht.

Co-creation für die Gesellschaft der Zukunft

Unser Präsident Tatsuya Tanaka erklärt gleich zu Beginn der großen Opening Keynote, warum wir den Fokus beim Fujitsu Forum 2017 auf die Co-creation richten: Wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden nachhaltige Werte und ein zukunftsweisendes Ökosystem für die Märkte der Zukunft schaffen. Fujitsu möchte Teil Ihres Co-creation Teams sein, um echte Innovation voranzutreiben.

Wie wir das bereits heute umsetzen, zeigt Ihnen Tatsuya Tanaka an 3 Beispielen aus der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Bereichen: Audio, Landwirtschaft, Umweltschutz.

  1. In Zusammenarbeit mit Yamaha haben wir Kopfhörer entwickelt, mit denen Sie die Welt der Klänge auf ganze neue, einzigartige Weise erleben. Basis dieser innovativen Technologie ist eine neue Verbindung von Sound- und IoT-Technologie.
  2. Ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie Fujitsu weit über die Grenzen eines ICT Unternehmens das Leben in unserer Gesellschaft verbessert, ist die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Landwirtschaft. Für ein Saatgutunternehmen reduzierten wir mit neuester Technologie den Time-to-Market drastisch und eröffneten der Saatgutindustrie damit ganz neue Geschäftsmöglichkeiten. Die Arbeit in der Landwirtschaft wurde nicht nur attraktiver, sondern die gesamte lokale Wirtschaft gewann an Dynamik.
  3. Der Klimawandel beeinflusst unser Leben immer stärker: Hitzewellen in Europa, Stürme in Asien und Naturkatastrophen auf der ganzen Welt richten großen Schaden an. Fujitsu leistet mit neuester, effizienter Technologie einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz. Wir entwickelten einen Adapter, der beim Aufladen mobiler Endgeräte über die Hälfte an Energie spart.

Quantum Computing: Die Zukunft des digitalen Zeitalters

Shigeru Sasaki, CEO bei Fujitsu Laboratories erklärt uns, wie Fujitsu soziale Probleme durch die Vorhersage von globalen Technologietrends lösen will. Die rasante Entwicklung unserer digitalisierten Welt zu verfolgen, erfordert eine immer größere Rechenleistung von Computern. Um an diese Leistung heranzukommen, benötigen wir eine ganz neue Generation von Rechnern. Mit Quantum Computing starten wir schon heute in die Zukunft der technologischen Leistungsmaximierung.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Computern kann ein Quantencomputer den Status 0 und den Status 1 gleichzeitig verarbeiten. So kann er Rechenvorgänge innerhalb von Sekunden abschließen, die mit herkömmlichen Computern eine Ewigkeit dauern würden. In der Arzneimittelforschung kann ein Quantencomputer beispielsweise bei der Suche nach ganz bestimmten Molekülen helfen und so dafür sorgen, dass lebenswichtige Medikamente schneller zum Patienten kommen. 

Die 3 Geheimnisse des Erfolges im digitalen Zeitalter

Fujitsu Forum 2017 - Duncan Tait bei der Opening KeynoteDuncan Tait, Head of EMEIA & Fujitsu Amerika verrät, was die wichtigsten Säulen für Erfolg im digitalen Zeitalter sind: Vorausdenken, Herausforderungen angehen und Ergebnisse liefern. Wir brauchen eine Vision, um die riesigen Möglichkeiten der digitalen Transformation zu erkennen. Die Herausforderungen des digitalen Zeitalters anzugehen, ist keine einfache Aufgabe. Daher gehen wir gemeinsam mit unseren Kunden diesen Weg auf Basis des P.A.C.T. – Prinzips, um gemeinsam die besten Ergebnisse zu liefern.

P.A.C.T. steht für:

  • People: Wir brauchen Menschen mit den richtigen Fähigkeiten in den richtigen Positionen.
  • Actions: Wir müssen wissen, welche Schritte wann wichtig sind.
  • Collaboration: Wir brauchen Offenheit für die richtigen Partnerschaften.
  • Technology: Um unsere digitale Vision zu verwirklichen, benötigen wir die passende Technologie.

Zwar haben bereits 90 % der Unternehmen eine klare digitale Strategie, aber viele haben Probleme damit, diese Konzepte in erfolgreiche Ergebnisse zu verwandeln.

Fujitsu Forum 2017: Rob Enslin im Gespräch mit Duncan TaitDas größte Hindernis dabei ist die Angst zu versagen und einen kostspieligen Fehler zu machen. Dieser Angst können wir nur begegnen, indem wir die besten Technologien mit der größten Expertise zusammenbringen. Die Möglichkeit, die verschiedenen Kompetenzen unterschiedlicher Partner für ein ehrgeiziges Projekt zu vereinen, macht Co-creation so wertvoll. Durch Co-creation schaffen wir ein Ökosystem, das neue Einsichten und neue Perspektiven schafft und so zu ungeahnten Ergebnissen führt.

„Man braucht Partner, um erfolgreich zu sein. Man kann nicht erwarten, im eigenen Unternehmen alle Fachkräfte zu haben, die man benötigt.“

Rob Enslin, President of Cloud Business Group bei SAP

Ein Beispiel für erfolgreiche Co-creation ist unsere Zusammenarbeit mit der Belfius, Belgiens führender Gesellschaft für Bank- und Versicherungsdienstleistungen. Mit einer sicheren eSignature Technologie revolutionieren wir gemeinsam mit Belfius mobiles Banking. Die Kunden von Belfius können innerhalb von 5 Minuten neue Konten eröffnen – nur mit ihrem Smartphone.

„Man kann sich nicht digital präsentieren, ohne digital zu arbeiten.“

Olivier Onclin, COO beim belgischen Finanz-Service-Provider Beflius

Neue Technologiezentren in München und New York

Um uns zukünftig noch besser mit unseren Partnern und Kunden zur weltweiten Co-creation vernetzen zu können, eröffnen wir in den kommenden Monaten zwei neue Zentren für digitale Transformation: Eines in München und eines in New York.

Seien Sie dabei und erschaffen Sie sich mit uns und Co-creation Ihren eigenen P.A.C.T. der Innovation.

 

Fujitsu Forum 2017Erleben Sie alle Highlights des Fujitsu Forums 2017 in unserem 48 h Livestream hautnah mit - ob im Büro, unterwegs oder von zu Hause aus.
Mit dem Event-Hashtag #FujitsuForum sind Sie von überall aus mittendrin und können in unseren Social Media Kanälen am Forum teilnehmen.
Natürlich halten wir Sie auch hier bei Fujitsu Aktuell immer auf dem Laufenden und berichten Ihnen live von allen Highlights des Fujitsu Forums. Seien Sie dabei!